VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

(Hrsg.)

Nach meinem Tod Wünsche und Verfügungen zur persönlichen Nachlassregelung

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 20,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Broschur ISBN: 978-3-579-06846-6

Erschienen: 26.11.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Vorsorgen, damit mein Nachlass in meinem Sinne geregelt wird

Nach dem Tod eines nahestehenden Menschen wird man oft vor immense Aufgaben gestellt, die ohne Informationen vom Verstorbenen selbst kaum oder gar nicht zu lösen sind: Wo sind alle Bankdaten oder die Zugangsdaten fürs Internet? Gibt es ein Testament, ein Schließfach? Wo befinden sich alle wichtigen Adressen, Telefonnummern und sonstigen Unterlagen? Was muss gekündigt werden (Versicherungen, Abonnements, Mitgliedschaften)? In diesem »Ausfüll«-Buch kann alles festhalten werden, damit Angehörige den so genannten Nachlass regeln können. Darüber hinaus lässt es Raum, all das aufzuschreiben, was noch gesagt werden sollte.

  • Informativ und konkret: ein persönlicher Wegweiser für meine Hinterbliebenen

  • Enthält alles, was die Hinterbliebenen wissen und regeln müssen

  • Und: Was ich gerne noch gesagt hätte

"Ein nützlicher Leitfaden [...], der [...] dazu auffordert, sich Gedanken über die letzten Dinge des Lebens und danach zu machen."

Friedhofskultur, jen (01.04.2013)

Brian Müschenborn (Herausgeber)

Brian Müschenborn, Dipl.-Theol., geboren 1970, ist Bestatter, Trauerbegleiter und Trauerredner. Nach dem Studium der katholischen Theologie an den Studienorten Paderborn und Regensburg, arbeitete er bei der AIDS-Hilfe Köln. Es schlossen sich Fortbildungen in der Sterbebegleitung und eine Zusatzausbildung in Gesprächsführung und Trauerbegleitung an. Seit 1996 arbeitet er als Bestatter und gründete 1999 das TrauerHaus Müschenborn in Köln. Von 2001 bis 2007 war Brian Müschenborn Lehrbeauftragter an der Katholischen Hochschule NRW Köln.

www.trauerhaus.de

"Ein nützlicher Leitfaden [...], der [...] dazu auffordert, sich Gedanken über die letzten Dinge des Lebens und danach zu machen."

Friedhofskultur, jen (01.04.2013)

Paperback, Broschur, 159 Seiten, 15,0 x 23,5 cm

ISBN: 978-3-579-06846-6

€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erschienen: 26.11.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Empfehlungen zum Buch