Die Wälder

Thriller

Bestseller Platz 10
Spiegel Paperback Belletristik

Paperback NEU
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Als Nina die Nachricht erhält, dass Tim, ihr bester Freund aus Kindertagen, unerwartet gestorben ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Vor allem, als sie erfährt, dass er sie noch kurz vor seinem Tod fast manisch versucht hat, zu erreichen. Und sie ist nicht die Einzige, bei der er sich gemeldet hat. Tim hat ihr nicht nur eine geheimnisvolle letzte Nachricht hinterlassen, sondern auch einen Auftrag: Sie soll seine Schwester finden, die in den schier endlosen Wäldern verschwunden ist, die das Dorf, in dem sie alle aufgewachsen sind, umgeben. Doch will Nina das wirklich? In das Dorf und die Wälder zurückkehren, die sie nie wieder betreten wollte ...

»Was wie ein düsteres Märchen beginnt, wird schnell zu einem temporeichen Thriller. Intensiv!«

Emotion (07. Januar 2020)

ORIGINALAUSGABE
Originaltitel: Die Wälder
Paperback , Klappenbroschur, 432 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-75753-4
Erschienen am  27. Dezember 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
HÖR DEIN BUCH aktuelle Bestseller als Hörbuch - hier entdecken!

Leserstimmen

Dieses Buch lässt sich kaum aus der Hand legen

Von: Marina Markic

23.02.2020

In Die Wälder von Melanie Raabe geht es um eine Nina, die vom Tod ihres besten Freundes Tim erfährt. Er ist an einer Überdosis gestorben und hinterlässt Nina einen Brief in dem er ihr einen absurden Plan erläutert, wie sie den Mann, der ihnen die Kindheit vermiest hat und Tims Schwester getötet und vergewaltigt haben soll, überführen können. Das Ende des Plans sieht vor, dass Nina, eine erfolgreiche Ärztin, den Mann töten soll und das alles in dem Wald, in dem auch Tims Schwester zu Tode gekommen sein soll. Nina beschließt kurzerhand den absurden Plan in die Tat umzusetzen, doch was ihr auf diese Reise geschieht und was er zu Tage fördern wird, hat Nina nicht im Geringsten erwartet. Die Wälder war mein erster Thriller von Melanie Raabe. Ich habe vorher schon Melanie Raabes Schreibstil gehört und hatte daher schon einige ihrer Thriller auf dem Wunschzettel. Und nachdem ich dieses Buch gelesen habe, ist mir eines ganz klar. Diese Bücher wandern ganz schnell in meinen Einkaufskorb. Obwohl eigentlich kaum etwas passiert, flogen die Seiten nur so dahin. Mit jedem weiteren Kapitel war ich neugieriger auf die Auflösung. Welche Geheimnisse verbergen sich in der Dunkelheit des Waldes? Was ist mit GLoria geschehen? Ist Tim wirklich an einer Überdosis gestorben? Was hat Wolff mit all dem zu tun? Und hat Peter wirklich einen Tiger im Wald entdeckt? Die endgültige Auflösung hat mich auch absolut befriedigt zurückgelassen. All meine Fragen wurden beantwortet und ich kann das Buch zufrieden zurück ins Regal stellen. Der einzige negative Aspekt ist das tatsächlich kaum etwas passiert und ich an einigen winzigen Stellen leicht genervt von den "kursiv gedruckten Kapiteln" war, weil ich eigentlich nur noch wissen wollte, was da nun im Wald passiert und die Geschichte von Peter und seinen Freunden mich in der Wahrheitsfindung nur hingehalten hat. Aber andererseits hat es auch dazugeführt, dass ich noch neugieriger wurde.

