Lost Hearts - Wenn aus Rache Liebe wird

Roman

Ab 13 Jahren
Paperback
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wenn Vanessa Spaß haben will, trifft sie Harrison. Eine feste Beziehung sucht sie allerdings nicht, sonst endet sie noch wie ihr Vater, der nach dem Tod ihrer Mutter überhaupt nicht mehr auf die Beine kommt. Als Harrison doch mehr will, serviert Vanessa ihn ab – mit ungeahnten Folgen: Der gekränkte Harrison veröffentlicht ein Nacktvideo von ihr, das viral geht. Vanessa traut sich erst kaum mehr aus dem Haus und schwört dann Rache. Einen unerwarteten Komplizen findet sie in dem attraktiven Kai, der seine ganz eigenen Gründe hat, Harrison zu hassen. Über den finsteren Plänen, die sie zusammen schmieden, kommen sie sich näher. Und plötzlich muss sich Vanessa doch dem wichtigsten aller Gefühle stellen: der Liebe ...


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Sabine Schilasky
Originaltitel: The Wrong Side of Kai
Originalverlag: Black & White Publishing
Bearbeitet von Lisa Scheiber
Paperback , Klappenbroschur, 336 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-59653-5
Erschienen am  09. Juni 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Super süße und leichte Teenie-Geschichte

Von: jasminsbooks

17.08.2020

Titel: Lost Hearts Autorin: Estelle Maskame Verlag: Heyne Seitenanzahl: 336 Seiten Vielen lieben Dank an den Heyne Verlag und das Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar! Inhalt/Klappentext: Vanessa kann nicht glauben, was Harrison ihr antut: Weil sie mit ihm Schluss gemacht hat, veröffentlicht er ein peinliches Video von ihr. Und plötzlich ist sie an ihrer Schule das Mädchen mit dem schlechten Ruf. Das will Vanessa nicht auf sich sitzen lassen! Zum Glück ist sie nicht allein - der attraktive Neue an der Schule, Kai, hat ganz eigene Gründe, sich an Harrison zu rächen. Sie schließen einen geheimen Pakt. Doch dann geschehen zwei Dinge, die alles verändern: Die Racheaktion gerät außer Kontrolle und Vanessa verliebt sich zum ersten Mal in ihrem Leben. Ausgerechnet in Kai.  Mein Fazit:  Da ich bisher alle Bücher der Autorin Estelle Maskame gelesen habe, war ich natürlich auch auf das neue Buch von ihr gespannt.  Der Schreibstil der Autorin war wie gewohnt sehr leicht und angenehm flüssig zu lesen.  Die Protagonisten des Buches, Vanessa und Kai, mochte ich sehr gerne. Durch ihre nicht ganz einfache Situation zu Hause, tut Vanessa sehr oft einfach was sie will. Aber das machte sie nicht weniger sympathisch und hat sie auf mich sehr natürlich wirken lassen. Auch ihre beste Freundin mochte ich. Sie ist immer für Vanessa da. Kai ist ein super lieber, witziger und charmanter Junge den ich direkt ins Herz geschlossen habe. Harrison war dafür gerade das Gegenteil. Er ist einfach nur selbstverliebt und total überheblich.  Durch die Ich-Perspektive von Vanessa kam ich auf Anhieb in diese Geschichte hinein und konnte mich in ihre Gefühlswelt hineinversetzen.  Auch konnte mich die ganze Story von Anfang an fesseln. Die Geschichte konnte mich sehr mitreißen, auch wenn mich so manche Racheaktionen doch etwas geschockt haben. Diese waren zum Teil doch schon sehr extrem, sodass ich dieses Buch nicht ganz jungen Lesern empfehlen würde. Man weiß ja nie, ob nicht doch der ein oder andere solche Dinge nachahmen würde. Ansonsten war für mich die Geschichte zu keiner Zeit langweilig. Ich fühlte mich bestens unterhalten und ich hatte wunderbare Lesestunden.  Alles in allem vergebe ich für diesen Roman 4 von 5 Sterne!

Lesen Sie weiter

Nichts neues, vieles altes.

Von: Buch.blume

14.08.2020

, •𝓡𝓮𝔃𝓮𝓷𝓼𝓲𝓸𝓷• •𝓘𝓷𝓱𝓪𝓵𝓽• Vanessa will keine festen Beziehungen und deswegen zieht sie die Reißleine, als Harrison mehr will. Dumm nur, dass dieser verletzt ist und deswegen ein pikantes Video von Vanessa veröffentlicht. Vanessa schließt sich mit dem gut aussehenden Kai zusammen, um Harrison fertig zu machen. Unpraktisch, wenn man dann allerdings Gefühle für seinen Rache-Partner entwickelt. •𝓜𝓮𝓲𝓷𝓮 𝓜𝓮𝓲𝓷𝓾𝓷𝓰 • Der schreibstil ist flüssigen, lockeren, man kann sich sehr gut in die Handlung hineinversetzen. Auch wenn mir ein bisschen beide Sichten fehlen. Die Charaktere sind voll okay, Vanessa macht zwar viele Fehler durch ihre jugendliches Verhalten dazu kommt das die Bindungsängste hat. Kai ist sehr impulsiv, rachsüchtig und selbstbewusst. Er verurteilt niemanden und ist sehr loyal zu sein. Die Handlung ist okay, es war an manchen Stellen spannend und man konnte ab und zu lachen. Aber irgendwie war das Buch vorhersehbar, ich habe auf etwas gewartet was nicht gekommen ist. Für mich ist es leider ein 0815 Buch, und gleicht sich in sehr vielen Hinsichten mit anderen Bücher. •𝓕𝓪𝔃𝓲𝓽• Es ist ein super Buch für zwischendurch, aber mir fehlt einfach etwas. Deswegen bekommt das Buch 3/5 🌸 Blütenblätter.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Estelle Maskame, 1997 geboren, lebt in Peterhead, Schottland, wo sie auch zur Schule ging. Bereits mit 13 Jahren begann sie die DARK-LOVE-Serie zu schreiben, die auf Wattpad vier Millionen Reads erreichte und in Buchform auch international ein sensationeller Erfolg wurde. Zuletzt bei Heyne erschienen ist der vierte Band von DARK LOVE, »Ohne dich bin ich verloren«, sowie ihr eigenständiger Roman »Falling«.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin