Only you – Alles beginnt in Rom

Roman

Paperback
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Letty hat für ihr zartes Alter schon viel durchgemacht, als sie London verlässt und in die Heimatstadt ihrer Großmutter flieht. Auch Alf ist als Fremder in Rom gestrandet und lebt ziellos in den Tag hinein. In der lauten und leidenschaftlichen Stadt begegnen sich die beiden im Italienischkurs und können die Augen nicht voneinander lassen. Sie ist zerbrechlich und still, er lebhaft und selbstbewusst. Auch wenn sie eine Muttersprache teilen, fehlen ihnen die richtigen Worte füreinander. Erst im Tanz findet das ungleiche Paar eine Sprache, die es verbindet. Doch bevor sich ihre Liebe entfalten kann, werden beide von dem eingeholt, was sie hinter sich lassen wollten.


Aus dem Englischen von Babette Schröder
Originaltitel: If Only
Originalverlag: Mantle
Paperback , Klappenbroschur, 496 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-29239-0
Erschienen am  30. März 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Kate Eberlen, Only you, Special zum Roman

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Rom, Italien

Leserstimmen

Alles beginnt in Rom

Von: Klaudia K. aus Emden

02.06.2020

"Only You Alles beginnt in Rom" von Kate Eberlen spielt wie schon der Titel sagt, in Rom. Letty studiert Latein und Griechisch in Oxford, doch sie macht eine Pause in Rom. Auch Alf, der nach seiner mißlungenen Abiprüfung nach Rom fuhr, befindet sich in dieser Stadt. Beide lernen sich in einem Italienischkurs kennen und es beginnen zwischen ihnen zarte Bande zu wachsen. Das Tanzen ist beider Leidenschaft und so gelingt es Alf, durch seinen Charme und Witz, das Interesse von Letty zu wecken. Sie entdecken gemeinsam Rom und fühlen sich überaus glücklich bis Letty schließlich die Vergangenheit einholt. Der Roman wird abwechselnd aus der Perspektive von Letty und Alf erzählt. Die Geschichte entwickelt sich nur langsam und eher plätschernd, was ein klein wenig zum Punktabzug führt. Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet doch trotzdem fehlt ihnen noch eine Kleinigkeit, um vollends zu überzeugen, weil ihre emotionalen Momente und die darauf aufbauende Gefühlsdynamik etwas zu schwach ausgebaut erscheinen. So entwickelt sich die "Achterbahn der Gefühle" etwas gravitationslos. Das eindeutig und wahrlich Schöne an diesem Roman sind die ausgearbeiteten Perspektiven auf die Sehenswürdigkeiten. Alle, die gerne einen Roman zur Kultur Roms und dessen Geschichte lesen möchten werden mit dem Buch glücklich, doch darf man von der Story an sich keine großen Spannungen oder Tiefen erwarten. So war der Roman für mich ein klein wenig enttäuschend, denn von dem spritzigen Titel habe ich mir einen schwungvollen Liebesroman mit Humor und Herz versprochen.

Lesen Sie weiter

[REZENSION] Only You - Wie alles begann

Von: book_opolis

22.05.2020

Kate Eberlen DIANA Verlag Seiten 495 Roman Letty entscheidet London zu verlassen, um dem was ihr widerfahren ist zu entfliehen. Sie flieht nach Rom in Italien, die Herkunft ihrer Großmutter. Dort besucht sie einen Sprachkurs bei dem sie Alf kennen lernt. Sofort bemerken beide, das da etwas zwischen ihnen ist. Eine gewisse Anziehung. Da beide die selbe Muttersprache haben, kommen sie auch schnell ins Gespräch und treffen sich immer wieder nach dem Sprachkurs und erkunden gemeinsam Rom. Bald merken sie, das sie außer der selben Muttersprache noch etwas gemeinsam haben, und zwar das Tanzen. Schnell verlieben sich beide, doch leider gibt es da noch Gina in Alfs leben, die das ganze schwierig macht, den Alf weiß nicht so recht wie er das beenden soll. Auch in Lettys Leben gibt es etwas das sie getan hat, was ihr das Gefühl gibt, das sie mit Alf keine Zukunft haben kann wenn er das raus findet. Eine Liebe mit Hindernissen. Zu erst einmal, lesen wir die Geschichte aus zwei Perspektiven: Letty und Alf. Zum Ende hin kommen noch einige Eindrücke aus der Sicht von Lettys Mutter dazu. Außerdem wird reisen wir hier einen großteil des Buches in die Vergangenheit, was ermöglicht die Charaktere besser kennen zu lernen und ihre Entscheidungen zu verstehen. Somit bekommen Charaktere die Tiefe die sie brauchen und echt zu wirken. Ich fand den Schreibstil super leicht, die Seiten sind nur dahin geflogen. Ich konnte mir Rom und die anderen Schauplätze in dem Buch so gut vorstellen. Noch mehr ich hatte das Gefühl ich wäre dort. Das kann Kate Eberlen richtig gut. Ich konnte mich gut in Letty hineinversetzen genauso wie Alf seine Passagen fand ich interessant und schön zu lesen. Ein gewisser Kitsch war wohl bei einer Liebesgeschichte dieser Art nicht wegzudenken, aber es war nicht zu viel und zu unrealistisch. Und die Plots, waren ja sowas von unerwartet, ich war begeistert. Im Großen und Ganzen hatte das Buch alles was ich brauchte und ich mir unter einer schönen, soliden Liebesgeschichte erwarte. Auch kam die Dramatik hier nicht zu kurz. Eine absolute Empfehlung meinerseits.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Kate Eberlen wuchs in einer Kleinstadt in der Nähe von London auf und verbrachte ihre Kindheit damit, zu lesen und sich in fremde Welten zu träumen. Nach ihrem Studium der klassischen Philologie hatte sie mehrere Jobs in der Verlags- und Medienbranche. Heute lehrt sie Englisch als Fremdsprache und verbringt so viel Zeit wie möglich in ihrem Sehnsuchtsland Italien. Nach »Miss you«, der sofort nach Erscheinen auf die SPIEGEL-Bestsellerliste gelangte, ist »Only you. Alles beginnt in Rom« ihr zweiter Roman im Diana Verlag. Kate Eberlen ist verheiratet und hat einen Sohn.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin