Du kannst so glücklich sein - und zwar jetzt!

PaperbackDEMNÄCHST
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Seien wir ehrlich: Haben wir nicht alle das Gefühl, »besser« sein zu müssen? Was wir haben und wer wir sind, scheint nie gut genug. Und so jagen wir ständig einem Phantom nach, das uns vollkommene Erfüllung verspricht ...
Mit Charme, erfrischender Klarheit und einfachen Übungen und Meditationen zeigt Mark Van Buren, wie wir erkunden, wer wir wirklich sind – und wie wir uns selbst aus ganzem Herzen lieben und akzeptieren können. So führt er uns zu der befreienden Erkenntnis: Wir müssen uns nicht verbiegen und endlos mühen, um perfekt zu sein. Alles, was wir zum wahren Glücklichsein brauchen, ist bereits in uns und wartet darauf, entdeckt zu werden. Jederzeit!


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Karin Weingart
Originaltitel: A Fool's Guide to Actual Happiness
Originalverlag: Wisdom Publications
Paperback, Klappenbroschur, ca. 256 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-7787-8285-9
Erscheint am 24. Juni 2019

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Mark Van Buren

Mark Van Buren ist Achtsamkeits-, Yoga- und Meditationslehrer. Er hat intensiv mit Kindern und Erwachsenen mit Autismus und anderen besonderen Bedürfnissen gearbeitet. Unter dem Bandnamen »Seeking the Seeker« veröffentlichte er zwei erfolgreiche Alben, die von seinen inneren Meditationsreisen beeinflusst sind. Van Buren leitet Workshops und Retreats, ist gefragter Vortragsredner an US-amerikanischen Colleges und führt das Live Free Yoga Studio in River Edge, New Jersey.

www.authormarkvanburen.com/

Zur AUTORENSEITE

Karin Weingart

Karin Weingart war unter anderem als Hörfunk- und Fernsehmoderatorin, Übersetzerin und Autorin tätig. Seit vielen Jahren liest sie hauptberuflich - Hör- und andere Bücher.

zum Übersetzer

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich