Es war einmal ein Palästina

Juden und Araber vor der Staatsgründung Israels

Paperback
14,90 [D] inkl. MwSt.
15,40 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Eine meisterhafte Untersuchung des turbulenten Zeitraums vor der Gründung des Staates Israel im Jahr 1948: Lebendig, materialreich und mit analytisch spitzer Feder schildert Tom Segev, wie in den drei Jahrzehnten britischer Herrschaft in Palästina die Wurzeln des israelisch-palästinensischen Konflikts gelegt wurden. Dabei stellt er manche Annahme der herkömmlichen Geschichtsschreibung auf den Kopf.

"Tom Segev hat ein fabelhaftes, hoch aktuelles Buch geschrieben."

DIE ZEIT

Aus dem Amerikanischen von Doris Gerstner
Originaltitel: One Palestine, Complete: Jews and Arabs Under the British Mandate
Originalverlag: Metropolitan Books, New York 2000
Paperback, Klappenbroschur, 672 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 40 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-570-55009-0
Erschienen am  17. Juli 2006
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

TOM SEGEV ist Historiker und einer der bekanntesten Journalisten Israels, dessen Bücher alle weltweit große Beachtung finden. In Deutschland wurde er durch sein Buch »Die siebte Million. Der Holocaust und Israels Politik der Erinnerung« (1995) bekannt. Für »Es war einmal ein Palästina« (2005) wurde er mit dem National Jewish Book Award ausgezeichnet.

Zuletzt erschienen von ihm bei Siedler seine viel gerühmte Geschichte des Sechstagekrieges »1967. Israels zweite Geburt« (2007) und »Die ersten Israelis. Die Anfänge des jüdischen Staates« (2008). Segev lebt in Jerusalem.

Zur AUTORENSEITE

Links

Zitate

"Schon jetzt ein Standardwerk."

Der Spiegel

"Wer sich für die Geschichte Palästinas in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts interessiert, der wird von Tom Segev kenntnisreich und unterhaltsam informiert."

Militärgeschichte. Zeitschrift für historische Bildung

Weitere Bücher des Autors