Jung war ich früher, jetzt will ich nur noch so aussehen

Lässig durch die Lebensmitte – eine Aufbaukur
Tiefenwirksame Tipps mit Soforteffekt

Paperback
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Älter werden und jung bleiben – das Beste kommt erst noch!

Der Haaransatz ist plötzlich grau und die Inhaltsstoffe der Anti-Falten-Creme sind ohne Lesebrille nicht mehr zu entziffern? Jetzt bloß nicht verzweifeln und ein bemühtes Lächeln aufsetzen, sondern lässig, stilvoll und selbstbewusst bleiben!

Wieviel Hyaluronsäure braucht es wirklich, um die Lebensmitte stark, mutig und glücklich zu meistern? Oder anders gefragt: Wie können wir älter werden und cool bleiben? Um das herauszufinden, hat Heike Kleen Rat von Expertinnen eingeholt, gängige Schönheitsideale hinterfragt und sich starken und zeitlos schönen Frauen an die Fersen geheftet, um deren Geheimnis zu lüften.

Soviel sei verraten: Es zählen die inneren Werte – aber es schadet nicht, sie bestmöglich zu verpacken!

Mit Tipps von Dermatologin Dr. Susanne Steinkraus, Star-Visagistin Serena Goldenbaum, Psychologin Stefanie Stahl, Sexologin Ann-Marlene Henning und vielen anderen.


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 256 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-20491-1
Erschienen am  09. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Keine Angst vorm älter werden!

Von: Nervi

12.11.2019

Hier wird über die Wehwehchen des Älterwerdens geschrieben und dies auf eine leichte, unterhaltsame und kurzweilige Art. Es wird einem aufgezeigt, dass das Leben jenseits der 40 genauso schön sein kann und man es genießen sollte. Herausforderungen sollte man sich stellen und Veränderungen akzeptieren. Ich verschenke das Buch sehr gerne an meine Freundinnen im passenden Alter, ein entspannender Leseabend ist garantiert.

Lesen Sie weiter

Jung war ich früher

Von: rllr

29.10.2019

Das Buch lässt sich gut lesen – sehr unterhaltsam und heiter. Ich habe immer wieder Bekanntes darin entdeckt und darüber nachgedacht. Es gibt nicht so viel Neues übers Älterwerden. Beim Lesen wurde mir stets bewusst, dass es, wenn ich nicht so zufrieden mit mir bin, immer die Möglichkeit gibt, neu zu beginnen. Es gibt Anstöße, über den Alltag nachzudenken, darin bestärkt zu werden, was man tut oder eben neue Wege einzuschlagen. Gut ist, dass viele Themen angesprochen werden, die im "Alter" wichtig sind oder werden: Wechseljahre, Ausstrahlung, Gesundheit, Ernährung und viele mehr. Durch diese Vielzahl kann das Buch nicht bei allen Themen in die Tiefe gehen. Empfehlenswert für alle, die sich nicht so alt fühlen, wie sie sind, und auch für die Missmutigen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Heike Kleen, 1975 in Bremen geboren, studierte Germanistik und Politikwissenschaften. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt auf Spiegel Online eine Serie über die neue Weiblichkeit. Zudem ist sie TV-Autorin für Talkshows in ARD, ZDF und NDR und coacht als Medientrainerin Autoren, Moderatoren und Journalisten vor ihren Fernsehauftritten. Zuletzt erschien von ihr »Das Tage-Buch. Die Menstruation – alles über ein unterschätztes Phänomen«.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin