Die atemberaubende Welt der Lunge

Warum unser größtes Organ Obst mag, wir bei Konzerten husten müssen und jeder Atemzug einzigartig ist

Mit Illustrationen von vm-grafik Veronika Moga
Paperback
17,00 [D] inkl. MwSt.
17,50 [A] | CHF 24,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wie wichtig ist eine gesunde Lunge, was leistet sie und was passiert, wenn sie erkrankt?

Unsere Lunge ist ein komplexes Wunderwerk der Natur und doch zugleich so gefährdet wie kein anderes Organ. Mit jedem Atemzug setzen ihr Mikroben, Viren, Allergieauslöser und Luftschadstoffe wie Feinstaub, Ozon oder Zigarettenrauch zu. Weltweit nehmen Lungenerkrankungen zu – ein alarmierender Trend, der auch aus der Unachtsamkeit resultiert, mit der wir unser größtes Organ behandeln.

Der Lungenspezialist Dr. med. Beeh führt auf einer hochinformativen und unterhaltsamen Reise durch die menschlichen Atemwege in die Lunge und vermittelt alles Wissenswerte über dieses bedeutende Organ und seine Pflege: Tief durchatmen – wie funktioniert diese Selbstverständlichkeit eigentlich, Zug für Zug, 20.000-mal am Tag? Wie steuert die Atmung unsere Emotionen? Warum husten wir, statt in unseren Atemwegen Schmerz zu empfinden? Kann eine Lunge neu wachsen? Wie schützt sich unser größtes Organ vor Mikroben und Luftschadstoffen und vor allem: Was können wir selber tun, damit dieses wundervolle Organ lebenslang funktionsfähig bleibt?

Mitreißend und unterhaltsam vermittelt Dr. med. Kai-Michael Beeh voller Humor alles Wissenswerte über die Lunge, ihre erstaunlichen Fähigkeiten und darüber, wie wir sie jung und gesund erhalten können.


ORIGINALAUSGABE
Mit Illustrationen von vm-grafik Veronika Moga
Paperback , Klappenbroschur, 288 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, 7 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-453-20707-3
Erschienen am  08. Oktober 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Privatdozent Dr. med. Kai-Michael Beeh, Jahrgang 1971, ist Internist und Pneumologe. 2004 gründete er das insaf Institut für Atemwegsforschung in Wiesbaden. Er ist Autor zahlreicher Artikel in Fachzeitschriften sowie Mitautor und Herausgeber von Standard-Lehrbüchern. Als Experte für Atemwegserkrankungen ist Dr. Beeh ein gefragter Vortragsredner und in den Medien als Interviewpartner zum Thema Lungengesundheit präsent.

Zur Autor*innenseite