Krötensex

Roman

Krötensex
Paperback DEMNÄCHST
12,99 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Weder verliebt, noch in Berlin

Kleinheula. So heißt das Kaff, in das es Frieda aus Berlin verschlägt, um ihr Studium zu beenden. Klar, dass es in der ostdeutschen Provinz nicht gerade vor attraktiven Typen wimmelt – es sei denn, man hat ein Faible für Lasertechnikstudenten mit Pferdeschwanz und sächsischem Dialekt. Eigentlich kann Frieda gerade eh nicht mit Männern, zu beschäftigt ist sie mit ihrer Neurose, immer und überall zu viel zu sein. Zu viele Gedanken, zu viel Make-up, zu viel Feminismus. Trotzdem bleiben die Männergeschichten nicht aus, denn irgendwie scheinen gerade die Provinzler ein Faible für Frieda zu haben. Man hat aber auch nie seine Ruhe.


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, ca. 304 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-42332-9
Erscheint am 08. März 2021

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Franka Frei, 1995 in Köln geboren und in Salzburg aufgewachsen, wurde quasi aus Versehen zur Menstruationsaktivistin – ein Vollzeitjob, der selbst bei Partys im hippen Berlin Fragezeichen in die Gesichter zeichnet. Neben ihrem Engagement arbeitet sie als Journalistin für die Deutsche Welle, gibt Interviews, schreibt Artikel und plant die feministische Weltrevolution.

Zur Autor*innenseite

Events

01. Dez. 2020

Online-Vortrag von Franka Frei

18:00 Uhr | Lesungen
Franka Frei
Periode ist politisch

04. März 2021

Vortrag mit Franka Frei

19:30 Uhr | Konstanz | Lesungen
Franka Frei
Periode ist politisch

Weitere Bücher der Autorin