,

Die große Häkelschule

Von der Luftmaschenreihe bis zur filigranen Spitze

(4)
Paperback
12,99 [D] inkl. MwSt.
12,99 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Häkeln ist keine Zauberei …

… auch wenn manche filigrane Spitzen so aussehen. Das beweist dieses Nachschlagewerk von zwei Spezialistinnen. In über 750 Zeichnungen und Fotos werden Schritt für Schritt alle Grundmaschen und Techniken erklärt, so dass auch Anfänger mit Häkelnadel und Wolle schnell umgehen können. Wer den Dreh raus hat, für den gibt es eine Vielzahl an ein- und mehrfarbigen Mustern und spezielle Häkeltechniken wie tunesische, irische oder Gabelhäkelei zum Nacharbeiten und kreativen Gestalten eigener Modelle. Zum besseren Verständnis sind alle Varianten – von der einfachen Kettmasche bis zur komplizierten Musterbordüre – in einer leicht verständlichen Symbolschrift dargestellt.


Originaltitel: Häkeln
Originalverlag: Falken
Paperback , Broschur, 192 Seiten, 21,0 x 24,8 cm
durchgehend farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-8094-3034-6
Erschienen am  12. November 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

super Häkelbuch

Von: Heidi

19.03.2019

Zum Inhalt : Die große Häkelschule startet mit den Grundlagen wie Nadeln, Symbolschrift und den verschiedenen Maschen. Geht dann über zu den einfarbigen Mustern und weiter zu den bunten Mustern. Bespricht das Thema Noppen und Filethäkeln. Spitzen, Borten und Bordüren so wie Motivmuster. Und auch den Granny Squares werden einige Seiten gewidmet. Die irische Häkelei , ebenso wie die Brügger Häkelei befinden sich im Buch. Die weniger Bekannten Arten : Gabel-/Schlingen- und Webhäkeln . oder auch das Tunesische häkeln befindet sich am Ende des Buches . Mein Fazit: Geniales Buch. Welches Muster und Anregungen parat hält die das Cover auf gar keinen Fall auch nur annähernd erahnen lassen. Hätte ich das Buch nach dem Cover ausgesucht wäre ich an diesem ganz sicher nicht hängen geblieben. Es wird dem Inhalt nicht annähernd gerecht. Ob aktuelle oder ältere Techniken, dieses Buch ist einfach gelungen. Es bietet so vieles ohne langweilig zu sein. Alleine das durchblättern dauert. Denn da fallen einem gleich Ideen ein. Dieses Buch in Ringbuchform ist für Hobbyhäkler beinahe unverzichtbar. Wer auch einmal fast vergessene Techniken anschauen und ausprobieren möchte ist mit diesem Exemplar 100 % gut beraten. Die Bilder und Skizzen sind wirklich gelungen und aussage kräftig. Ob Anfänger oder Profi, hier wird der Häkelfreund ganz sicher fündig. Dieses Buch ist wirklich sehr gelungen und bekommt von mir 5***** und eine Kaufempfehlung.

Lesen Sie weiter

Die große Häkelschule

Von: Zeitengenossin

01.08.2018

Dieses Buch ist für Häkelfreundinnen wirklich ein absolutes Muss! Schon auf den allerersten Seiten, sind niedliche kleine Puppenunterhöschen gehäkelt worden und kleine Puppensöckchen die ich so wahnsinnig niedlich und zuckersüß finde. Als ich das sah, habe ich mir gedacht, dass die Puppen meiner Kinder viel mehr Häkelkleidung tragen sollten, denn wenn man häkeln kann, dann entsteht die schönste Puppenkleidung doch in eigener Regie und aus eigener Hand. Die Einleitung dieses Buches, nämlich wie es überhaupt dazu kam, steht dort geschrieben und war ganz wunderbar zu lesen. Es ist immer schön, auch einmal hinter die Kulissen zu schauen und zu sehen, was der Antrieb für dieses Buch war. Auf den folgenden Seiten geht es dann um die gehäkelte Puppe, die man auf dem Cover auch sehr gut sehen kann. Diese sind dort in leicht verschiedenen Varianten abgebildet und mit verschiedenen Frisuren. Von geflochtenen Zöpfen bishin zu Dreads. Verliebt habe ich mich in jedes aufgeführte Thema. Zum Beispiel der hübsche Puppenkoffer, der für das Püppchen als Bett dient. So eine ganz wunderbare Arbeit und diese ganzen kleinen Details aber natürlich darf dem Püppchen nicht noch etwas zum Anziehen fehlen. Im Kapitel „Gute Nacht“ kann man sehen, was die Autorin alles für diese gehäkelt hat. Von der Schlafanzugjacke bishin zur Schlafhaube ist viel dabei und die liebe steckt im Detail. Und so geht es immer und immer weiter mit den Themen. Ich mag gar nicht zu viel verraten, außer das wenn ihr Häkelfreundinnen seid so wie ich, dann schaut es euch zumindest einmal an. Ihr werdet es nicht bereuen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Heidi Fuchs

Heidi Fuchs ist Diplom-Designerin. Ihren Studienschwerpunkt legte sie auf den Fachbereich Textiltechnik und Textilgestaltung. Als freiberufliche Textildesignerin schreibt sie für Buchverlage und entwirft Modelle für Stoffhersteller. Ihre Leidenschaft für das Häkeln möchte sie mit ihren Büchern weitergeben.

Zur AUTORENSEITE