VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Die Rätselhaften Wie Hochbegabte besser mit sich und anderen leben

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 17,99 [D] inkl. MwSt.
€ 18,50 [A] | CHF 24,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-466-31078-4

DEMNÄCHST
Erscheint: 03.04.2017

E-Mail bei Erscheinen

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Lebensstrategien für Hochbegabte

Hochbegabte Menschen, mit einem IQ von mehr als 130, denken schneller und haben eine sehr große Vorstellungskraft. Aber ihr Anderssein bringt auch Probleme im Umgang mit anderen Menschen mit sich. Sie verstecken ihre Begabung, langweilen sich schnell, sie verbiegen und isolieren sich und leiden unter ihrer Situation. Die Autoren zeigen, wie hochbegabte Menschen sich endlich wohl in ihrer Haut fühlen, einen selbstbestimmten Weg im Einklang mit sich und ihrer Umwelt finden und voller Wissensdurst die Welt entdecken können. Dieses Buch bietet hochbegabten Erwachsenen viele Impulse, um mit ihrer Begabung im Leben gut zurecht zu kommen.

  • Das Bestseller-Thema endlich auch für Erwachsene

  • 1,6 Millionen Menschen gelten in Deutschland als hochbegabt

Claudia Niklas (Autorin)

Claudia Niklas ist hochbegabt, studierte Kunstgeschichte und war als freie Journalistin für Feuilletonredaktionen und Magazine tätig. Neben Fachpublikationen schrieb sie mit ihrem Ehemann zwei erfolgreiche Bücher über Kinesiologie. Sie sind Eltern zweier hochbegabter Kinder und leben bei München.


Andreas Niklas (Autor)

Andreas Niklas ist Kinesiologe und Diplom-Psychologe. Seit 1998 ist er in eigener Praxis mit dem Schwerpunkt hochbegabte Kinder und Erwachsene tätig. Er ist Mitglied der Expertengruppe für Hochbegabung des Berufsverbandes Deutscher Psychologen und Spezialist für Begabungsdiagnostik.

Paperback, Klappenbroschur, 208 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 4 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-466-31078-4

€ 17,99 [D] | € 18,50 [A] | CHF 24,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

DEMNÄCHST
Erscheint: 03.04.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Empfehlungen zum Buch