VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Noch mehr Essen ohne Kohlenhydrate 60 neue köstliche Low-Carb-Rezepte
Auch vegan und vegetarisch
Der Food-Bestseller

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 18,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-442-17668-7

Erschienen:  20.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Alexander Grimme zeigt, dass kohlenhydratarmes Kochen spielend leicht sein kann. So gelingt die Ernährungsumstellung mühelos und mit viel Genuss.

- Frühstück, Mittag, Abend: Kreative Rezepte für jeden Tag

- Kleine Snacks für zwischendurch oder das nächste Partybuffet

- Low-Carb für unterwegs: Leckeres zum Mitnehmen

- Perfekte Planung dank Schwierigkeitsstufen, Nährwert- und Zeitangaben

»Ob Frühstücks- oder Backrezepte, Veggie-Gerichte oder Raw-Food – Alexander Grimme zeigt, dass kohlenhydratarmes Kochen spielend leicht sein kann.«

Bild Woche (11.05.2017)

Alexander Grimme (Autor)

Alexander Grimme, geboren 1986, gründete 2015 die Facebook-Seite "Essen ohne Kohlenhydrate", nachdem er durch Low-Carb 16 Kilo abgenommen hatte. Schnell fanden seine dort veröffentlichten Rezepte zahlreiche Anhänger: Über 900.000 Fans zählt die Seite. Alexander Grimme arbeitet als Mediengestalter in Stuttgart.

»Ob Frühstücks- oder Backrezepte, Veggie-Gerichte oder Raw-Food – Alexander Grimme zeigt, dass kohlenhydratarmes Kochen spielend leicht sein kann.«

Bild Woche (11.05.2017)

»Raffiniert und köstlich zugleich.«

Cooking (31.03.2017)

»Diese geniale Rezeptsammlung macht Low Carb spielend einfach.«

Der Sauerländer für das Wochenende (06.05.2017)

»Horizonterweiternd!«

Glaube & Leben (16.04.2017)

ORIGINALAUSGABE

Paperback, Klappenbroschur, 160 Seiten, 19,5 x 24,0 cm
4-farbig, ca. 75 Abbildungen

ISBN: 978-3-442-17668-7

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen:  20.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Lecker und gesund

Von: Ritja Datum: 20.06.2018

buchstabenfestival.blogspot.de/

Ich gebe hiermit zu, dass ich die Kartoffel, das Brot in all seinen Variationen und die Nudel liebe. Heiß und innig und sie sind mir stets willkommen. Aber ab und zu brauche ich auch etwas Neues auf meinem Teller. Raus aus dem Einheitsbrei, dem Alltagsessen und rein in das Abenteuer kohlenhydratarmes Essen.

Ich muss gestehen, es viel mir sehr schwer und ich musste einen Kompromiss eingehen, um den Kollegen im Büro ein ruhiges Arbeiten, dem Mann zu Hause ein gemütliches Heim und den Nachbarn ein friedliches Miteinander zu ermöglichen. Ohne Kohlenhydrate bin ich unausgeglichen, fühle mich stets irgendwie hungrig (obwohl ich gut gegessen habe), neide jedem die Kartoffel auf dem Teller und träume nachts von Spaghetti.

Also habe ich beschlossen, es leben die Kohlenhydrate bis 16Uhr und danach wird dem kohlenhydratarmen (bzw. kohlenhydratfreien) Essen gehuldigt. Seit diesem Kompromiss geht es mir gut, ich habe Spaß am Ausprobieren und ich gehe mit einem guten Magengefühl ins Bett und träume nicht mehr von Nudeln.

Die Rezepte sind einfach und leicht nachzukochen. Wenn man sich erst mal mit den verschiedenen Zutaten (die das Mehl ersetzen) eingedeckt hat, kann es losgehen. Wer schon immer etwas auf seine Ernährung geachtet hat, wird hier einige Rezepte finden, die bekannt sind. Teilweise wurden sie lediglich auf kohlenhydratarm umgewandelt. Wir haben bisher nur die Abendgerichte ausprobiert und die fanden wir lecker und auch ausreichend. Die Brötchen ohne Mehl, dafür mit Quark fanden wir interessant und waren überrascht wie gut sie gelingen und auch schmecken. Natürlich habe ich auch die Desserts (es sind nicht viele) im Blick und besonders die Brownievariante, aber bisher fehlte die Zeit...am Wochenende, vielleicht.

Insgesamt ist es ein Kochbuch ohne viel Schnickschnack, mit leichten Rezepten und ein paar neuen Ideen.

Absolute Empfehlung!

Von: BlogBücherei Datum: 01.06.2017

blogbuecherei.blogspot.de/

Nachdem ich von "Essen ohne Kohlenhydrate" total begeistert war, habe ich nun auch schon ein paar Rezepte aus "Noch mehr Essen ohne Kohlenhydrate" von Alexander Grimme ausprobiert und muss auch hier wieder großes Lob aussprechen.
Die Aufmachung des Buches gleicht exakt seinem Vorgänger. Auch hier besticht es durch eine ansprechende und übersichtliche Darstellung.

Einzig anders ist, dass uns 60 neue Rezepte aus dem Bereich Low-Carb erwarten. Sorgt auf jeden Fall für noch mehr Abwechslung auf dem Tisch, stillt den Hunger absolut und ruft nach einer kompletten Ernährungsumstellung, um nicht nur gesünder und bewusster zu essen, sondern um auch noch die Waage zu entlasten.

Alexander Grimme hat mit Low Carb und Sport selbst 16kg abgenommen und bietet auch jeder Frau und jedem Mann mit seinen Rezepten die Chance. Also, warum nicht wahrnehmen? Low Carb heißt ja nicht No Carb. Auf die Töpfe fertig los!

Fazit
Absolute Kaufempfehlung ☺

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors