Lost Hearts - Wenn aus Rache Liebe wird

Roman

Ab 13 Jahren
Paperback NEU
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wenn Vanessa Spaß haben will, trifft sie Harrison. Eine feste Beziehung sucht sie allerdings nicht, sonst endet sie noch wie ihr Vater, der nach dem Tod ihrer Mutter überhaupt nicht mehr auf die Beine kommt. Als Harrison doch mehr will, serviert Vanessa ihn ab – mit ungeahnten Folgen: Der gekränkte Harrison veröffentlicht ein Nacktvideo von ihr, das viral geht. Vanessa traut sich erst kaum mehr aus dem Haus und schwört dann Rache. Einen unerwarteten Komplizen findet sie in dem attraktiven Kai, der seine ganz eigenen Gründe hat, Harrison zu hassen. Über den finsteren Plänen, die sie zusammen schmieden, kommen sie sich näher. Und plötzlich muss sich Vanessa doch dem wichtigsten aller Gefühle stellen: der Liebe ...


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Sabine Schilasky
Originaltitel: The Wrong Side of Kai
Originalverlag: Black & White Publishing
Bearbeitet von Lisa Scheiber
Paperback , Klappenbroschur, 336 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-59653-5
Erschienen am  09. Juni 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Lost hearts

Von: Lovin Books

07.07.2020

Die meisten Bücher der Autorin haben mir gut gefallen. Lediglich „Falling“ war so gar nicht mein Geschmack und deswegen war ich auf Lost Hearts natürlich sehr gespannt. Der Einstieg fiel mir sehr leicht. Ich mochte die Protagonistin Vanessa auf Anhieb auch wenn sie mir einen ziemlich flatterhaften Eindruck machte. Aber nach und nach erfährt man auch, warum sie so handelt. Natürlich ist es bei Mädchen immer sehr gefährlich, wenn man mit vielen Jungs „rummacht“. Der Stempel einer Schlampe wird so schnell aufgedrückt und Vanessa ist da ein klassisches Beispiel für. Nachdem sie Harrison in den Wind geschossen hat, rächt er sich sofort indem er ein Stripvideo von ihr veröffentlicht. Natürlich lässt Vanessa das nicht auf sich sitzen und schlägt umgehend zurück. Erschreckend fand ich, wie schnell sich Menschen von einem abwenden ohne genau zu wissen, was überhaupt vorgefallen ist. Das ist auch hier der Fall und Vanessa tat mir echt total leid. Aber sie steckt das alles total gut weg. In meinen Augen schon zu gut. Aber es soll ja so Menschen geben. Kai mochte ich ebenfalls. Er ist ein richtig lieber Kerl und kann aber dennoch ziemlich krass drauf sein. Die Racheaktionen mit Vanessa sind zumindest hart an der Grenze. Auch wenn ich den Schreibstil und die Charaktere super fand,, so muss ich doch sagen, dass die Story an sich ziemlich ausgelutscht ist. Manche Stellen fand ich echt lahm. Aber das Ende hat mich dann nochmal etwas begeistern können. 4 von 5 Punkten

Lesen Sie weiter

ich mochte es

Von: haihappen uhaha

05.07.2020

Die Gestaltung passt zu den anderen Büchern der Autorin. Durch das Gold wirkt es etwas kitschig, fällt jedoch auf. Handlung: Vanessa hat keinen Bock auf feste Beziehungen und macht daher mit dem Schulschwarm Harrison Schluss, als er ernst machen will. Harrisons Stolz ist verletzt, deshalb stellt er ein peinliches, intimes Video von ihr online. Vanessa schwört Rache. Kai, der Erzfeind von Harrison schließt sich ihr an. Aber schon bald rückt der Racheplan in den Hintergrund. Meinung: Ich mag Estelles Schreibstil. Er ist simpel und lässt sich schnell lesen. Die ersten 100 Seiten waren schnell gelesen. Die Geschichte ist nichts neues oder komplexes, deshalb ein schneller Lesegenuss zum Abschalten. Die Handlung bietet definitiv durch Vanessas Familiendrama ein wenig Tiefe, doch dieses "ernstere" Thema bleibt oberflächlich. Im Fokus stehen die Streiche von Vanessa und Kai. Kai mochte ich auf Anhieb gern, auch wenn ich seinen Charakter gegen Ende etwas sprunghaft fand. Vanessa dagegen blieb mir eher unsympathisch. Sie ist zwar zu Anfang das Opfer, doch im Verlauf der Geschichte wurde sie genauso, wenn nicht sogar schlimmer als Harrison. Sie überschreitet eine Grenze und verhält sich dumm. Trotzdem hat mich ihr Familiendrama nicht kalt gelassen. Auch Kais Geschichte und seine coole, bodenständige Art haben es mir angetan. Im Großen und Ganzen mochte ich das Buch. Es war nicht kompliziert, ein einfacher, oberflächlicher Lesespaß für Zwischendruch.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Estelle Maskame, 1997 geboren, lebt in Peterhead, Schottland, wo sie auch zur Schule ging. Bereits mit 13 Jahren begann sie die DARK-LOVE-Serie zu schreiben, die auf Wattpad vier Millionen Reads erreichte und in Buchform auch international ein sensationeller Erfolg wurde. Zuletzt bei Heyne erschienen ist der vierte Band von DARK LOVE, »Ohne dich bin ich verloren«, sowie ihr eigenständiger Roman »Falling«.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin