VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Live this book! Das alles bin ich 300 Erkenntnisse über mich selbst

Kundenrezensionen (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 16,99 [D] inkl. MwSt.
€ 17,50 [A] | CHF 22,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Flexobroschur ISBN: 978-3-424-20160-4

NEU
Erschienen: 03.04.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die vielen Seiten meines Lebens

Welche fünf Dinge inspirieren dich am meisten? Wann hast du zuletzt jemanden durch einen Witz oder eine Geschichte zum Lachen gebracht? Welche Ereignisse in deinem Leben hältst du für die bedeutendsten?

Tom Chatfield hat eine Fülle von Fragen entworfen, die dazu anregen, über das eigene Leben nachzudenken, und Gelegenheit bieten, sich Zeit zu nehmen für sich selbst und das, was im Leben wirklich wichtig ist. Das aufwendig gestaltete und durchgehend farbige Ausfüllbuch bietet viel Platz, um Gedanken und Antworten aufzuschreiben – und es regt dazu an, das Geschriebene in die Tat umzusetzen. Ein einzigartiger, begeisternder Mix aus Inspiration und Reflexion!

Tom Chatfield (Autor)

Tom Chatfield, Jahrgang 1980, hat am St. John´s College in Oxford studiert und dort seinen Doktortitel erlangt. Inzwischen lebt er in London und arbeitet als Schriftsteller und Redakteur, unter anderem beim Prospect Magazine. Er beschäftigt sich intensiv mit den Technologien unserer Zeit. Firmen wie Google, Six to Start und Intervox nehmen seine Beratertätigkeit in Anspruch.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Elisabeth Schmalen
Originaltitel: Live this book
Originalverlag: Penguin

Paperback, Flexobroschur, 256 Seiten, 15,0 x 21,0 cm
durchg. 4c

ISBN: 978-3-424-20160-4

€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 22,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Ariston

NEU
Erschienen: 03.04.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Den Alltag entschleunigen und mehr über sich erfahren

Von: Happy Booktime Datum: 16.05.2017

happybooktime.blogspot.de/

Broschiert: 256 Seiten
Verlag: Ariston
Erscheinungstermin: 3. April 2017
ISBN-10: 342420160X

https://www.randomhouse.de/Paperback/Live-this-book-Das-alles-bin-ich/Tom-Chatfield/Ariston/e503851.rhd

Klappentext
Die vielen Seiten meines Lebens

Welche fünf Dinge inspirieren dich am meisten? Wann hast du zuletzt jemanden durch einen Witz oder eine Geschichte zum Lachen gebracht? Welche Ereignisse in deinem Leben hältst du für die bedeutendsten?

Tom Chatfield hat eine Fülle von Fragen entworfen, die dazu anregen, über das eigene Leben nachzudenken, und Gelegenheit bieten, sich Zeit zu nehmen für sich selbst und das, was im Leben wirklich wichtig ist. Das aufwendig gestaltete und durchgehend farbige Ausfüllbuch bietet viel Platz, um Gedanken und Antworten aufzuschreiben – und es regt dazu an, das Geschriebene in die Tat umzusetzen. Ein einzigartiger, begeisternder Mix aus Inspiration und Reflexion!


Autor
Tom Chatfield, Jahrgang 1980, hat am St. John´s College in Oxford studiert und dort seinen Doktortitel erlangt. Inzwischen lebt er in London und arbeitet als Schriftsteller und Redakteur, unter anderem beim Prospect Magazine. Er beschäftigt sich intensiv mit den Technologien unserer Zeit. Firmen wie Google, Six to Start und Intervox nehmen seine Beratertätigkeit in Anspruch.

Cover
Der Bucheinband ist flexibel und glatt. Es gibt kein Bild im eigentlichen Sinne, das den Inhalt des Buches transportieren soll, lediglich der Titel ist recht kreativ über den ganzen Buchdeckel gedruckt. Mit verschiedenen Farben, Schriftarten und -größen hat der Ariston-Verlag da etwas für meine Augen sehr ansprechendes gezaubert.
Auf die Gestaltung im Inneren gehe ich später noch ein wenig ein, was ich hier aber positiv finde ist der flexible Einband, durch den sich das Buch zum hineinschreiben voll aufklappen lässt und so im Gebrauch wirklich angenehm ist.

Meinung
Hier habe ich heute mal wieder ein etwas anderes Buch. Keinen Roman, keinen Thriller sondern etwas, um sich selber ein wenig zu hinterfragen und über Dinge nachzudenken, die man selbst für sich gar nicht auf dem Schirm hatte.

