,

Physik ist, wenn's knallt

Wie man selber Trockeneis herstellt und mit Käse einen Menschen schweben lässt ─ Experimentierspaß aus dem echten Leben mit den Physikanten
Mit einem Vorwort von Elton

Paperback DEMNÄCHST
14,99 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Physik mal einfach
Wie kann man eine Wolke im Mund entstehen lassen? Wie baut man ein Hovercraft für zu Hause? Und geht ein Handy in der Mikrowelle wirklich immer kaputt? In wissenschaftlich fundierten und äußerst unterhaltsamen Geschichten gehen Judith und Marcus Weber den Rätseln unseres Alltags auf den Grund und liefern Experimente zum Nachmachen und Angeben: So zeigen sie, wie ein Anspitzer Knallgas erzeugt, wie man mit Apfelsinenschalen Funken sprühen lässt und einen Feuertornado in einem Papierkorb entfesselt.
So macht Physik Spaß!


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, ca. 224 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
mit Strichzeichnungen
ISBN: 978-3-453-60499-5
Erscheint am 12. August 2019

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Marcus Weber, geboren 1971, ist Diplom-Physiker. Nach seinem Studium gründete er zusammen mit einem Freund die Science-Show-Firma „Physikanten & Co.“, die er inzwischen allein leitet. Die Physikanten konzipieren verblüffende Wissenschaftsshows mit spektakulären Experimenten, die sie für alle Zuschauer verständlich erklären. Sie entwickelten und präsentierten Experimente u.a. schon für "Frag doch mal die Maus", "Die beste Klasse Deutschlands", den "ZDF-Fernsehgarten" und "Galileo". Aktuell steht Marcus Weber regelmäßig für die Sendung "Wer weiß denn sowas? XXL" vor der Kamera.

Judith Weber, geboren 1974, ist Diplom-Journalistin. Sie arbeitete u.a. als Redakteurin bei der "taz" und als Chefredakteurin von "chrismon plus rheinland". Seit 2003 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Journalistik der TU Dortmund, schreibt freiberuflich und gibt Seminare zum Thema Journalismus. Physik hat sie in der Schule schnellstmöglich abgewählt – eine wichtige Qualifikation, um Experimente so zu erklären, dass wirklich jeder sie versteht.

Zur AUTORENSEITE

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich