VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Krisenfest Stärke finden in seelischer Not

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 16,99 [D] inkl. MwSt.
€ 17,50 [A] | CHF 22,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-579-07097-1

Erschienen: 26.10.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Videos

  • Service

  • Biblio

Wie verletzte Seelen wieder Stärke finden können

Olav Meyer-Sievers ist als Notfallhelfer Zeuge erschütternder Schicksale und erster Ansprechpartner für Menschen in existenziellen Lebenskrisen. Um angesichts solchen Leids nicht selbst Schaden zu nehmen, bedarf es einer guten psychischen Widerstandsfähigkeit. Wie Olav Meyer-Sievers es schafft, seelisch im Gleichgewicht zu bleiben, verdeutlicht er in diesem Buch und gibt viele Anregungen zur Stärkung der eigenen Resilienz.

  • Schicksalsschläge und Lebenskrisen bewältigen: ein Notfallhelfer erzählt aus seinem Leben

  • Resilienz – innere Stärke gewinnen im Umgang mit eigenen Notlagen

  • Ein Blick hinter die Kulissen der Kriseninterventionsarbeit

"Sein Buch berührt und macht Mut."

Hörzu (01.07.2016)

Olav Meyer-Sievers (Autor)

OLAV MEYER-SIEVERS, geboren 1957, arbeitete zunächst als Fotograf, zuletzt in der Chirurgie. Dann wechselte er als Kreativdirektor zu einer Eventagentur. Anschließend wurde er freiberuflicher Kommunikationsberater (von Workshops über Ghostwriting bis zu Trauerreden). Seit 2006 gehört er als psychosozialer Notfallhelfer zum Kriseninterventionsteam des Deutschen Roten Kreuzes, davon viele Jahre in leitenden Funktionen. 2015 erschien sein erster Roman ‚Diffuses Licht’. Olav Meyer-Sievers lebt und arbeitet in Hamburg.

www.impulstransfer.de

"Sein Buch berührt und macht Mut."

Hörzu (01.07.2016)

Paperback, Klappenbroschur, 192 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-579-07097-1

€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 22,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erschienen: 26.10.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht