(Hrsg.), (Hrsg.), (Hrsg.), (Hrsg.)

Handbuch Theologisieren mit Kindern

Einführung – Schlüsselthemen – Methoden

Paperback
25,95 [D] inkl. MwSt.
26,70 [A] | CHF 35,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Mit Kindern zu „theologisieren“ gehört inzwischen zu den Standardanforderungen an Religionslehrerinnen und -lehrer. Das Handbuch liefert dafür das notwendige Handwerkszeug: Es bietet eine Einführung in Grundanliegen und Methoden sowie rund 100 thematisch sortierte Kurzartikel von „Abendmahl“ bis „Zeit“ – direkt zum Nachschlagen und als Anregung für den Einsatz im Unterricht.


Paperback , Broschur, 528 Seiten, 16,5 x 24,0 cm
ISBN: 978-3-466-37121-1
Erschienen am  06. Oktober 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Gerhard Büttner

Prof. Dr. Gerhard Büttner ist Professor em. für Ev. Theologie mit dem Schwerpunkt Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts an der TU Dortmund.

Prof. Dr. Petra Freudenberger-Lötz ist Professorin für Ev. Religionspädagogik an der Universität Kassel.

Prof. Dr. Christina Kalloch ist Professorin für Praktische Theologie mit dem Schwerpunkt Religionspädagogik im Fachbereich Kath. Theologie an der Universität Hannover.

Prof. Dr. Martin Schreiner ist Professor für Religionspädagogik am Institut für Ev. Theologie der Universität Hildesheim.

Zur HERAUSGEBERSEITE

Prof. Dr. Petra Freudenberger-Lötz, geb. 1966, ist Professorin für Ev. Religionspädagogik an der Universität Kassel. Sie gilt als Pionierin des Theologisierens mit jungen Menschen. Herausgeberin des „Jahrbuchs für Kindertheologie“.

Zur HERAUSGEBERSEITE

Christina Kalloch

Prof. Dr. Christina Kalloch ist Professorin für Praktische Theologie mit dem Schwerpunkt Religionspädagogik im Fachbereich Kath. Theologie an der Universität Hannover.

Zur HERAUSGEBERSEITE

Martin Schreiner

Prof. Dr. Martin Schreiner ist Professor für Religionspädagogik am Institut für Ev. Theologie der Universität Hildesheim.

Zur HERAUSGEBERSEITE

Das könnte Ihnen auch gefallen