Im Dialog mit dem Körper

Wie Sie mit Achtsamkeit Krankheitssymptome entschlüsseln und heilen

(1)
Paperback
15,99 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wenn wir krank werden, gibt es ein inneres Wissen darüber, wie der nächste Schritt zur Heilung sein kann. Dieses körperlich gefühlte Wissen ist dem Verstand nicht unmittelbar zugänglich. Wer jedoch lernt, Beschwerden achtsam zuzuhören, erhält überraschende Antworten, die die medizinische Behandlung sinnvoll ergänzen oder allein schon zur Heilung führen können. Wie man diesen heilsamen Dialog mit dem Körper herstellt, zeigt die erfahrene Psychotherapeutin mit praktischen Übungen und eindrucksvollen Fallbeispielen aus der Selbsthilfemethode Focusing.

  • Ein Praxisbuch für alle, die neben der medizinischen Behandlung selbst etwas für ihre Gesundung tun möchten oder die Symptome haben, der die Schulmedizin ratlos gegenübersteht.

  • So hilft Achtsamkeit beim Gesundwerden

  • Die Botschaften körperlicher Beschwerden verstehen

  • Praktische Anleitungen, um das innere Körperwissen zu aktivieren

»Ein Praxisbuch für alle, die neben der medizinischen Behandlung selbst etwas für ihre Gesundung tun möchten (...).«

Kieler Nachrichten (21. März 2014)

Paperback, Klappenbroschur, 192 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
2. Aufl. 2015
ISBN: 978-3-466-31000-5
Erschienen am  31. März 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Heilung kann funktionieren

Von: Claudia Johann aus Nürnberg

05.06.2014

Ich war überrascht, dass in unserer hochtechnisierten Welt auf Werte zurückgegriffen wird, die eigentlich als verschollen galten. Achtsamkeit, Meditationen und das Berühren des Körpers sind Dinge, die deshalb helfen, weil sie auch die Seele "berühren". Für mich ist dieses Buch wichtig, da es veranschaulichen kann, dass Heilung immer auch auf der geistigen Ebene geschieht. Ich würde es allen empfehlen, die sich nur auf ihren Körper konzentrieren und die verstehen wollen, dass es noch etwas außerhalb der Schulmedizin gibt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Susanne Kersig, geb. 1958, ist Diplompsychologin und Pionierin in der Methode »Stressbewältigung durch Achtsamkeit« nach Jon Kabat-Zinn in Deutschland. Sie lebt in Hamburg und arbeitet als niedergelassene Psychotherapeutin und freie Trainerin. Susanne Kersig beschäftigt sich seit 25 Jahren mit buddhistischer Meditation und leitet seit mehr als einem Jahrzehnt Ausbildungen in der auf Achtsamkeit basierenden Methode des Focusing beim Deutschen Ausbildungsinstitut für Focusing und Focusingtherapie (DAF). Nach jahrzehntelanger klinischer Erfahrung in der Begleitung kranker Menschen unterrichtet sie Patienten und Ärzte in heilenden Körperdialogen, u.a. im Master-Studiengang »Komplementärmedizin« an der Europa Universität Viadrina.

Susanne Kersig beschäftigt sich seit 25 Jahren mit buddhistischer Meditation und leitet seit mehr als einem Jahrzehnt Ausbildungen in der auf Achtsamkeit basierenden Methode des Focusing beim Deutschen Ausbildungsinstitut für Focusing und Focusingtherapie (DAF). Sie ist Pionierin in Deutschland in der Methode „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ nach Kabat-Zinn

www.achtsamkeit.info

Zur AUTORENSEITE

Links

Das könnte Ihnen auch gefallen