Geht's dir gut oder hast du Kinder in der Schule?

Was der Schulwahnsinn mit uns und unseren Kindern macht und wie wir ihn überleben – Eine Mutter erzählt

Paperback DEMNÄCHST
14,99 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Vom Ernst des Lebens, der keinen Spaß versteht
Wer heute sein Kind einschult, wird als Mutter gleich miteingeschult. Weil Lehrer im Unterricht vieles nur anreißen und dann die Eltern in die Pflicht nehmen. Gleichzeitig glauben viele Eltern, die Zukunft ihrer Kinder hänge von deren Noten ab. Und plötzlich wird zu Hause nur noch über Schule geredet, Schulkrisen werden zu Familienkrisen. Auch Anke Willers, Mutter von zwei Töchtern, ging es so. Sie erzählt die Geschichte ihrer eigenen Familie und zeigt, wie man sich ein Stück Gelassenheit zurückholt.


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 208 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-60511-4
Erscheint am 08. Juli 2019

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Anke Willers ist Journalistin und Textchefin der Zeitschrift ELTERN. Ihre Schwerpunktthemen sind Erziehung, Entwicklung, Familienleben, Familienpolitik – und die Vereinbarkeitsfrage. Über ihren turbulenten Alltag als berufstätige Mutter schrieb sie viele Jahre lang Kolumnen, die auch in zwei Büchern erschienen sind. Anke Willers ist verheiratet, hat zwei Töchter und pendelt zwischen München und Hamburg.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin