Die roten Geheimnisse

Hör auf nur zu leben, fang an zu genießen

(3)
Paperback
19,00 [D] inkl. MwSt.
19,60 [A] | CHF 26,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Albert Espinosa hat seinen langen Kampf gegen den Krebs gewonnen. Rückblickend sieht er seine Krankheitsgeschichte auch als Geschenk, hat er doch in dieser Zeit die eigentlichen Geheimnisse des Lebens erfahren: Was es heißt, wirklich glücklich zu sein. Nicht nach dem Glück zu suchen, sondern jeden Tag das Leben zu feiern, mit dem Bewusstsein, dass jeder Verlust auch ein Gewinn ist. In diesem Buch gibt Espinosa das Herzstück vom "Club der roten Bänder" preis, in Form von kraftvollen Inspirationen, kreativen Übungen und originellen Illustrationen, und hilft damit auch unserem Lebensglück auf die Sprünge.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Spanischen von Sonja Hagemann
Originaltitel: LOS SECRETOS QUE JAMÁS TE CONTARON
Originalverlag: Grijalbo & Rosa dels Vents
Paperback, Klappenbroschur, 384 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
zahlreiche Abbildungen, zweifarbig
ISBN: 978-3-424-63141-8
Erschienen am  24. Oktober 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Die roten Geheimnisse

Von: buchfreaks

16.10.2018

Zitat: «3. Lupfball Liebe dein Chaos. Liebe Dein Anderssein Liebe Deine Besonderheiten Liebe All das, was dich einzigartig macht.» Aus «Die Roten Geheimnisse» von Albert Espinosa Inhalt: Albert Espinosa, Schöpfer der bekannten Serie «Club der roten Bänder»: Mit 14 erkrankte er an Krebs, mehrere Male kam der Krebs zurück, doch Albert kämpfte jedes Mal gegen ihn an und gewann den Kampf. Fast zehn Jahre verbrachte er im Krankenhaus, für ihn mittlerweile ein kostbares Geschenk. Er lernte, dass man immer auch etwas gewinnt, wenn etwas verliert, was es heisst, glücklich zu sein und jeden Tag zu feiern, dass man lebt. Diese Geheimnisse gibt er uns in Form dieses Buches weiter. Unterteilt ist das Buch in drei Kapitel, wobei es im ersten Teil um das Glücklichsein geht, der zweite ist wiederum unterteilt in dreimal 23 Inspirationen zu Träumen, Wünschen, Kraft, Suche, Menschen und Gefühlen. Im dritten Teil geht es nochmals um Inspirationen, allerdings um eine andere Art von Inspiration, nämlich in Form von «Süssen Scheren», welche die Speiseröhre berühren. Was das ist? Lasst euch von Albert Espinosas Buch inspirieren! Kritik: Wie ich bereits in meiner Rezension zu „Club der roten Bänder“ gesagt habe, ist Albert für mich ein richtiger Held. Dieses Buch ist sicher hilfreich, wenn man gerade jemanden verloren hat, sei es seinen Partner, sein Kind oder seine Hoffnung. Die Schrift ist sehr schön gross geschrieben, da man sich auch Notizen in das Buch machen soll. Was mich dabei störte, war, dass die Schrift manchmal sehr sprunghaft wechselte, d.h. links war die Schrift riesig und rechts eher kleiner, was das Lesen etwas erschwerte. Ansonsten lässt sich das Buch sehr flüssig lesen. Dieses Buch enthält so viele schöne Zitate. Ich hatte echt Mühe, um mich für eines zu entscheiden. Also für alle, die schöne Zitate mögen, ist dieses Buch auf jeden Fall etwas.

Lesen Sie weiter

Rezension zu: Die roten Geheimnisse- von Albert Espinosa

Von: Michaela

01.11.2017

Buchinhalt: Als Albert's Vater die letzten Tage erlebt, merkt Albert, dass es über wichtige Momente im Leben ja eigentlich ein Handbuch geben müsste. Zum Beispiel wenn man einen Menschen verliert. Albert fängt mitten in der Nacht an, alles aufzuschreiben was ihm durch den Kopf geht. Alles was man in diesen wichtigen Momenten im Leben braucht, steht sehr vielfältig in dem Buch. Meine Meinung zum Buch: Ich mag das Buch, weil ich Einblicke in Dinge bekommen habe, die ich vorher nie so gesehen hätte. Vorallem habe ich durch dieses Buch auch dazu gelernt. Zum Beispiel was es bedeutet zu gewinnen oder zu verlieren. Was Glück bedeutet und was es heißt traurig zu sein. Dass man das Leben genießen und jeden Tag intensiv leben sollte. Wie Albert ganz am Anfang des Buches schon erwähnt, es ist wie eine Gebrauchsanweisung für das Leben. :) Ich bedanke mich beim Bloggerportal und beim Kailash Verlag, dass man mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. Vielen lieben Dank!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Albert Espinosa, geboren 1973, ist Autor, Schauspieler, Film- und Theaterregisseur und lebt in Barcelona. Sein Erstling »Club der roten Bänder« erschien 2008, wurde weltweit in über 20 Sprachen übersetzt und in mehreren Ländern höchst erfolgreich als TV-Serie verfilmt. Seither hat Albert Espinosa diverse weitere Romane und Ratgeber veröffentlicht.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors