VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die drei Sonnen Roman

Die drei Sonnen (1)

Kundenrezensionen (12)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 20,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-31716-1

Erschienen: 12.12.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Bestseller Platz 19
Spiegel Paperback Belletristik

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Die Science-Fiction-Sensation aus China

China, Ende der 1960er-Jahre: Während im ganzen Land die Kulturrevolution tobt, beginnt eine kleine Gruppe von Astrophysikern, Politkommissaren und Ingenieuren ein streng geheimes Forschungsprojekt. Ihre Aufgabe: Signale ins All zu senden und noch vor allen anderen Nationen Kontakt mit Außerirdischen aufzunehmen. Fünfzig Jahre später wird diese Vision Wirklichkeit – auf eine so erschreckende, umwälzende und globale Weise, dass dieser Kontakt das Schicksal der Menschheit für immer verändern wird.

»Vertrauen Sie mir, ich weiß, was ich tue und lesen Sie „Die drei Sonnen“ von Cixin Liu.«

Denis Scheck, druckfrisch (Das Erste) (08.05.2017)

ÜBERSICHT ZU DEN ROMANEN VON CIXIN LIU

Die drei Sonnen

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Cixin Liu (Autor)

Cixin Liu ist einer der erfolgreichsten und produktivsten chinesischen Science-Fiction-Autoren. Seine Romanen wurden bereits acht Mal mit dem Galaxy Award prämiert. Er hat lange Zeit als Ingenieur in einem Kraftwerk gearbeitet, bevor er sich ganz seiner Schriftstellerkarriere widmen konnte. Sein bekanntester Roman "Die drei Sonnen" wurde 2015 als erster chinesischer Roman überhaupt mit dem Hugo Award ausgezeichnet und wird international als ein Meilenstein des Genres gefeiert.

»Vertrauen Sie mir, ich weiß, was ich tue und lesen Sie „Die drei Sonnen“ von Cixin Liu.«

Denis Scheck, druckfrisch (Das Erste) (08.05.2017)

»Wegweisend für die phantastische Weltliteratur der Gegenwart«

Frankfurter Allgemeine Zeitung (13.12.2016)

»Barack Obama ist Fan, Mark Zuckerberg auch: (...) "Die drei Sonnen" gehört zu den aufregendsten Büchern, die in jüngster Zeit aus dem Chinesischen übersetzt worden sind.«

Spiegel Online (14.12.2016)

»"Die Drei Sonnen" ist kein Buch für Nerds. "Die Drei Sonnen" ist ein Buch für Fans intelligenter Literatur.«

www.deutschlandradiokultur.de (21.12.2016)

»Cixin Liu entwirft ein ganz großes Szenario, in dem er virtuos moderne Wissenschaft und chinesische Geschichte, menschliche Abgründe und pure Utopie verbindet.«

www.stuttgarter-zeitung.de (16.01.2017)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Chinesischen von Martina Hasse
Originaltitel: 三部曲《三体》(The Three Body Problem Trilogy Book 1 - Sanbuqu Santi)

Paperback, Klappenbroschur, 592 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, 3 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-453-31716-1

€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 12.12.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Die Drei Sonnen

Von: Ira Jade Boysen Datum: 09.05.2017

jadesbuecherstube.blogspot.de/p/impressum.html

Der Einstieg in das Buch gelang mir relativ schnell. Zwar war ich anfangs durch die chinesischen Namen etwas verwirrt, aber das hat sich schnell gegeben. Zu Beginn befindet sich der Leser fünfzig Jahre in die Vergangenheit zurückversetzt und es wird erzählt wie alles begann. Ab dem zweiten Abschnitt wird der Leser dann erst einmal in die Gegenwart versetzt. Ab dem dritten Abschnitt schließlich beginnen die Fäden langsam zusammen zu laufen.

Die Protagonisten waren alle auf ihre Weise recht sympathisch, selbst wenn sie mitunter ihre
Probleme zu haben schienen.
Der Schreibstil von Cixin Liu ist schön und flüssig, auf überflüssige Schnörkel wird hier verzichtet, was meiner Meinung nach jedoch besser ist für die Handlung. Auch den Spannungsbogen baut der Autor gleich von Beginn an auf und durch einige unvorhergesehene Ereignisse langsam aus.
Problematisch war für mich eigentlich nur, dass es mitunter sehr physikalisch war, eine Sache, mit der ich mich nicht wirklich auskenne.

Das Cover ist in Blautönen gehalten, man erkennt Kreise, die wohl Sonnen sein sollen, Pyramiden und Brocken, bei denen es vermutlich um Meteore handelt sowie eine Person. Alles in allem passt es
sehr gut zur Geschichte.

Insgesamt hat mir, auch wenn ich durch die physikalischen Elemente mitunter etwas Probleme hatte,
einige schöne Lesestunden beschert. Daher bekommt das Buch von mir

4 von 5 Sternen

Spannend, inspirierend, ... - lesenswert!

Von: Martin Wetzel (Hrsg. von www.aha-magazine.com) Datum: 03.05.2017

www.online.aha-magazine.com/03-210_AHA-Ratgeber_Literatur-Musik-Film.htm

Ausgezeichnet mit dem "HUGO" und "Galaxy" Award, schaffte es dieser außergewöhnliche Science Fiction nicht zu Unrecht zum Spiegel-Bestseller 2017.
Cixin Liu (Autor) entführt den Leser zu einer einzigartigen Art des Erstkontaktes mit einer außerirdischen Zivilisation und zeigt nebenbei ein beeindruckendes Bild, zu was Menschen ohne Perspektive bzw. die den Glauben in Politik und Mitmenschen verloren haben, fähig sein können.

In Anbetracht der Wahlen und Wahlergebnisse in den USA, Frankreich, Deutschland, ... scheint dieses Buch gar nicht mehr so utopisch, sondern visionär.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors