VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mein Bullet Buch Planen, ordnen, notieren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,00 [D] inkl. MwSt.
€ 12,40 [A] | CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Flexobroschur ISBN: 978-3-442-39334-3

Erschienen:  19.03.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die Begeisterung für die Bullet-Journal-Idee ist weltweit riesig. Die Mischung aus handschriftlichem Kalender, Tagebuch, To-do-Liste und Ideenkladde ist genial und überzeugend. Wenn nur der hohe Aufwand nicht wäre: Selber eine Struktur anlegen, Jahres-, Monats- und Wochenübersichten zeichnen, Themen ausdenken und Listen schreiben ... Dieses Buch bietet den perfekten Start für alle, die es leichter haben wollen! Alle Kalenderseiten sind vorbereitet, außerdem etliche Listen und Themenseiten, viele Ideen und Anregungen zur individuellen Weitergestaltung. So steht der kreativen Ordnung nichts mehr im Weg!

David Sinden (Autor)

David Sinden hat bildende Kunst studiert. Er arbeitet als Kunstlehrer, Designer, Kinderbuchautor, Illustrator und TV-Produzent.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Manuela Knetsch
Originaltitel: The Little Bullet Book
Originalverlag: Pan Macmillan

Paperback, Flexobroschur, 224 Seiten, 12,5 x 17,5 cm
Lesebändchen; ca. 75 s/w-Illustrationen

ISBN: 978-3-442-39334-3

€ 12,00 [D] | € 12,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Mosaik Verlag

Erschienen:  19.03.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Mein Bullet Buch - Planen, Ordnen, Notieren von David Sinden (Rezension)

Von: spoilersbylisa Datum: 01.07.2018

https://spoilersbylisa.blogspot.de

Seit einiger Zeit sieht man überall auf Instagram und YouTube Bilder von wunderschönen Bullet Journals. Da ich durch mein Studium und Nebenjob eine sehr begrenzte Zeitspanne zur Verfügung habe, muss ich meine Zeit so gut wie möglich planen. Durch die begrenzte verfügbare Zeit dachte ich mir ein vorgeplantes Bullet Journal muss her und dieses hier von David Sinden fand ich von der Aufmachung her recht schön. Ich mag die Farben des Covers und auch die Möglichkeit sich im Innenteil noch etwas kreativ ausleben zu können. Auf den verschiedenen Seiten sind meist keine Scribbles und Zeichnungen, die man dann selber ausmalen kann, wenn man das möchte.

Das Buch enthält jeden Monat verschiedene Inhalte, wodurch es nie langweilig wird und man sich jeden Tag aufs Ausfüllen freuen kann. Anfangs allerdings sind die Seiten allerdings gleich gestaltet, sodass einem der Einstieg leichter fällt. Am Ende des Buches sind auch noch ein paar Seiten, die man (täglich) komplett selber ausfüllen kann, was ich sehr nützlich finde (Allerdings ist es für mich eher etwas zu wenig Platz). Auch, dass das Buch ein Lesebändchen hat, finde ich sehr praktisch, da man so nicht lange die aktuelle Seite suchen muss.

Abschließend kann ich sagen, dass dieses Buch für jeden geeignet ist, der nicht zu viel Zeit darauf verwenden möchte ein eigenes Bullet Journal zu gestalten. Außerdem ist es ein guter Einstieg, um sich ans Journaling zu gewöhnen und um zu sehen, ob es sich für einen lohnt.


Meine Wertung

��������

Ein Bullet Buch für Anfänger

Von: Marie's Salon du Livre Datum: 04.05.2018

mariessalondulivre.at

n kleinem Format und liebevoll gestaltet. Die Aufmachung ist einfach und nicht zu überladen. Das Lesebändchen ist ein weiteres süßes Plus - ich liebe diese einfach!

Ob es sich in der Praxis bewähren wird, kann ich im Moment natürlich noch nicht sagen. Ich habe mich entschlossen, es als Journal für meinen Blog zu benutzen, um herauszufinden, wie gut es funktioniert bzw. wie weit ich damit gehen kann.

Voransicht