Im Schatten des Sonnenkönigs – Die Gabe

Ab 14 Jahren
Im Schatten des Sonnenkönigs – Die Gabe
Paperback DEMNÄCHST
ca. 13,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 13,40 [A] | ca. CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Sie besitzt eine einzigartige Gabe. Er ist der mächtigste König in Frankreichs Geschichte. Gemeinsam sind sie unbesiegbar.

1661, am Hof des Sonnenkönigs. Die 17-jährige Henriette D’Angleterre heiratet den Bruder des Sonnenkönigs, eine politische Zweckehe. Dabei verbirgt Henriette ein gefährliches Geheimnis: Sie besitzt Magie – etwas, das in die Hände ihrer Feinde spielen könnte. Zwar ist Louis XIV selbst Magier, aber ein tödlicher Attentäter bedroht das Leben all jener, die eine magische Gabe besitzen. Darf sich Henriette dem unberechenbaren Sonnenkönig anvertrauen?

Romantisch, magisch, atemberaubend: Der Auftakt einer einzigartigen Fantasyreihe vor dem Hintergrund der faszinierenden Welt am Hof des Sonnenkönigs.

»Buchstäblich bezaubernd, voller Intrigen und Romanzen. Die Handlung verbindet nahtlos Magie mit Geschichte und erweckt die Vergangenheit auf atemberaubende Weise zum Leben. Dieser Roman wird Sie mit Goldstaub überschütten und Ihnen Lust auf mehr machen.«

Autorin Sarah Glenn Marsh (20. Dezember 2019)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Barbara Imgrund
Originaltitel: In the shadow of the sun
Originalverlag: Feiwel and Friends
Paperback , Klappenbroschur, ca. 380 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-570-31345-9
Erscheint am 12. Juli 2021

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

EM Castellan wuchs in Frankreich auf, lebt aber inzwischen in London. Sie liebt alles, was mit Geschichte zu tun hat, und ist besonders vom 17. Jahrhundert in Frankreich und dem Alten Rom fasziniert. Ihre Geschichten wurden zweimal auf Wattpad vorgestellt, über 350.000 Mal gelesen und haben den Wattpad Award (Wattys) gewonnen.

Zur AUTORENSEITE

Barbara Imgrund

Barbara Imgrund, aufgewachsen in Kaufbeuren im Allgäu, studierte Neuere deutsche Literatur, Mediävistik und Komparatistik in München. Sie war einige Jahre als Lektorin in verschiedenen Münchener Verlagen tätig, bevor sie sich als Lektorin, Übersetzerin und Autorin selbstständig machte. Die Tochter eines Jägers hat ihre Kindheit im Wald und in den Bergen verbracht. Seither liebt sie Tiere, vor allem ihren Pflegehund. Barbara Imgrund lebt und arbeitet in Heidelberg.

zum Übersetzer

Pressestimmen

»Jede Szene füllt Castellan gekonnt mit Magie neben der Liebesgeschichte und Intrigen unter den Adlingen und dem Königshof, und die üppigen Beschreibungen und schnellen, geistreichen Dialogen verbinden sich zu einem vergnüglichen Leseerlebnis.«

Publishers Weekly (18. Februar 2020)

»Ein facettenreicher Roman, der vor Romantik, Geschichte und Magie nur so strahlt.«

Autorin Stacey Lee (21. Februar 2020)

»Voller Leidenschaft, Romantik und Hofintrigen - dieses funkelnde Debüt leuchtet.«

Autorin Kalyn Josephson (21. Februar 2020)