Lesen Sie weiter

Sehr gelungenes Werk mit vielen unerwarteten Wendungen

Von: Claudi2204

16.02.2020

Melanie Raabe hat mit "Die Wälder" ein sehr gelungenes und höchst spannendes Buch erschaffen. Die Geschichte zieht den Leser vom ersten Kapitel in den Bann. Durch die überraschenden und unerwarteten Wendungen kann man das Buch nicht mehr aus der Hand geben. Wirklich nur zu empfehlen. Der Schreibstil ist klar und der Handlungsaufbau strukturiert.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

MELANIE RAABE wurde 1981 in Jena geboren. Nach dem Studium arbeitete sie tagsüber als Journalistin – und schrieb nachts heimlich Bücher. 2015 erschien DIE FALLE, 2016 folgte DIE WAHRHEIT, 2018 dann DER SCHATTEN. Ihre Romane werden in über 20 Ländern veröffentlicht, mehrere Verfilmungen sind in Arbeit. Melanie Raabe betreibt zudem gemeinsam mit der Künstlerin Laura Kampf einen erfolgreichen wöchentlichen Podcast rund um das Thema Kreativität, „Raabe & Kampf“. Melanie Raabe lebt und arbeitet in Köln.

Zur AUTORENSEITE

Events

03. März 2020

Lesung

Bergisch Gladbach | Lesungen
Melanie Raabe
Die Wälder

04. März 2020

Lesung

19:00 Uhr | Herne | Lesungen
Melanie Raabe
Die Wälder | Die Falle

08. März 2020

Weltliteraturfrauentag im Literaturhaus Köln

17:00 Uhr | Köln | Lesungen
Melanie Raabe
Die Wälder

11. März 2020

Lesung

20:00 Uhr | Koblenz | Lesungen
Melanie Raabe
Die Wälder

12. März 2020

Melanie Raabe im Gespräch am ARD-Forum

15:00 - 15:30 Uhr | Leipzig | Lesungen
Melanie Raabe
Die Wälder

12. März 2020

Melanie Raabe im Gespräch mit Mike Altwicker

19:30 - 20:30 Uhr | Leipzig | Lesungen
Melanie Raabe
Die Wälder

13. März 2020

Melanie Raabe im Gespräch mit Susanne Führer

11:00 - 12:00 Uhr | Leipzig | Lesungen
Melanie Raabe
Die Wälder

13. März 2020

Melanie Raabe beim Literarischen Salon NRW

16:00 - 16:30 Uhr | Leipzig | Lesungen
Melanie Raabe
Die Wälder

13. März 2020

Melanie Raabe beim KrimiClub im Landgericht

19:00 Uhr | Leipzig | Lesungen
Melanie Raabe
Die Wälder

14. März 2020

Melanie Raabe auf dem Blauen Sofa

17:00 - 18:00 Uhr | Leipzig | Lesungen
Melanie Raabe
Die Wälder

17. März 2020

Lesung

20:00 Uhr | Ravensburg | Lesungen
Melanie Raabe
Die Wälder

24. März 2020

Lesung

19:00 Uhr | Herbrechtingen | Lesungen
Melanie Raabe
Die Wälder

25. März 2020

Lesung

19:00 Uhr | Donauwörth | Lesungen
Melanie Raabe
Die Wälder

26. März 2020

Lesung

20:00 Uhr | Coburg | Lesungen
Melanie Raabe
Die Wälder

27. März 2020

Lesung

20:00 Uhr | Bamberg | Lesungen
Melanie Raabe
Die Wälder

02. Apr. 2020

Lesung

München | Lesungen
Melanie Raabe
Die Wälder

Videos

Pressestimmen

»Von Beginn an liegt eine besondere Atmosphäre über dem Roman – unheimlich und mysteriös. Dazu Cliffhänger, die die Spannung dramatisch erhöhen.«

Bremen Zwei, Martina Bittermann (16. Januar 2020)

»Melanie Raabe zählt zweifelsohne zu den besten deutschsprachigen Autorinnen im Genre des psychologischen Thrillers.«

Volker Albers, Hamburger Abendblatt (06. Januar 2020)

»›Die Wälder‹ ist ein Psychothriller mit Suchtfaktor, packend und bildhaft geschrieben, die 400 Seiten fliegen nur so vorbei.«

Stefan Keim, WDR4 (11. Februar 2020)

»Zwei Handlungsstränge in zwei verschiedenen Zeitebenen locken den Leser bis zum furiosen Finale immer wieder auf die falsche Fährte. Spannend bis zum letzten Rauschen der Wälder.«

Thomas Kielhorn, Redaktionsnetzwerk Deutschland (11. Februar 2020)

Weitere Bücher der Autorin