Gender-Key

Wie sich Frauen in der Männerwelt durchsetzen

Paperback
16,99 [D] inkl. MwSt.
17,50 [A] | CHF 23,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Ein Leben auf Augenhöhe – der Geschlechterschlüssel

Mit einem Chat fing alles an. Alle Frauen, die daran teilnahmen, hatten ein gemeinsames Problem: Wie kann sich frau am besten in der Männerwelt durchsetzen? Insbesondere im Berufsleben machen Frauen noch immer viel zu oft die Erfahrung, dass sie benachteiligt werden. Doch welche Möglichkeiten gibt es, das zu ändern? Mit dem Chef sprechen? Unmöglich. Mit dem Partner? Vielleicht. – Nie war das Bedürfnis nach einer Anleitung, wie sich Frauen behaupten können, ohne sich gleich in eine männliche Rolle drängen zu lassen, größer. Dazu muss das heillos veraltete Rollenverhalten der Geschlechter dringend auf den Prüfstand: Christian Seidel hat zehn Kernklischees identifiziert, die ursächlich dafür sind, dass Frauen das Leben im Beruf wie in Partnerschaft und Familie häufig so schwer gemacht wird. Gender Key wird das Leben der Frauen zum Besseren verändern – und sicher auch das einiger Männer.


ORIGINALAUSGABE
Paperback, Klappenbroschur, 288 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, 2 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-424-20152-9
Erschienen am  26. September 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Christian Seidel ist Autor des Bestsellers Die Frau in mir. Seit einiger Zeit engagiert er sich in der Genderdebatte und berät Menschen und Unternehmen zu Gender- und Beziehungsthemen. In seinen Büchern und Filmdokumentationen setzt sich Seidel zumeist mit dem Widerspruch aus Image und Wirklichkeit auseinander. Christian Seidel hat Schauspiel, Journalismus, asiatische Philosophien und Therapie studiert. Er wurde in den 90er-Jahren als Medienmanager und Filmproduzent bekannt, wobei er auch prominente Persönlichkeiten beriet, darunter nur Frauen.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors