Mit den Bäumen wachsen wir in den Himmel

Autistische Kinder mit der Heilkraft des Waldes fördern

Paperback
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Naturkontakt hilft uns auf die Sprünge, frei von Zwang und Anspruch

Die Wirkung des Waldes auf die Gesundheit des Menschen erforscht der Biologe Clemens G. Arvay seit Jahren mit Neugier und Methode. In diesem Buch verknüpft der Vater eines autistischen Jungen wissenschaftliche Erkenntnisse zur Heilkraft der Natur mit ganz praktischen Tipps zur Förderung der Entwicklung insbesondere autistischer Kinder. Wald und Fluss bieten den idealen Raum für spielerischen Kontakt zur Außenwelt. Wie die Waldtherapie die kindliche Wahrnehmung durch gezielte Sinnesreize in der Natur stimuliert, fokussiert und trainiert, beschreibt Clemens Arvay anhand zahlreicher Beispiele. Der natürliche Weg zu persönlichem Wachstum und einem besseren Verständnis des Phänomens »Autismus«.

»Clemens Arvay bildet in berührender Weise die komplexe Verbindung zwischen Natur und Kind ab. Ein unverzichtbarer Ratgeber für Autismusbetroffene.«

Univ.-Prof. Dr. Dr. Christian Schubert, Arzt, Psychologe und Psychotherapeut, Medizinische Universität Innsbruck (11. April 2019)

ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 208 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
mit 8-seitigem Farbbildteil
ISBN: 978-3-442-15989-5
Erschienen am  18. Juni 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Clemens G. Arvay, Jahrgang 1980, ist Diplom-Ingenieur und Biologe. Er studierte Landschaftsökologie und Pflanzenwissenschaften in Wien und Graz und ist Autor erfolgreicher Sachbücher. Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht die gesundheitsrelevante Beziehung zwischen Mensch und Natur.

Zur AUTORENSEITE

Videos

Weitere Bücher des Autors