Kunstformen der Natur von Ernst Haeckel

Das Malbuch

Mit Illustrationen von Barbara Dziadosz
Paperback
14,95 [D] inkl. MwSt.
15,40 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die unendliche Vielfalt der Formen in der Natur war die große Leidenschaft des Biologen Ernst Haeckel. Der Naturwissenschaftler beschäftigte sich u. a. intensiv mit Meeresorganismen. Einem breiten Publikum wurde er bekannt, als er zwischen 1899 und 1904 seine Publikation „Kunstformen der Natur“ veröffentlichte, die viele Illustrationen von mikroskopisch kleinen Organismen enthielt. Diese präzise gezeichneten Abbildungen sorgten zur damaligen Zeit für großes Aufsehen und inspirierten zahlreiche Künstler. Die Zeichnungen dieses Malbuchs geben die schönsten Formen der Natur und wundervoll komponierte Tafeln aus Haeckels Werk in einer inspirierenden neuen Zusammenstellung wieder. Sie lassen sich ausmalen, mit originellen Mustern verzieren oder auch nach Belieben weiterzeichnen – ein wunderbarer und entspannender Zeitvertreib, bei dem der Fantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt sind!


Mit Illustrationen von Barbara Dziadosz
Paperback , Broschur, 96 Seiten, 24x30, 90 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-7258-7
Erschienen am  21. März 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Ernst Haeckel

Ernst Haeckel war ein deutscher Naturforscher und Künstler. Sein Werk, das sich mit den kunstvollen und farbenprächtigen Formen aus Natur und Ozean beschäftigt, liefert eine unerschöpfliche Inspirationsquelle und Fundgrube für Künstler und Gestalter.

Zur AUTORENSEITE

Barbara Dziadosz

Barbara Dziadosz ist eine freiarbeitende Illustratorin. Ursprünglich aus einer kleinen Stadt im Norden Polens beendete sie ihre Studien in Hamburg. Über die Jahre hinweg hat sie sich auf Drucksachen und Charakter-Design spezialisiert.

zum Illustrator

Weitere Bücher des Autors