Die Löwen von Sizilien

Die Geschichte einer Familie
Roman

(1)
Die Löwen von Sizilien
Paperback DEMNÄCHST
ca. 13,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 13,40 [A] | ca. CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Sizilien im 19. Jahrhundert. Als die Brüder Paolo und Ignazio Florio in Palermo ihr Glück suchen, besitzen sie nichts. Außer dem Willen, es ganz nach oben zu schaffen, und den Mut, Neues zu wagen. Aus einem unbedeutenden Gewürzladen machen sie ein florierendes Unternehmen. Sie investieren klug und bringen es allen Anfeindungen zum Trotz zu Geld und Ansehen. Dann stirbt Paolo, und das Schicksal der Familie liegt in der Hand seines Sohnes Vincenzo. Unter ihm gedeiht die Casa Florio, in seinen Kellern wird aus dem Wein der Armen, dem Marsala, Siziliens größter Schatz. Doch immer wieder drohen Familienstreitigkeiten und Schicksalsschläge die Florios zu Fall zu bringen. Es sind nicht zuletzt starke Frauen, durch die sie dennoch zur bedeutendsten Familie der Insel aufsteigen.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Italienischen von Judith Schwaab
Originaltitel: I leoni di Sicilia. La saga dei Florio
Originalverlag: Nord
Paperback , Klappenbroschur, ca. 450 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-49123-0
Erscheint am 17. Mai 2021

Leserstimmen

Großartig!

Von: Ulrike Hiebsch aus Wien

14.09.2020

Ein sehr packendes Buch über eine der berühmtesten Familien Siziliens im 19. Jahrhundert, deren Spuren und Denkmäler noch heute bestehen. Ich habe dieses Buch unmittelbar vor meiner Abreise nach West-Sizilien gelesen und konnte so alle Schauplätze des Romans besuchen - ein wunderschönes Erlebnis!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Stefania Auci wurde in Trapania, Sizilien, geboren und lebt in Palermo. Nach ihrem Studium hat sie zunächst in einer Rechtsanwaltskanzlei und dann als Lehrerin gearbeitet, bevor sie sich ganz dem Schreiben von Romanen widmete. Mit ihrer Familiensaga »Die Löwen von Sizilien« gelang ihr ein großer Bestseller. Der Roman war das meistverkaufte Buch Italiens 2019. Zurzeit schreibt Stefania Auci an einer Fortsetzung von »Die Löwen von Sizilien«.

Zur Autor*innenseite

Judith Schwaab

Judith Schwaab, geb. 1960 in Grünstadt, studierte Italienischen Philologie. Sie ist Lektorin und Übersetzerin von u.a. Debra Dean, Fernanda Eberstadt, Anthony Doerr. 2020 wurde sie mit dem Internationalen Hermann-Hesse-Preis ausgezeichnet.

Zur Übersetzer*innenseite