Happy End für zwei

Roman

Paperback NEU
12,99 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Echte Liebe braucht kein Drehbuch

Evie Summers, Assistentin in einer renommierten Filmagentur, hat ein Problem: Ihr wichtigster Klient, der attraktive Drehbuchautor Ezra Chester, weigert sich, das längst überfällige Drehbuch für eine RomCom abzuliefern. Er glaubt schließlich nicht an die romantische Liebe!

Also muss Evie ihn zum Schreiben bewegen, und die beiden schließen einen Pakt: Wenn Evie beweisen kann, dass es die romantische Liebe und schicksalhafte erste Begegnungen auch im wahren Leben gibt, schreibt er das Drehbuch.

Evie bleibt nichts anderes übrig, als sich in die RomCom-Challenge zu stürzen. Sie erlebt ein verrücktes Szenario nach dem anderen. Leider ist die Liebe in Wirklichkeit etwas komplizierter, und plötzlich weiß Evie nicht mehr, wo ihr das Herz steht ...


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Irene Eisenhut, Janine Malz
Originaltitel: Would Like To Meet
Paperback , Klappenbroschur, 416 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-42378-7
Erschienen am  11. November 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Gewinnspiel zu »Happy End für 2«

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: London, Großbritannien

Leserstimmen

Romantische Lovestory

Von: Michelleslittlebookworld

18.01.2020

Wir können in dieser Geschichte mitverfolgen wie Evie sich auf die Suche nach ihrem Mr. Right macht, was gar nicht so einfach ist. In dem Versuch die Liebe wie in einer romantischen Komödie zu finden stößt sie auf verschiedene Widerstände und und löst einige größere und kleinere Katastrophen aus, die einen echt zum lachen bringen. Besonders witzig ist ihre Idee, ihren Mr. Right in einem etwas anderen Buchclub zu finden, von dessen Spezialisierung sie nichts wusste. Der Schreibstil von Rachel Winters ist sehr angenehm zu lesen und ich mochte die Idee immer kleine Abschnitte einzubauen, die wie ein Drehbuch aufgebaut sind. Evie ist eine liebenswerte Person, die gerne mal ins Fettnäpfchen tritt und sehr witzig sein kann, aber auch Durchhaltevermögen besitzt und um das kämpft was ihr wichtig ist. Der Spitzname supernerviger Oberbubi, denn Evies Freunde Ezra verpasst haben trifft seinen Charakter ziemlich gut, allerdings hätte Evie ohne ihn nie ihren magischen Moment oder ihr Happy End bekommen, weshalb ich ihm seine Art verzeihen kann. Ben und seine Tochter Anette mochte ich sehr, Anette ist einfach super witzig und süß und Ben konnte ich nach einigen Anfangsschwierigkeiten auch richtig ins Herz schließen. Was mir nicht so gefallen hat, war das einige Stellen zu überspitzt dargestellt waren. Wenn eine Sache schief ging, dann wurde immer direkt eine Kettenreaktion ausgelöst und es entstand ein riesen Drama. Nichts desto trotz ist es ein witziges und flüssig zu lesendes Buch, dass einen gut unterhält, mir aber teilweise etwas zu kitschig war.

Lesen Sie weiter

Witz, Humor und Romantik

Von: Rosa | Buchgeschnipsel

17.01.2020

Rachel Winters entführt uns in die Welt der romantischen Komödien und zeigt uns mit netten Einführungen in die Kapitel wie die Welt des Skriptbuches aussehen könnte. Evie ist fest dazu entschlossen endlich ihre Beförderung zu erhalten und als Agentin durchzustarten. Doch wer ihr im Weg steht, macht es ihr überhaupt nicht einfach. Leichtsinnig schlägt sie eine Wette vor: Sich so zu verlieben wie in den Filmen. Ein magischer Moment, zwei Augenblicke und *puff* es ist geschehen. Leider will es nicht so ganz einfach sein wie es klingt. Um ihren Boss glücklich zu machen, muss sie den absolut arroganten Drehbuchautoren Ezra davon überzeugen, dass ihre Wette absolut funktionieren wird, damit dieser endlich mit dem Schreiben einer romantischen Komödie beginnt, denn wenn das nicht passiert, ist Evie ihren Job los. Mit Witz und Humor und ein klein wenig Romantik konnte mich Happy End für Zwei gut unterhalten. Ich kann mir auch sehr gut vorstellen, dieses Buch verfilmt zu sehen. Der Schreibstil von Rachel Winters ist klasse, hat wirklich Spaß gemacht die Protagonistin in meinem Kopf zum Leben zu erwachen. Ein gutes Buch für Zwischendurch, vor allem wenn man sonst immer nur düstere Thriller liest :)

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Rachel Winters

Rachel Winters ist Single und lebt in London. Sie hat Kreatives Schreiben studiert und den Großteil ihrer Zwanziger als freiberufliche Journalistin gearbeitet. Sie liebt lange Spaziergänge auf dem Land und ist überzeugt, dass sich jedes Problem mit guten Freunden und einem Glas Wein lösen lässt. Derzeit arbeitet sie als Lektorin.

Zur AUTORENSEITE