Es werden viele Fragen gestellt, Behauptungen aufgestellt oder einfach nach Stichpunkten gefragt, die man ausfüllen soll. Manche Überlegungen sind schön und bringen einen zum lächeln, wieder andere haben mir weniger gefallen. Wobei ich aber auch sagen muss, das mich auch die Überlegungen, die mir nicht zugesagt haben irgendwie weiter gebracht haben. Da der Platz um seine Gedanken aufzuschreiben begrenzt ist fokussiert man sich auf Kernpunkte und hinterfragt sich selber so lange, bis man auf diese Punkte kommt. Ebenso gibt es viele Punkte, die man nach einiger Zeit noch einmal überdenken soll um seine Veränderungen zu dieser Aufgabe zu dokumentieren. Man hat hier also kein Ausfüllbuch, das man mal eben an einem Abend ausfüllt und ins Regal stellt sondern viel mehr etwas, das einen über längere Zeit immer wieder begleitet.

Selbstreflexion geht in diesem Buch Hand in Hand mit Kreativität, denn nicht nur die Gestaltung im Inneren ist einen Blick wert: Die Seiten sind bunt und mit unterschiedlichen Illustrationen bieten sie eine tolle Grundlage um dem Buch mit seinen Gedanken Leben einzuhauchen.
Ich habe mich auf vielen Seiten dabei erwischt, das ich kleinere Bilder gezeichnet habe oder auch etwas eingeklebt habe, was mir passend erschien. Und obwohl mein Buch noch immer nicht komplett ausgefüllt und voll ist habe ich das Gefühl es ist mittlerweile wirklich MEIN Buch geworden.

Beim Schreiben muss man übrigens keine Angst haben, das sich etwas durch zeichnet. Das Papier ist fest und hält Finelinern, Kullis und auch Füllern stand.

„Live this Book!“ ist ein wirklich passender Titel für dieses Buch, denn genau das tut man hier. Man lebt es, füllt es mit Leben, Gedanken und wächst durch die losgetretenen Gedankengänge auf mentaler Ebene. Ein toller Zeitvertreib für jeden, der sich gerne mal in sich und seine Gedanken zurück zieht, um den Alltag zu entschleunigen oder auch als Geschenk für Freunde.

Fazit
Wer sich gerne mal in Gedanken verliert und sich selber hinterfragen möchte, dem empfehle ich hier einen Blick. „Live this Book!“ bietet viel Platz für Gedanken, Zeichnungen oder Ähnliches und hilft dabei, einige Dinge in seinem Leben einfach mal genauer zu betrachten.

Live this Book - Das alles bin ich

Von: FrauMueller Datum: 04.05.2017

www.buchnotizen.de

Ein feines, analoges Arbeitsbuch - jenseits des digitalen Lebens - hat uns Tom Chatfield da mit seinem Werk "Live this Book - Das alles bin ich" beschert. Ein kreatives Buch des Lebens und für das Leben, Lebensphilosophie zum Erleben und zum Erkenntnisse über sich sammeln. Und die Aufmerksamkeit auf sich oder auf Dinge zu richten, zu denen uns die vielen Fragen im Buch hinführen. Und Tom Chatfield hat sehr viele Fragen für uns kreiiert, die zwar nicht immer sehr einfach zu beantworten sind und auch mal unbequeme Themen ansprechen, die uns motivieren sollen, nachzudenken. "Woher kommen wir?" oder "Was erwarten wir von der Welt?" oder "Wie lange ist es her, dass Du ... eine komplett neue Fähigkeit erlernt hast?"

Aber das Buch hat auch noch eine andere Intention: Es möchte, dass wir wieder Herr über unsere Zeit werden. Dass wir uns auf es und seine Fragen einlassen. Dass wir uns wieder selbst näher kommen - ganz altmodisch, mit Papier und Bleistift ;-).

"Wir leben in einem Zeitalter, in dem wir dauerhaft online und verfügbar sind und uns ebenso dauerhaft Sorgen über die Folgen dieser Entwicklung machen. Kritiker sprechen von "digitalem Detox", als seien virale Videos mit fettigem Essen vergleichbar - und als könne eine Diät für das Gehirn etwas gegen die Übel der Ablenkbarkeit, der sinkenden Aufmerksamkeitsspanne und der Flut von Wahlmöglichkeiten ausrichten." (Seite 9)

Das famose Arbeitsbuch ist eingeteilt in 10 Kapitel. Im ersten Kapitel werfen wir einen Blick nach vorn, danach einen Blick in die Umgebung. Im 3. Kapitel einen Blick zurück, während wir im 4. Kapitel nach innen blicken. Darauf folgt das Erblicken von Inspirationen, der Blick auf andere, der Blick auf die Welt, der Blick auf sich selbst im 8. Kapitel, ein erneuter Blick und im 10. Kapitel schließlich kein abschließender, weiterblickender Blick ;-).

"Gute Worte sind viel wert und kosten wenig." George Herbert (Seite 22)

Es macht viel Freude mit dem Buch zu arbeiten, denn es ist herrlich aufgemacht. Doch seht selbst:

Fazit: Ein tolles, wundervoll gestaltetes und sehr inspirierendes Arbeitsbuch, dass zum Nachdenken anregt und Dir Zeit schenkt, um zu überlegen, was Dir im Leben wirklich wichtig ist. Herrlich! Auch wunderbar zum Verschenken! Ein ganz besonderes Buch mit einer einzigartigen, magischen Ausstrahlung ;-)!

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors