VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Kochen mit dem Spiralschneider 80 kreative Rezepte

Kundenrezensionen (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-517-09474-8

Erschienen: 22.02.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die neuen Nudeln sind aus Gemüse!

Und damit ist der Spiralschneider das »Must Have«-Küchenutensil des Jahres. Das Tolle: Aus vielen Gemüsesorten zaubert der Spiralschneider im Nu bunte und dekorative Spiralen oder Bänder, die nicht nur super aussehen, sondern auch noch low carb und supergesund sind.

Das vorliegende Buch liefert 80 Rezepte – von Vorspeisen und Salaten bis zu Hauptgerichten und Desserts – für jeden Geschmack: Egal ob roh, vegan, vegetarisch oder mit Fisch und Fleisch – hier findet jeder Spiralenfan sein neues Lieblingsrezept.

Denise Smart (Autorin)

Denise Smart entwickelt seit über 20 Jahren Rezepte und ist eine gefragte Foodstylistin, mit der namhafte Foodfotografen immer wieder gerne zusammenarbeiten. Sie hat bereits zahlreiche Kochbücher veröffentlicht, wobei ihr das Thema Spiralschneider besonders am Herzen liegt: Denise spiralisiert für ihr Leben gerne. Und das nicht nur, weil eine Foodstylistin mit den bunten Spiralen kleine Kunstwerke auf den Teller zaubern kann, sondern weil die Gemüsespaghetti superlecker und dazu auch noch low-carb und sehr gesund sind. Denise Smart lebt mit ihrem Mann in Milton Keynes, England.

Aus dem Englischen von Annegret Hunke-Wormser, Claudia Theis-Passaro
Originaltitel: Spiralize Now! 80 Delicious, Healthy Recipes For Your Spiralizer
Originalverlag: Hamlyn (Octopus Publishing Group)

Paperback, Klappenbroschur, 128 Seiten, 18,9 x 24,6 cm
55 Farbfotos

ISBN: 978-3-517-09474-8

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Südwest

Erschienen: 22.02.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

schönes Kochbuch

Von: Aprikaner Anja Datum: 27.12.2016

www.aprikaner.de

Ich habe mir vor einiger Zeit einen Spiralschneider zugelegt, weil doch Zucchinispaghetti so hipp sind ;D.
Ohne Titel

Dafür nehme ich den nimmer, ich esse lieber echte Nudeln! Aber für Gemüse und Obstchips nutze ich den häufig.
Deshalb habe ich mich beim Randomhouse Bloggerportal für das Buch beworben, da muss es doch noch mehr Ideen geben was ich mit dem Ding machen kann.

Das Buch "Kochen mit dem Spiralschneider" von Denise Smart macht schon optisch was her, viele Rezepte sind bebildert und sehr schön fotografiert. Die Aufmachung, von wegen "die neuen Nudeln sind aus Gemüse" naja, Low Carb ist halt in Mode... Zum Glück gibt es viele Gerichte die so gar nicht nur gesund sind.

Es gibt 80 Rezepte von der Vorspeise über die Hauptspeise bis zum Dessert, alles dabei.
Zu Anfang werden verschiedene Spiralschneider beschrieben und welche Gemüse und Obstsorten sich eignen. Das Buch ist gut sortiert und hat am Ende auch ein Register um alle Rezepte schnell wiederzufinden.
Ich habe Zuchinibratlinge mit Feta gemacht und für die Familie Mexikanische Kartoffelnester. Beides ist gut gelungen und war sehr lecker! Ich habe es nicht so mit Essensbildern, deshalb ohne.
Einige Rezepte sind noch enthalten, welche ich auf jeden Fall nach kochen will. Nix ist mega aufwendig, das ist für mich wichtig.
Gut finde ich, das im Buch auch Fleisch und Fisch verkocht wird und für die nächste Gemüsesuppe, schneide ich das Gemüse mal in Spiralen, das sieht optisch gut aus ;D.

Ein schönes Buch für gesundheitsbewusste und solche die einfach mal was anderes wollen. Mit 12,99€ auch erschwinglich und wirklich gut gemacht.

Rezepte für den Spiralschneider die für Abwechslung sorgen!

Von: W. Christoph aus Liebenburg Datum: 13.05.2016

www.rosalies-castle.de

Bereits das Cover macht schon Lust auf das Buch. Leckere Zucchini Spaghetti – genau das richtige und eins meiner Lieblingsgerichte. Blitzschnell zuzubereiten und mit einem Spiralschneider wirklich ein Kinderspiel.
Das Buch beginnt mit einer kurzen aber intensiven Erklärung über die verschiedenen Spiralschneider und welche Aufsätze man für welches Gemüse verwendet.

Danach wartet das Buch mit 80 tollen Rezepten aus folgenden Bereichen auf:
Leichte Gerichte
Salate
Hauptgerichte
Beilagen und Extras
Süße Leckereien

Wer nun glaubt, das Buch sei lediglich für Vegetarier, der irrt. Viele der Rezente sind mit Fleisch und auch Fisch. Besonders lecker ist z.B. die Rindfleisch Brokkoli Pfanne oder auch das Hähnchen vom Blech mit Süßkartoffeln. Ein besonderes Highlight sind auch die „würzigen Kartoffellocken“ – denen kann mein Mann einfach nicht wiederstehen.
Zu vielen der Rezepte sind schöne Bilder mit den fertigen Gerichten abgebildet – und die mach noch mehr Hunger auf die Gerichte. In den Rezepten ist sowohl die Anzahl der Portionen als auch die Zubereitungszeit/Garzeit vermerkt. Die Übersicht der aufgelisteten Zutaten ist sehr detailliert und übersichtlich. Die Arbeitsschritte sind gegliedert und können ganz einfach nachgearbeitet werden ohne das man eine Kochausbildung haben muss.
Egal ob ein ganzes Menü oder einen einfachen Snack für die gesellige Runde – hier wird, garantiert jeder fündig der gern mit dem Spiralschneider arbeitet.

Fazit: Bilder, die Appetit machen und einfache aber sehr leckere Rezepte. Egal ob Vegetarier, Fleischliebhaber oder Mutter von Kindern (Kids lieben Gemüse in der Spaghettiform) – hier macht das Lesen einfach Lust aufs Essen.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin