VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Ich dreh die Wörter einfach um Gedichte im Religionsunterricht
Ein Lese- und Methodenbuch für Kinder von 7 bis 12

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 18,99 [D] inkl. MwSt.
€ 19,60 [A] | CHF 25,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Broschur ISBN: 978-3-466-37040-5

Erschienen: 01.10.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Ein kreatives Bündel voller Anregungen, wie man mit Gedichten im Unterricht arbeiten kann: Über 70 Gedichte von Matthias Claudius bis Jutta Richter werden, nach lehrplanrelevanten Themen geordnet, vorgestellt. Mit Kurzinterpretationen, Informationen zu den Autoren sowie einer großen Bandbreite von konkreten methodischen Vorschlägen für Klasse 3 bis 7.

»eine Bereicherung für den Religionsunterricht«

Eulenfisch (27.01.2014)

Gabriele Cramer (Autorin)

Gabriele Cramer arbeitet als Referentin für Religionspädagogik an Grundschulen im Bischöflichen Generalvikariat Münster. Ihr Spezialgebiet ist seit vielen Jahren die Beschäftigung mit literarischen Texten im Unterricht. Sie ist Mitglied der Jury des kath. Kinder- und Jugendbuchpreises.

»eine Bereicherung für den Religionsunterricht«

Eulenfisch (27.01.2014)

Paperback, Broschur, 208 Seiten, 16,5 x 24,0 cm
s/w-Illustrationen von Mascha Greune

ISBN: 978-3-466-37040-5

€ 18,99 [D] | € 19,60 [A] | CHF 25,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 01.10.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

hci herd eid retröW hcafnie mu

Von: StD i.R. Georg Werner  aus Hagen Datum: 19.02.2013

Eine eindrucksvolle Sammlung schöner - ja, schöner! - Gedichte. Mögen Puristen jammern, dass Literatur hier für den Religionsunterricht missbraucht wird: Gute Lyrik hält das aus.
Eine spannende Zusammenstellung, die sogar als "Lesebuch" taugt; allerdings ist die Altersspanne (bis zwölf) zu kurz geraten. Die meisten Gedichte treffen das Lebensgefühl von Kindern nicht, aber mit den gut erläuterten Methoden werden sie behutsam herangeführt, sich mit Gedichten eigenständig auseinander zu setzen. Und das nicht nur im Religionsunterricht, sondern auch im Fach Deutsch.
Ein notwendiger Beitrag!

Voransicht