VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mit zwei Sprachen groß werden Mehrsprachige Erziehung in Familie, Kindergarten und Schule

Kundenrezensionen (7)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 16,99 [D] inkl. MwSt.
€ 17,50 [A] | CHF 22,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Broschur ISBN: 978-3-466-30596-4

Erschienen: 25.07.2002
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Viele Eltern wollen, dass ihr Kind mit mehr als einer Sprache aufwächst. Sie sehen die Leichtigkeit, mit der Kinder Sprachen lernen, die beruflichen Chancen und den erweiterten Horizont. Binationalen Paaren ist wichtig, dass Kinder die Sprachen beider Partner gut verstehen.
Doch die Verunsicherung ist groß: Überfordert man Kinder mit zwei oder gar mehr Sprachen? Lernen sie dann gar keine Sprache richtig?
Elke Montanari zeigt, wie mehrsprachige Erziehung klappt und Spaß macht. Ihr Buch bietet wichtige Informationen zum Spracherwerb und hilft Eltern, ihre Kinder dabei bestmöglich zu unterstützen. Es klärt auf, was an den Vorurteilen dran ist, welcher Schultyp sich wann eignet und wie man mit auftretenden Schwierigkeiten umgeht.

»Es ist das richtige Buch für alle Menschen, die sich mit der Zweisprachigkeit befassen.«

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Deutsch als Zweitsprache, 3/2004

Elke Montanari (Autorin)

Elke Montanari ist Professorin für Deutsch als Zweitsprache an der Stiftung Universität Hildesheim. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Mehrsprachigkeit und Spracherwerb. Sie hat drei eigene Kinder mit Deutsch und Italienisch erzogen.

»Es ist das richtige Buch für alle Menschen, die sich mit der Zweisprachigkeit befassen.«

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Deutsch als Zweitsprache, 3/2004

Paperback, Broschur, 192 Seiten, 13,5 x 21,0 cm
13. Aufl. 2016

ISBN: 978-3-466-30596-4

€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 22,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 25.07.2002

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Von: Hossam Saber  aus Dessau Datum: 21.11.2004

Vielen Dank für Elke Motanari für dieses Buch. Sehr hilfereich für LehrerInnen, ErziherInnen und vorallem Binationale Partner.
Ich beschäftige mich seit fast 3 Jahren mit diesem Thema "Mehrsprachigkeit", sowie beruflich als auch privat.
Ich bin Ägypter und Vater von einem Sohen (fast 3 Jahre jung). Lehrer und Dolmetscher für Arabisch (uebersetzung-saber de).
Gute Beispiele hat das Buch.

Von: Julie  aus München Datum: 05.11.2004

Spannend, hinreißend, berührend,
interessant... liebe Elke, ich danke Ihnen vielmals für dieses Buch, und zwar im Namen aller DaFlerinnen und DaFler von der Ludwig-Maximilians-Universität München. Und: schreiben Sie weiter, wir alle warten schon ungeduldig auf ein neues Werk von Ihnen!!! Nochmals vielen herzlichen Dank.
Mit Grüssen an
die ganze Familie Montanari,
Julie aus München.

Voransicht

  • Empfehlungen zum Buch