Piter

METRO 2033-Universum-Roman

Paperback
14,99 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die letzten Menschen sind nicht allein

Es ist das Jahr 2033. Nach einem verheerenden Krieg liegen weite Teile der Welt in Schutt und Asche. Auch Sankt Petersburg ist eine Geisterstadt. Die Überlebenden haben sich in die Tiefen des U-Bahn-Netzes zurückgezogen und dort eine neue Zivilisation erschaffen. Eine Zivilisation jedoch, deren Existenz bedroht ist ...

Auf der Station Wassileostrowskaja verschwindet der lebenswichtige Stromgenerator – geklaut von den Nachbarn? Der junge Stalker Iwan Merkulow soll das herausfinden und gerät dabei in ein tödliches Ränkespiel um Macht und Einfluss. Er begibt sich auf eine Odyssee durch die gesamte Metro. Dabei muss er eine Entscheidung fällen: Kann er einen persönlichen Rachefeldzug führen, wenn das Überleben einer ganzen Station auf dem Spiel steht?


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Russischen von Matthias Dondl
Originaltitel: Metro-Universe: Piter
Paperback, Klappenbroschur, 624 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-52893-2
Erschienen am  12. März 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Schimun Wrotschek

Schimun Wrotschek, 1976 im Ural geboren, wuchs in Sibirien auf, studierte Schauspiel an der Russischen Akademie für Theaterkunst und lebt heute als Schriftsteller in Moskau. Seit 2001 hat er zahlreiche Erzählungen und Romane veröffentlicht.

Zur AUTORENSEITE