Die Tora

Theologie und Sozialgeschichte des alttestamentlichen Gesetzes

Paperback
39,99 [D] inkl. MwSt.
41,20 [A] | CHF 52,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Ein Standardwerk der sozialgeschichtlichen Exegese

- Ein moderner Klassiker der alttestamentlichen Forschung
- Ein wertvoller Beitrag zum jüdisch-christlichen Dialog
- Das Standardwerk als günstige Sonderausgabe! Preisvorteil: 50 %!

Frank Crüsemann bietet einen Überblick über die Geschichte des alttestamentlichen Rechts von den kaum fassbaren Anfängen in vorköniglicher Zeit bis zum Abschluss und zur Kanonisierung im Pentateuch. Stets macht er sichtbar, wie aus historischen und sozialen Gegebenheiten Recht erwächst und wie dieses umgekehrt das Zusammenleben der Menschen ordnet und einem ethischen Anspruch aussetzt. Das Buch zieht Linien bis ins nachbiblische Judentum, ins Neue Testament, vor allem aber zu entsprechenden Problemen der Gegenwart. Ein Buch für Bibelwissenschaftler, Bibelinteressierte und alle am Gespräch mit dem Judentum Beteiligten.


Paperback, Broschur, 496 Seiten, 15,0 x 22,7 cm
4. Auflage 2015, 2. Auflage in neuer Ausstattung
ISBN: 978-3-579-05212-0
Erschienen am  01. Februar 2005
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Frank Crüsemann, geb. 1938, Dr. theol., studierte von 1958 bis 1964 Theologie in Hamburg, Heidelberg, Mainz und Erlangen. 1968 promovierte er in Mainz. Seit 1980 ist er Professor an der Kirchlichen Hochschule Bethel, wo er bis zu seiner Emeritierung 2004 den Lehrstuhl für Altes Testament inne hatte.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich