,

Make Love

Ein Aufklärungsbuch

(1)
Paperback
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Noch nie war es einfacher, etwas über Sex zu erfahren. Internet, Fernsehen, Magazine – überall wimmelt es von Pornografie und Erotik. Das heißt aber nicht, dass Jugendliche heute besser informiert sind als früher – ganz im Gegenteil. Wer heute heranwächst, hat es vor allem mit irreführenden Idealen und falscher Perfektion zu tun. Was wirklich wichtig ist – Intimität, Liebe, Kommunikation –, hat keinen Platz in den modernen Medien. Deswegen ist es höchste Zeit für ein neues Aufklärungsbuch!


Originaltitel: Make Love: Ein Aufklärungsbuch
Originalverlag: Rogner & Bernhard, Berlin 2012
Paperback , Klappenbroschur, 256 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
4-farbig, ca. 60 Fotos
ISBN: 978-3-442-17651-9
Erschienen am  28. August 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Anmerkung meiner Schülerinnen

Von: Anna, Selina

24.07.2019

Wir haben im Sexualkundeunterricht mit dem Buch gearbeitet. Dabei ist meinen Schülerinnen aufgefallen dass bei keinem der Bilder mit Kondom verhütet wird. Dies hat bei Ihnen Fragen aufgeworfen, da Ihnen ja immer "gepredigt" wird ein Kondom zu benutzen. Sie waren von dem Buch generell sehr angetan, die fehlende Verhütung auf den Bildern ist ihnen jedoch negativ aufgefallen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Ann-Marlene Henning wurde 1964 in Viborg geboren und studierte in Hamburg Neuropsychologie und in Dänemark Sexologie, ein Fach, das an skandinavischen Universitäten angeboten wird. Anschließend absolvierte sie in der Schweiz zusätzlich das sexologische Studium Sexocorporel. Sie bietet heute als niedergelassene Psychotherapeutin in ihrer Praxis in Hamburg-Eppendorf Paar- und Sexualtherapie an. Außerdem moderiert sie das erfolgreiche Doku-Format “MAKE LOVE – Liebe machen kann man lernen” im ZDF.

Tina Bremer-Olszewski, geboren 1973 in Stade, ist freie Journalistin und Dipl. Kulturwissenschaftlerin. Sie schreibt für verschiedene Print- und Online-Medien, darunter stern.de und Zeit Online. Sowohl im Print- als auch im Onlinebereich ist sie als Konzepterin und Producerin tätig. Mehr als zehn Jahre lang engagierte sie sich ehrenamtlich in der Jugendarbeit, unter anderem als Betreuerin bei Ferienfreizeiten.

Zur AUTORENSEITE