VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Kochen mit dem Spiralschneider Leicht, bunt & gesund – frische Rezepte für Gemüsenudeln. Buch mit hochwertigem Spiralschneider

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 16,99 [D] inkl. MwSt.
€ 17,50 [A] | CHF 23,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Broschur ISBN: 978-3-517-09641-4

Erschienen:  16.10.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

An die Spiralen, fertig, los!

Hier kommt das Set für alle Gemüsefreunde und Low-Carb-Anhänger - mit dem hochwertigen Spiralschneider werden aus gesunden Zutaten ganz einfach Spaghetti, Spiralen oder Bänder. Im Buch liefern über 30 passende Rezepte von Pastinakennudeln über Kürbisspiralen bis Zucchinispaghetti leckere Abwechslung und frischen Genuss. Ab an den Spiralschneider!

Kay-Henner Menge (Autor)

Kay-Henner Menge hat sein Hobby Kochen, Backen & Garnieren zum Beruf gemacht. Der Diplom-Oecotrophologe arbeitet hauptberuflich in einem großen deutschen Zeitschriftenverlag als kochender Redakteur und Foodstylist für verschiedene Magazine. Der Autor ist Mitglied im »Food Editors Club Deutschland« und schreibt in seiner Freizeit Kochbücher zu den unterschiedlichsten Themen. Sein Backbuch »Cakepops« wurde 2013 mit dem »World Cookbook Award« ausgezeichnet.

Paperback, Broschur, 64 Seiten, 17,0 x 20,0 cm
Spiralschneider aus hochwertigem Kunststoff und Edelstahl
ca. 30 Farbfotos

ISBN: 978-3-517-09641-4

€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 23,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Südwest

Erschienen:  16.10.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein tolles Starter Set

Von: My book world Datum: 13.07.2018

https://www.instagram.com/my_book_world._/

Gemüsenudeln sind gerade total im Trend. Mit diesem Set kann man direkt starten. Der Spiralschäler ist schon dabei und ein Kochbuch zeigt einem die tollen Rezepte.
- Wie man den Schäler benutzten muss, ist sehr gut erklärt und mit ein bisschen Übung bekommt man die Nudeln sehr gut hin.
- Die Rezepte waren sehr lecker und auch relativ einfach. Einige waren schneller zubereitet andere dauern etwas länger aber alle sind sehr zu empfehlen.
- Die Fotos von den Gerichten waren sehr hübsch angerichtet und man konnte sich ein bisschen daran inspirieren lassen.

Ein tolles Set, an dem man sicher sehr viel Freude hat.

Kochen mit Pfiff

Von: ourredcarpet Datum: 11.06.2018

https://our-red-carpet-of-books.blogspot.de/

Inhaltliche Aspekte:

Zunächst möchte ich einmal auf den Aufbau des Buches eingehen. Das Buch beginnt mit einer grundsätzlichen Einführung zum Thema Gemüse als Nudeln und Ernährungstipps sowie der richtigen Handhabung des Spiralschneiders.

Es war ganz interessant einiges zu den verschiedenen Gemüsesorten zu lesen, die sich für den Spiralschneider eignen.

Die Rezepte sind in Vegetarisch, Mit Fleisch, Fisch & Co und Snacks & Salate aufgeteilt.

Die Rezepte waren sehr vielseitig und auch innovativ. Außerdem gefiel mit gut, das man nicht besonderen Schnick-Schnack braucht, der sonst in keinem weiteren Gericht vorkommt.
Ganz normale Zutaten wurden verwendet.

Ich habe mich einmal quer durch das Kochbuch probiert und meine Familie und ich waren total begeistert. Der Spiralschneider ist ein fester Bestandteil in unserer Küche geworden.

Zum Spiralschneider, den ihr ja im Set mit dem Buch bekommt, kann ich nichts negatives sagen. Ich nutze in vor allem für Möhren, Zucchini und Gurke. Die Kartoffelspiralen reißen bei mir immer bevor es eine schöne Spirale ergibt, was dem Geschmack aber keinen Abbruch tut.

Der Gurkensalat wird mittlerweile am Liebsten in Spiralen gegessen.

Die Reinigung des Schneiders ist wirklich sehr einfach. Man kann ihn sehr schnell und leicht auseinander bauen und wieder zusammen stecken.


Aufmachung:

Die Fotos sind natürlich super ansprechend und lecker gestaltet aber etwas anderes hätte ich von einem Foodstylisten auch nicht erwartet.

Dennoch enttäuscht es mich ein bisschen wie klein das Buch ist. Ich hätte mir doch gewunschen, das es etwas hochwertiger von der Aufmachung ist. Zum Beispiel als kleines Hardcover oder zumindest einen glänzenden Einband.

Aber das ist Kritik auf sehr hohem Niveau, daher kann ich nur wohl verdiente 4 Sterne für das Buch vergeben und möchte das Buch allen empfehlen, die etwas neues mit Pfiff in ihrer Küche ausprobieren möchten.



Ein großes Dankeschön geht an den Südwest-Verlag für die Bereitstellung des Buches und des Spiralschneiders!

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors