Qigong für Frauen

Sanfte Übungen für das hormonelle Gleichgewicht
Ganzheitliche Hilfe bei Menstruationsproblemen, Kinderwunsch oder Wechseljahresbeschwerden

Paperback
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Heilsame Anwendungen für das weibliche Wohlbefinden

Die hier vorgestellten sanften Qigong-Übungen gehen speziell auf den weiblichen Körper und seine energetische Beschaffenheit ein. Sie sind besonders bei weit verbreiteten gesundheitlichen Themen wirksam von denen Frauen betroffen sind. Diese reichen von Menstruationsproblemen über hormonelle Störungen, wie dem Polyzystischen Ovar-Syndrom, bis hin unerfülltem Kinderwunsch und Wechseljahresbeschwerden.

Die Autorin Bernadett Gera ist als Qigong-Lehrerin und Therapeutin tätig. Sie kann aus ihrer persönlichen Erfahrung bestätigen, wie wirksam die in diesem Buch präsentierten kurzen Übungssequenzen sind. Sie helfen Frauen unterschiedlichen Alters bei einer großen Bandbreite an Beschwerdebildern und Erkrankungen, indem sie den Energiehaushalt regulieren und für das seelische Gleichgewicht sorgen.


Paperback , Broschur, 128 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ca. 30 Abbildungen
ISBN: 978-3-424-15357-6
Erschienen am  12. August 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Kleines rosa Büchlein voll Fachbegriffe

Von: Bücherhexe

23.10.2020

Grundsätzlich ein schönes Buch. Handlich und praktischen, wenn auch klischeehaft sehr rosa. Leider sind doch viele „Fachbegriffe“ verwendet, die es der Normalofrau wie spanische Dörfer erscheinen lassen. Die praktischen Übungen hierfür sehr anschaulich und schön auszuführen. Vielleicht benötigt man mehr Zugang zu Qigong um es mehr schätzen zu können. Ich persönlich würde es keiner Freundin empfehlen.

Lesen Sie weiter

Kleines Büchlein großer Inhalt

Von: C.SchroePo

17.06.2020

Bis ich dieses Buch gelesen hatte, wusste ich nicht recht zu erklären, was Qigong eigentlich ist. Während des Stöberns in all den Kapiteln wurde mir klar, ich hatte schon Kontakt mit Qigong, wusste es nur nicht. Spannend fand ich von Anfang an, dass es so essentiell wichtig scheint, spezielle Übungen für Frauen zusammen zu stellen und hatte relativ hohe Erwartungen an den Inhalt, die nicht enttäuscht wurden. Das Büchlein bietet einen hervorragenden grundlegenden Einstieg in das Thema Qigong und reicht gleichzeitig eine Hand für spezielle Problematiken, wie Wechseljahresbeschwerden oder unerfüllten Kinderwunsch. Da ich selbst betroffen bin, teste ich einige der vorgestellten Übungen seit kurzer Zeit selbst. Um ein wirklich endgültiges Urteil abgeben zu können, ist der Anwendungszeitraum sicher zu kurz, nichts desto trotz meine ich, Verbesserungen festgestellt zu haben. Struktur des Buches: Der Inhalt wird übersichtlich gegliedert dargeboten. Nach einer Einleitung mit Hilfestellungen zum Thema überhaupt, folgt die Vorstellung der Übungen. Zunächst wird erläutert, wie geübt werden sollte, im Anschluss werden die Hauptübungen erklärt. Das Nachwort leitet über zu einer Übersicht bei speziellen Beschwerden, wo zu einzelnen Problemen der Verweis auf geeignete Übungen zusammen gestellt ist. Dies finde ich sehr hilfreich, da im laufenden Text oft schwierig ist, alles zu erfassen. Dieses kleine vorletzte Kapitel spart aufwendiges Mitschreiben und Suchen. Beendet wird die Reise durch Qigong für Frauen mit einigen zusätzlichen Hinweisen zu besonderen Beschwerden, einer Danksagung ein einem kurzen Porträt zur Autorin. Inhalt: Als Laie ist es schwierig einzuschätzen, inwieweit der Inhalt vollständig, ausreichend oder umfangreich ist. Ich kann jedoch guten Gewissens sagen, dass es für mich ausreichend Information war und ich mich sehr gut informiert fühle. Es gibt viele verschiedene Übungen zu den einzelnen Themen, wovon ich auch zukünftig gerne noch das eine oder andere ausprobieren werde. Einziger Kritikpunkt, der auch zum Sternabzug führte - die nach meiner Meinung sehr wichtigen Schrittübungen sind extrem schwer nachzuvollziehen. Hier wäre es hilfreich, zusätzlich einen Verweis auf ein Video zu finden, wo man sich das Ganze mal in Aktion ansehen kann. Auch die in Skizzen dargestellten Punkte für Massagen sind für den Laie schwer zu finden. Man hat eigentlich immer das Gefühl, dass man es nur falsch machen kann. Hier wären weitere Hinweise oder detailliertere Übersichten hilfreich und notwendig. Fazit: Ein liebevoll zusammengetragenes Büchlein, dass man bzw "Frau" unbedingt ausprobieren sollte. Die Autorin wirkt glaubwürdig und erfahren, was ich bei derartigen Inhalten besonders wichtig finde. Für mich das wichtigste Kapitel ist die Zuordnung der einzelnen Übungen zu den Beschwerden, da man hier sowohl einen schnellen Einstieg findet, sich später aber auch immer wieder orientieren kann. Sehr gerne empfehle ich dieses Büchlein weiter und hoffe auf Erweiterungen und/oder detailliertere Hinweise und Links zu den Schrittübungen und den Massagepunkten.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Die Qigong-Lehrerin Bernadett Gera wurde schon von Kindesbeinen an von ihrem Vater in die Kunst der Akupressur, die östlichen Kampfkünste und die Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) eingeführt. Später erweiterte sie ihr Wissen über die Förderung der Selbstheilungskräfte durch zusätzliche Ausbildungen in verschiedenen Qigong-Arten, Atemheilkunde, Kräuterheilkunde und Meditationstechniken. Seit 2010 hält sie Seminare und Vorträge und arbeitet mit Ärzten, Heilpraktikern und Beratungsstellen zusammen. Sie ist die Autorin zahlreicher Qigong-Bücher beim Irisiana Verlag.

Zur Autor*innenseite