Leben, lieben, leuchten

Wie du aus eigener Kraft glücklich wirst und deine inneren Schätze findest. Mit 12 geführten Audio-Meditationen zum Gratis-Download

Paperback
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Was ist, wenn auf einmal eine tiefe Sehnsucht nach Erfüllung, nach Sinn und einem authentischen Leben in dir erwacht? Urplötzlich sind die ausgetrampelten Pfade nicht mehr stimmig – doch wo ist der neue Weg?
In ihrem Buch vermittelt Lea Hamann, Life-Coach und Seminarleiterin, auf liebevolle und bodenständige Art, wie du dich selbst wieder findest und ein authentisches Leben erschaffst, das dir wirklich entspricht. Sie teilt ihre persönlichen Erfahrungen und lädt dich in jedem Kapitel zu einem heilsamen Entwicklungsschritt ein.
Möchtest du die Weichen neu stellen und erfahren, wie sich dein Leben von innen heraus wandelt? Möchtest du dich innerlich tief verbunden fühlen? Möchtest du herausfinden, was deine wahre Bestimmung ist?
Dieses Buch ist ein hilfreicher Wegbegleiter für alle, die sich in einer Zeit voller Veränderung dafür entscheiden, den liebevollen Weg zu beschreiten. Mit dabei sind 12 Meditationen zum Download, die dich im Alltag begleiten.

Du bist eingeladen, wirklich zu leben! Nimm die Liebe an, die dich erreichen möchte! Du darfst leuchten!


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 256 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-7787-9292-6
Erschienen am  13. Mai 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Holpriges Erstlingswerk

Von: Gabriele

12.08.2019

Das erste Buch von Lea Hamann umfasst 254 Seiten und ist 2019 im Integral Verlag erschienen. Die Autorin hat sich mit Anfang zwanzig aus einem Kunststudium exmatrikuliert und autodidaktisch Kenntnisse erworben, mit denen sie auf YouTube, mit ihrem eigenen Block sowie in Seminaren als Life Coach und Seminarleiterin tätig ist. Das vorliegende Hardcover Buch "Leben, Lieben, Leuchten" vermittelt dem Leser mit dem Untertitel "Wie du aus eigener Kraft glücklich wirst und innere Schätze findest" den Eindruck, es handele sich hier um einen Lebensratgeber, mit dem man mal eben sein Leben umkrempeln und zum Positiven wenden kann. Das Erstlingswerk ist in die drei Teile Leben, Lieben und Leuchten mit jeweils vier Kapiteln unterteilt. Schon beim Lesen der Einleitung beschleicht mich der Verdacht, dass es sich hier nicht um einen reinen Lebensratgeber, sondern vielmehr um wohlmeinende Tipps handelt, die sehr ausführlich mit Beispielen aus dem eigenen Leben der Autorin untermauert sind. Jedes dieser Kapitel ist mit einer Übung, sprich geführter Meditation, abgerundet. Es werden Themen wie das innere Kind, Atemtechniken, Meditation, Selbstfindung, etc. oberflächlich angesprochen. Bei keinem dieser Themen geht die Autorin in die Tiefe oder vermittelt gar fundiertes Wissen, was bei der Erlernung von Atem- oder Meditationstechniken hilfreich sein könnte. Allerdings ist es auch kaum möglich, die alle angesprochenen Themen auf 254 Seiten ausführlich zu behandeln. Wer also erst einmal einen groben Überblick erhalten möchte findet hier sicherlich genügend Anregungen. Sinnvoll wären auch weiterführende Literaturhinweise statt Werbung für eine kostenpflichtige Online Community der Autorin am Ende des Buches. Lea Hamann hat keinerlei Ausbildung, dessen sollte sich der ratsuchende Leser bewusst sein und sehr genau abwägen, ob es sinnvoll ist, für psychische Probleme oder Lebenskrisen eine fachlich geschulte Person zu konsultieren. Mit einem Beinbruch geht man ja auch nicht zum Nachbarn, nur weil der seine angeknackste Rippe selbst kuriert hat. Warum also sollte man bei einem Knacks in der Seele auf Fachleute verzichten? Bei den Worten "Im Sumpf stecken - zu viel weibliche Energie" und hier zitierten Beschreibungen anderer Menschen, dass Veränderung anstrengend sei und sich am Ende doch nichts bewege - habe ich den dringenden Wunsch, der Autorin nahe zu legen sie möge doch einmal an ihren eigenen Glaubensmustern und inneren Überzeugungen arbeiten. Dieses Buch ist eine Mischung aus gut gemeinten Ratschlägen und Erfahrungsbericht, und ich gratuliere der Autorin an dieser Stelle ausdrücklich zu ihrer erfolgreichen Selbstfindung. Wer sich nach eben diesem Erfolg sehnt könnte aber auch mit der Unterstützung weiterführender, fundierter Literatur der jeweiligen Themengebiete, oder durch Gespräche mit ausgebildeten Fachleuten viel tun für seine persönliche Entwicklung.

Lesen Sie weiter

Gefühlvolle Mischung aus persönlicher Lebensgeschichte und Ratgeber

Von: Mekabe

11.08.2019

Die Autorin Lea Hamann schreibt in ihrem Ratgeber von ihren Erfahrungen auf dem Weg zu sich selbst. Dabei nutzt sie einen sehr ansprechenden Schreibstil, so dass sich das Buch gut lesen lässt und den Leser/ die Leserin fesselt. In drei Teilen und insgesamt 12 Kapiteln erzählt sie von ihrer Suche nach dem Glück und dem Finden ihres inneren Selbst. Dabei nimmt in den ersten Kapiteln ihre Geschichte einen großen Raum ein und die Tipps für den Leser kommen etwas zu kurz. Insgesamt lassen sich aber gute Tipps und Ansätze finden.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Lea Hamann begleitet als Lifecoach Menschen auf dem Weg in ein seelenverbundenes Leben. In ihrer Arbeit verbindet sie bodenständige Spiritualität mit kraftvollen Impulsen zur persönlichen Weiterentwicklung. Durch die Technik des »Weichen Atmens« und effektive Energiearbeit führt sie Menschen in die tiefe Verbindung zu ihrem wahren Potenzial. Emotionale Verletzungen heilen und einschränkende Glaubensmuster werden aufgelöst, damit ein erfülltes Leben möglich wird. In ihrer Onlinecommunity »Die Oase« und mit ihrem Podcast »Leuchtfeuer« begleitet Lea Hamann ihre Teilnehmer auf dem Weg in die persönliche Entfaltung. Über ihren Youtube-Kanal, Blog und Newsletter erreicht sie wöchentlich über 10.000 Menschen.

www.leahamann.de

Zur AUTORENSEITE

Videos