VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Fest des Glaubens oder Folklore? Praktisch-theologische Erkundungen zur kirchlichen Trauung

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

ca. € 17,99 [D] inkl. MwSt.
ca. € 18,50 [A] | ca. CHF 24,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Broschur ISBN: 978-3-579-08186-1

in Planung

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die evangelische Trauung – Sorgenkind oder Hoffnungsträgerin?

Was für die Brautleute ein großes Fest, das die Herzen bewegt, ist für Pfarrerinnen und Pfarrer nicht selten ein höchst ambivalentes Ereignis. Die Trauung ist gefragt, die an sie herangetragenen Erwartungen scheinen aber oft weit weg von dem, was Kirche und Theologie »eigentlich« mit ihr meinen. Wie kann diese Diskrepanz fruchtbar werden?
Ilona Nord bietet Impulse für ein vertieftes Verständnis von Lebensformen, Liebesbeziehungen, Trauliturgien und Trauansprachen. Ihr Ziel ist es, theologische Deutungen für die Trauung anzustoßen, die die Bedeutung von Liebe und von Liebesbeziehungen für die christliche Religion erweitern und so in einem veränderten Umfeld die Ressourcen der eigenen Tradition neu zur Geltung bringen.

  • Die eigene Tradition in einem veränderten Umfeld neu zur Geltung bringen

  • Theologische Grundlegungen und Impulse für die Praxis

Ilona Nord (Autorin)

Ilona Nord, geb. 1966, ist nach Stationen in Hamburg und Paderborn heute Professorin für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichtes an der Univerität Würzburg.

www.ilona-nord.de

Paperback, Broschur, ca. 160 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-579-08186-1

ca. € 17,99 [D] | ca. € 18,50 [A] | ca. CHF 24,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

in Planung

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin