My First Love

Roman

Ab 14 Jahren
Paperback
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Eigentlich wollte Cassidy einem Mädchen an ihrer Schule nur dabei helfen, ihren blöden Freund loszuwerden. Doch plötzlich hat die 17-Jährige sich damit den Ruf erworben, Beziehungen innerhalb eines Tages zerstören zu können. Die dankbaren Mitschüler bezahlen sie sogar für ihren »Schlussmach-Service«. Als Cassidy aber den ebenso gutaussehenden wie nervigen Colton von seiner Freundin »befreit«, fordert er sie zu einer unglaublichen Wette heraus: Statt Paare zu trennen, soll sie zwei ganz bestimmte Mitschüler verkuppeln. Nicht ahnend, welch finstere Hintergedanken Colton hegt, nimmt Cassidy die Herausforderung an. Und stolpert mitten hinein in ein Wirrwarr aus heimlichen Küssen, verschlungenen Intrigen und der ersten großen Liebe ...


Paperback , Klappenbroschur, 448 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-27163-0
Erschienen am  23. Juli 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Herrlich Vorhersehbar

Von: Melody

05.05.2020

Das Buch "My First Love" von Tanja Voosen fing für mich zunächst etwas schleppend an. Der Einstieg, der einen von Cassidys "Aufträgen" beschreibt und das Zusammenstoßen mit dem männlichen Hauptprotagonisten, wirft den Leser sofort mitten ins Geschehen und leitet schnell über zum Hintergrund des Schlussmach-Service und der Beziehung zwischen Cassidy und Colton. Nachfolgend wird ein Einblick in die Familiengeschichte Cassidys gegeben. Die Einleitung bis zum Hauptplot, der Wette, zieht sich über einige Kapitel. Dennoch zog mich der Schreibstil der Autorin so sehr in den Bann, dass ich das Buch nicht zur Seite legen konnte und es in einem Tag verschlang. Die frechen Sprüche der "verfeindeten" Protagonisten ebenso wie Cassidys Inneres und die Gefühlsausbrüche sind wunderschön kitschig geschrieben und ließen mich aus dem Lächeln gar nicht mehr herauskommen. Der Plot ist sehr vorhersehbar geschrieben und der Leser bekommt das Gefühl, den Twist bereits vor den Charakteren zu kennen, was das Mitfiebern und Hereinsteigern in die Handlung noch intensiver zulässt. Charmant eingebaut sind immer wieder verweise auf andere Bücher, Filme, Serien oder Musik die einen als Kenner sofort ins Auge springen und zum Lachen bringen. Alles in Allem eine wahnsinnig humorvolle Liebesgeschichte, die mitreißt und den Zahn der Zeit trifft.

Lesen Sie weiter

Bewegend, mutig, gefühlvoll. Wer nichts wagt, der nichts gewinnt! Definitiv wahr!

Von: Steffinitiv

18.06.2019

Warum wollte ich dieses Buch lesen? Zwischen all der Fantasy, den Dystopien und Krimis bzw. Thrillern, tut so ein jugendlicher Liebesroman mal ganz gut. Man kann sich so super gut darun verlieren und ich erkenne mich darin meist so wieder, dass ich mich gerade bei diesem Roman mega auf die Wandlung in der Geschichte gefreut habe. Mein Fazit: Menschen sind da, dann gehen sie wieder. Wie im Kino, manche Plätze sind immer voll und hinterlassen eine mega Lücke, wenn sich sich leeren, manche werden andauernd neu besetzt. Menschen verschwinden noch während des Films, andere bleiben bis zum Ende. (indirektes Zitat <3) Cassidy möchte eigentlich niemanden an sich heran lassen – daher war es irgendwie sehr offensichtlich, dass es im Laufe des Buches doch passiert. Jedoch war es nicht vorhersehbar, wie das passiert und vorallem: mit wem. Klar, wenn man dann schon ein wenig weiter in der Geschichte drin war und vielleicht auch einigen schon am Anfang, da war dann klar, wer es sein wird und ein bisschen waren auch die Schwierigkeiten offensichtlich. Doch irgendwie hat mich die Geschichte dennoch gefesselt und berührt. Die Emotionen, welche Cassidy nun wohl nicht mehr verleugnen und unterdrücken kann, werden so wunderbar beschrieben, dass ich wirklich das Gefühl hatte, selbst zu fühlen. Auch Lorn, Theo und Colton sind mir im Laufe der Geschichte so ans Herz gewachsen, dass ich verdammt traurig war, als ich die letzten Seite beendet hatte. Doch: Es gibt einen zweiten Band. Dieser kommt im August – da bin ich leider noch nicht wieder in Deutschland, also muss ich mich wohl oder übel bis Oktober gedulden, aber: Ich werde diesen zweiten Band (über Lorn) DEFINITIV lesen!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Tanja Voosen wurde 1989 in Köln geboren und schreibt seit ihrem Abitur Kinder- und Jugendbücher. Neben ihrem Vollzeitjob als Dosenöffnerin für ihren Kater Tiger lässt sie sich gerne von ihrer Schwester zu verrückten Abenteuern überreden oder kauft ständig neue Hüte. Wahre Magie besteht für sie aus guten Geschichten, einer Tasse Kaffee und lustigen Gesprächen mit ihren Freunden. Heute lebt und arbeitet sie in der Eifel und ist immer auf der Suche nach neuer Inspiration. Zuletzt bei Heyne fliegt erschienen: MY FIRST LOVE und MY SECOND CHANCE.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin