Love is War - Sehnsucht

Roman

Paperback
12,99 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

ZERSTÖRUNG. VERRAT. RUIN. WAHRE LIEBE.

Wir fühlten uns vereint ... nun hat er es wieder getan. Mich verwüstet. Mich verbrannt. Mich gebrochen. Mir Luft gegeben, nur um mich atemlos zurückzulassen. Aber etwas hat sich verändert. Etwas, das mich sowohl erschüttert als auch in Erregung versetzt. Etwas, das mich vollkommen zerstört. Etwas, das mich wieder heilt.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Sonja Rebernik-Heidegger
Originaltitel: Breaking Her
Originalverlag: self-publishing R.K. Lilley
Paperback , Klappenbroschur, 448 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-58056-5
Erschienen am  14. August 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Love-is-War-Serie

Leserstimmen

Diese Geschichte ist eine lebendige,emotionale Achterbahnfahrt

Von: Colettes Bücherblog aus österreich

20.03.2019

Dante hat es schon wieder geschafft! Er hat Scarletts Herz in tausend Stücke gebrochen. Zutiefst gekränkt von seinem neusten Verrat, zieht Scarlett sich in ihre Wohnung in Los Angeles zurück. Nur ihre engsten Freunde bekommen sie zu Gesicht. Am liebsten würde Scarlett Dante aus ihrem Gedächtnis löschen, doch das kann sie nicht. Als eines Tages plötzlich Dantes Bruder, Bastian, vor ihr steht, ahnt sie noch nicht, wie sehr sein Auftauchen ihre Sichtweise auf die letzten Geschehnisse verändern wird. Denn Bastian hat neue Informationen für Scarlett und plötzlich sieht sie vieles, was mit Dante und ihr geschehen ist, mit ganz neuen Augen..... Meinung Nach dem mega bösen Cliffhanger von Band eins, musste ich natürlich so schnell wie möglich auch den zweiten Band lesen und OMG! Hier geht's direkt spannend weiter. Hier werden so viele Geheimnisse gelüftet, es bleibt weiterhin sehr spannend und auch hochemotional! Nach dem lesen des ersten Bandes, blieben ja doch noch einige Fragen offen, diese werden hier auch endlich geklärt. Wir erfahren auch endlich, was in der Vergangenheit von Scarlett und Dante geschehen ist. Scarlett und Dante erzählen die Geschichte abwechselnd aus ihrer Sicht und auch immer abwechselnd zwischen dem Hier und Jetzt und der Vergangenheit. Diese besondere Beziehung, die Scarlett und Dante haben, ist echt einzigartig! Diese Liebe ist episch, sie hassen und lieben sich so sehr! Beide sind sehr eifersüchtig und besitzergreifend, wenn es um ihre Beziehung und um den anderen geht. Zudem haben beide Temperament und ihre Chemie ist total explosiv. Sie necken einander, was süß, sexy und mega unterhaltsam ist. Beide sind wirklich perfekt zusammen! Man ahnt zwar schon, dass die Vergangenheit von Dante und Scarlett düster ist, aber wie schrecklich besonders Scarletts Vergangenheit wirklich ist, das habe ich mir, selbst in meinen kühnsten Träumen, nicht vorstellen können. Da muss man während des lesens, schon manchmal heftig schlucken! Das Ende wiederum,passt ganz hervorragend zu Scarlett und Dantes Geschichte! Zum heulen schön, wenn auch nicht ganz überraschend! Fazit Leider fand ich "Love is War - Sehnsucht" eine kleine Spur schwächer als Band eins - nichtsdestotrotz aber trotzdem eine gelungene Reihe mit einer spannenden Hassliebe! Ich würde die Reihe echt an diejenigen empfehlen, die auch die Sinners of Saint-Reihe und da, besonders Band eins; "Vicious Love" - gerne gelesen haben! Gute vier von fünf Sternchen!

Lesen Sie weiter

Das intensive Ende einer temperamentvollen Liebesgeschichte

Von: Sarahs Büchertraum

12.11.2018

Dantes erneuter Verrat trifft Scarlett hart, hat sie doch gerade erst wieder begonnen zu vertrauen. Wirklich nichts, scheint den Hass in ihr besänftigen zu können. Nicht mal die einstigen Gefühle … Doch als plötzlich Bastian, Dantes Bruder, vor der Tür steht, scheint sich das Blatt noch einmal zu wenden. Ihre Liebe mag Krieg bedeuten, aber vielleicht auch Hoffnung … Mit „Love is War – Sehnsucht“ endet die Dilogie, um Scarlett und Dante, von R.K. Lilley. Eine Geschichte voller starker Gefühle und Leidenschaft. Obwohl es nun schon ein Jahr her ist, seit ich den ersten Teil gelesen habe, ließ mich etwas an der Geschichte von Dante und Scarlett nicht los! Ich musste unbedingt noch wissen, wie sie endet! Der Klappentext lässt die Gefühlsexplosion des ersten Teils nachfühlen, und zugleich auf einen positiven Ausgang hoffen. Das Cover gleicht, bis auf die Farbgebung, dem des ersten Teils haargenau. Der Farbton ist nun freundlich und passt sich somit der Handlung im Inneren an. Der Schreibstil ist locker und fesselnd. Man taucht hier in die Perspektiven von Scarlett und Dante ein, und erlebt sowohl bedeutungsvolle Momente der Vergangenheit und Gegenwart. Obwohl es schon solange her ist, seit ich den ersten Teil gelesen habe, bin ich wieder gut in die Story hineingekommen. Das Buch knüpft nahtlos an das desaströse Ende vom Vorgänger an. Trotzdem hatte ich das Gefühl, dass es erst etwas brauchte, bis die Geschichte in Gang kommt und wirklich weitergeht. Doch dann war ich, genau wie beim ersten Teil, so sehr gefesselt, dass die Seiten nur so dahinflogen. Scarlett und Dante sind zwei sehr interessante Charakteren, mit einer eindrucksvollen Geschichte. Sie sind wie Yin und Yang, verbunden durch Liebe und getrennt durch Hass. In diesem zweiten Teil der Reihe erfährt man endlich, was damals zwischen ihnen vorgefallen ist, und wie der Hass Einzug in die Liebe fand. Die Idee der verschiedenen Lebensumstände und deren Einflüsse ist zwar nichts neues, aber hier doch sehr beeindruckend dargestellt. Die Auflösung all der verzwickten Umstände ist erstaunlich! Trotzdem empfand ich manche Ereignisse als zu düster und zu erschreckend, eher wie ein unnötiges Ausschmücken der Story. Ich bin jedoch froh, die Geschichte von Dante und Scarlett abgeschlossen zu haben. Sie ist sehr intensiv, packend und expressiv, Ich vergebe 4 von 5 Sterne.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

R. K. Lilley schreibt, seit sie denken kann. Um ihre Rechnungen bezahlen zu können, hat sie unter anderem viele Jahre lang als Stewardess gearbeitet. Ihr war schon lange klar, dass sie eines Tages darüber schreiben würde. LOVE IS WAR ist ihre erste Serie bei Heyne.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin