Meditationen für Mamas

Wie Entspannung im Alltag gelingt - auch ohne Zeit und Ruhe
Mit 3 Gratis-Downloads

(4)
Paperback
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ruheinseln im Alltag finden

Katrin Michel ist Meditationslehrerin und hilft Müttern von Kindern aller Altersstufen mit Meditation Ruheinseln im Alltag zu finden. Ihr Buch ist speziell auf die Bedürfnisse von Müttern zugeschnitten, so dass alle Übungen leicht in den Mama-Alltag zu integrieren sind, wenig Aufwand und kaum Zeit erfordern. Und manchmal machen die Kinder auch einfach mit! Katrin Michel lässt auch andere Expertinnen und Mütter zu Wort kommen, um zu erklären, welche Vorteile das Meditieren gerade Müttern bietet und wie individuell die Übungen umgesetzt werden können, je nachdem, wie alt die Kinder sind und wann die Mutter ihre Zeitfenster hat. Das Buch ist für jede Mutter eine Bereicherung, egal wieviel Erfahrung sie mit Meditation schon gemacht hat.

Mit Audio-Download für 3 Meditationen.


Paperback , Klappenbroschur, 176 Seiten, 15,5 x 21,0 cm
Durchgehend zweifarbig mit Illustrationen
ISBN: 978-3-466-31132-3
Erschienen am  22. Juni 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Rezension - Meditationen für Mamas

Von: natalie clauss

12.09.2020

Das Buch lässt sich sehr gut lesen, Katrin Michel hat einen angenehmen Schreibstil. Es ist logisch gegliedert und der Theorieteil ist nicht langatmig, wie es in manch anderen Büchern der Fall ist. Auch die Audiodateien mit den gesprochenen Meditationen sind angenehm anzuhören in einer entspannenden Sprechgeschwindigkeit. Es ist wirklich toll, dass die Autorin die Meditation so undogmatisch und individuell beschreibt. Es ist im Mama-Alltag schlicht oft sehr unrealistisch lange zu meditieren ganz abgeschieden von allem anderen. Die Meditationen, welche Katrin Michel vorstellt, empfand ich als sehr hilfreich. Einige Meditationen habe ich noch nicht genutzt, weil es nicht zu meiner aktuellen Situation passte. Einige Meditationen haben mir bereits nach wenigen Durchführungen sehr geholfen. Oft habe ich tatsächliche die kurze Variante genutzt, weil ich das in meinen Alltag besser integrieren konnte. Für alle, die bisher noch nicht meditiert haben oder gerade etwas mehr Anleitung benötigen, weil die Gedanken im Kopf so laut sind, sind die angeleiteten Meditationen als Audio eine gute Möglichkeit für den Einstieg oder die aktuelle Situation. Insgesamt finde ich das Buch sehr empfehlenswert und werde einige Inhalte daraus für meinen Alltag mitnehmen, denn drei Minuten bekomme ich fürs Zähneputzen untergebracht, das schaffe ich auch für das Meditieren!

Lesen Sie weiter

Ein gelungenes Buch

Von: Katja E.

23.08.2020

In diesem Monat hatte ich auch ein paar Sachbücher auf meinem Lesestapel und das „Meditationen für Mamas“ war eines davon. Meditation und Yoga war lange Zeit ein Fremdwort für mich, bis ich 2019 in meiner Kur wenigstens den Zugang zu Yoga fand. An Meditationen bin ich nie rangekommen, da dieses „Du bist ruhig, du bist schön“-Mantra nicht wirklich etwa für mich war. Ich habe das immer sehr als spirituell und esoterisch abgetan – beides Sachen die mir gar nicht liegen und mit denen ich Probleme habe. Dieses „abgehobene“ schreckt mich eher ab. Mittlerweile merke ich aber selbst, dass ich Entspannung und Ruhe finden muss, das ich mir im stressigen Alltag trotz aller ToDos Zeit nehmen muss. Hier bei diesem Buch habe ich das Gefühl, das es anders ist. Bodenständiger. Vielleicht war die Autorin selbst Mama ist und sich deshalb hineinversetzen kann in die Gedankenwelt von uns Mamas. Nehmen wir uns Zeit für uns oder beschäftigen wir uns lieber mit den Kindern? Im Buch habe ich gelernt, dass beides geht. Das eine gute Meditation, die etwas bringt, nicht ewig gehen muss sondern 3 Minuten ausreichen? Die Autorin beschreibt im ersten Teil des Buches leicht und verständlich die verschiedenen Basics für eine Meditation, zeigt Wege auf und beschreibt, was man alles braucht. Und dabei ist es nur stur die eine Sitzhaltung, sie zeigt verschiedene Möglichkeiten auf. Im zweiten Teil des Buches benennt sie einige Meditationen, beschreibt wie diese gehen, gibt Tipps und Tricks preis. Dazu kommen auch andere Expertinnen, aber auch Mütter ebenfalls zu Wort. Mir hat das Buch Lust gemacht, Meditationen auszuprobieren und mir auch ein wenig die Scheu davor genommen. Vielen Dank dafür und ich freue mich darauf, diese Meditationen auszuprobieren, mir meine Ruheinseln zu schaffen. Wertung: 5 Sterne für ein sehr gelungenes Sachbuch zum Thema Meditation

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Katrin Michel, geboren 1983, studierte Biologie und arbeitete als Erzieherin. Sie ist Meditationscoach, Prenatal-Yogalehrerin und HypnoBirthing-Kursleiterin. In allen Bereichen gibt sie regelmäßig Kurse, außerdem leitet sie Frauenkreise. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Hamburg.

Auf ihrer Seite www.kamija.de bloggt sie und betreibt einen Shop für Umstands- und Mamamoden. Sie ist eine der Gründerinnen des Netzwerks »Gebärmütter« und ist auf Facebook und Instagram aktiv.

Zur Autor*innenseite