I'll be there for you

Friends – Alles über die beste Serie aller Zeiten. Das inoffizielle Fanbuch

Paperback
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Sie war die erfolgreichste Serie der Neunziger: Friends. 1994 flimmerte sie das erste Mal über die Bildschirme und machte die Charaktere Ross, Rachel, Monica, Chandler, Joey und Phoebe schlagartig berühmt. Obwohl 2004 Schluss war, hat die Sitcom bis heute Kultstatus. Die Popkultur-Expertin Kelsey Miller hat mit den Machern der Serie und ihren unzähligen Gaststars gesprochen. Sie erzählt ikonische Momente, Anekdoten von den Dreharbeiten und spannende Hintergrundgeschichten; zeigt, wie stilbildend Friends war – vom Aufstieg der Coffee-Shop-Kultur bis zur berühmtesten Frisur der Welt: The Rachel –, und erklärt, warum eine Sitcom über sechs Twentysomethings das Fernsehen für immer verändert hat. Das ultimative Fanbuch zur besten Serie aller Zeiten!


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Elisabeth Schmalen
Originaltitel: I'll Be There for You
Originalverlag: Hanover Square Press
Paperback , Klappenbroschur, 368 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
mit 16 S. Farbbildteil
ISBN: 978-3-453-20709-7
Erschienen am  26. November 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Wine Hommage an meine Lieblingsserie

Von: Canan S

15.10.2019

Meine Rezension zu: „I‘ll be there for you - Friends, alles über die beste Serie aller Zeiten“ Autorin: Kelsey Miller Verlag: Heyne 25 Jahre ist es her, seitdem die Serie Friends und ihre Pilot Folge „Friends“ im Fernsehen zu sehen war. Die Serie lief von 1994 - 2004. Viele mögen es komisch finden wenn ich sage dass Friends meine absolute Lieblingsserie ist, obwohl ich erst 1994 zur Welt kam und somit erst viel später auf diese lustige Serie gestoßen bin. Doch ich bin seit vielen Jahren ein großer Fan und schaue manche Folgen 4 mal an und lache immer noch über die Witze von Chandler, die Naivität von Joey, über die albernen Sachen die Ross zu Rachel sagt, bevor er von seiner Schwester Monica doof angemacht wird. Mein Lieblings Charakter ist und bleibt aber Phoebe. Wer die Schmuddel Katz nicht mitsingen kann, kann mit diesem Buch wohl auch nichts anfangen. Friends ist einfach eine Wohlfühl-Serie, bei der man sich geborgen fühlt. Die Autorin erzählt erst einmal aus ihrem persönlichen Leben, sie war 10 Jahre jungals die Serie öffentlich wurde. Wir erfahren wie sie auf die Serie kam. Das sie sie am liebsten während dem Fitness angeschaut hatte und mehr. Das Buch ist in drei Teile eingeteilt und handelt von viel Insider Wissen. Es sind einige Interviews zu den Machern der Show enthalten. So wie Bilder vom Cast. Friends läuft in so vielen Ländern, und das seit 25 Jahren ! Somit zählt Friends zu einer der erfolgreichsten Serien überhaupt. Ich kann das Buch jedem ans Herz legen, der Background Geschichte erfahren möchte zu den Höhen und Tiefen. Sendezeiten und Laufzeiten dieser tollen Show. Viele Szenen die genannt worden haben mich so zum schmunzeln gebracht dass ich gleich noch eine Folge anschauen werde.

Lesen Sie weiter

Perfekt für alle Hardcore Fans

Von: chapteraway

02.07.2019

Meine Meinung: Erstmal ein kleines Geständnis: Ich habe Friends erst einmal geschaut und das auch erst vor drei Monaten. Doch zu meiner Verteidigung: Ich habe es geliebt! Als ich das Buch zuerst in meiner Timeline sah dachte ich mir nur: Ach pf, wer kauft sich so ein Buch? .. naja ehm ICH! Also musste ich es, als ich Friends beendet habe und absolut verliebt war, haben. Ich denke man muss vorweg wissen, was für Themen in diesem Buch drin vorkommen, wenn es ist kein: Top Insider Buch mit privaten Infos zu den Schauspielern. Dafür aber ein "Fanbuch",, um sich mal mit den Geschehnissen hinter den Kulissen zu beschäftigen und die Macher der Serie näher kennenzulernen. Es ist also wirklich nur etwas für die Riesen Hardcore Fans, die wirklich alles wissen möchten - kann man gut mit krassen Potterheads vergleichen. Das Buch ist voller Recherche und mit sehr viel Liebe zum Detail, so bekommt man diverse Infos mit, die man nicht gedacht hätte, zum Beispiel, wie die Macher der Serie die Schauspieler gecastet haben. Da werde ich aber nicht näher drauf eingehen, da es immernoch spannend bleiben soll. Doch dieser Punkt war für mich einfach am interessantesten sowie die persönliche Entwicklung von Jennifer Aniston, Courtney Cox, Lisa Kudrow, David Schwimmer, Matt LeBlanc und Matthew Perry, die sich zumal anfangs nicht kannten, aber während den Dreharbeiten eine genauso innige Freundschaft, wie sie in der Serie dargestellt wird entwickelten, die bis heute anhält. (Die Mädels waren sogar zu Courtneys Geburtstag letztens vereint) Im Buch wird oft erwähnt, dass man niemals gedacht hätte, dass es so eine Kult Serie wird, aber SUPRISE: Es wurde es. Fazit: Insgesamt finde ich, dass das Buch einen schönen Einblick hinter den Kulissen zeigt und man nochmal in Erinnerungen schwelgen kann, bevor man das Buch aus der Hand legt und wieder zu seinem reallen Leben kehren kann, ohne, dass man die Chaos Freunde verlässt. Einen Stern Abzug gibt es, weil ich ich gefreut hätte, mehr Insider im Buch zu lesen, aber das war ja nicht das Prinzip vom Buch, es wäre für mich als Fan lediglich eine schöne Abrundung. Insgesamt 4/5 Sterne Vielen Dank an das Bloggerportal zur Bereitstellung vom Buch! Ich habe mich sehr gefreut. Meine Meinung bleibt dabei wie immer unverfälscht.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Kelsey Miller studierte an der Boston University Film und Fernsehwissenschaft. Sie begann ihre Karriere in der Filmproduktion, bevor sie hauptberuflich zum Schreiben überging. Kurz nachdem sie dem Team der Lifestyle-Webseite Refinery29 beitrat, schuf sie das Anti-Diet-Project – eines der beliebtesten Aushängeschilder der globalen Medienplattform. Sie ist Senior-Redakteurin und lebt in Brooklyn.

Zur AUTORENSEITE