Herzfiguren

Emotionale Erlebnisinhalte biblischer Geschichten entdecken

Paperback
19,99 [D]* inkl. MwSt.
19,99 [A]* | CHF 30,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Preisreduziert: Bisher 59,99 € - jetzt nur noch 19,99 €

In der pädagogischen und religionspädagogischen Arbeit hat es sich bewährt, Geschichten nicht nur zu erzählen, sondern mit Hilfe einfacher Materialien die Zuhörenden zum Mit- und Nachspielen des Erzählten anzuregen.
Geschichten erzählen – Gefühle ins Spiel bringen ...

Die Herzfiguren leisten diese Funktion auf ganz neue Art: In schlicht-schöne Holzfiguren, die Gestalten aus einer Geschichte oder auch die Zuhörenden selbst symbolisieren können, werden verschiedenfarbige Schieber eingesteckt. Jede Farbe steht für eine Emotion und im Wechsel der Farben wird das Wechselspiel der Gefühle erlebbar. So helfen die Herzfiguren auf einfache Weise dabei, über die Gefühle der Figuren einer Geschichte, aber auch über die eigenen Gefühle ins Gespräch zu kommen.

Inhalt:
12 Buchenholzfiguren mit Aufstellern
5 Sets mit je 8 farbigen Einschiebeelementen
Buch mit Erläuterungen und 10 ausgeführten Erzähl- und Spielbeispielen (80 Seiten)

  • Biblische Geschichten und sich selbst ganz neu erleben

  • Für die Arbeit mit Kindern in Kindergarten, Schule und Gemeinde

  • Ein innovatives religionspädagogisches Arbeitsmaterial

""Ausgesprochen ansprechende Anregungen für eine innovative Art, biblische Geschichten ins Spiel zu bringen. [] Überaus empfehlenswert!"

amazon.de, Reiner Andreas Neuschäfer (08. Oktober 2014)

Paperback, 21,0x22,5x6,5
12 Buchenholzfiguren mit Aufstellern, 5 Herz-Sets mit je 8 farbigen Einschiebeelementen, 80-seitiges Buch mit Erläuterungen und zehn ausgeführten Erzähl- und Spielbeispielen
ISBN: 978-3-579-07412-2
Erschienen am  02. Juli 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Paul Zenner, geboren 1954, ist seit 1994 Pfarrer in der Pfarrstelle für gemeindenahe Behindertenarbeit im Kirchenkreis An Sieg und Rhein. Er arbeitet dort schwerpunktmäßig an der Frida Kahlo-Förderschule St. Augustin mit körperlich und motorisch beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen sowie als Seelsorger für Menschen mit Behinderungen und deren Familie. Paul Zenner ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn.

www.rfs-sankt-augustin.de; www.pfarrstelle-fuer-behindertenarbeit.de

Zur AUTORENSEITE

Videos