,

Radikal glücklich

Die revolutionäre Road-Map für ein erfülltes Leben

Paperback
17,00 [D] inkl. MwSt.
17,50 [A] | CHF 24,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

East meets West: Das Beste aus zwei Welten für ein glückliches Leben.

Ist der traditionelle Pfad des Buddhismus auch in unserer hektischen westlichen Welt der Schlüssel zum Glück? Der ehemalige Silicon-Valley-Unternehmer und Meditationslehrer Erric Solomon und der tibetische Abt Phakchok Rinpoche haben ihr Wissen aus beiden Welten kombiniert und ein einzigartiges Glücks-Programm entwickelt. Mit leicht zugänglichen Tools kommen wir den Mechanismen des Minds auf die Schliche, lernen präsenter, aufmerksamer und bewusster durch den Alltag zu gehen und finden selbst in Stresssituationen einen subtilen Weg zu innerem Wohlbefinden. Dank detaillierter Tagespläne lassen sich die Meditations- und Achtsamkeitsübungen mühelos in den Alltag integrieren. Abgerundet wird dieser geniale Glücks-Guide von einem schlicht atemberaubenden, modernen vierfarbigem Layout.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Alexandra Mattstedt
Originaltitel: Radically Happy: A User’s Guide to the Mind
Originalverlag: Shambhala Publications
Paperback , Klappenbroschur, 272 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 50 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-424-63190-6
Erschienen am  26. August 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Leitfaden zum Glück

Von: Unter Büchern

07.09.2020

"Radikal glücklich" - ein wunderschön gestaltetes Buch, mit zahlreichen Weisheiten, die zum Nachdenken anregen und unseren Geist in eine positive Richtung lenken! Durch persönliche Geschichten, Achtsamkeitsübungen und Meditationen, zeigen uns Phakchok Rinpoche, ein tibetischer Meditationsmeister, und Erric Solomon, ein ehemaliger Unternehmer, wie man durch Veränderung der eigenen Perspektive, einen positiven Wandel im Leben bewirken kann. Wer präsenter, aufmerksamer und bewusster durch den Alltag geht, wird nicht nur in herausfordernden Zeiten seinen Weg zur inneren Zufriedenheit finden, sondern wahrhaftig radikales Glück entdecken. Hat man die Voraussetzungen fürs Glücklichsein erst einmal verstanden, werden diese Grundlagen im zweiten Teil des Buches durch Übungen gefestigt. Die verschiedenen Lektionen sind in drei Kapitel unterteilt - Glück im Geist, im Herzen und in der Würde – und können unkompliziert in den Alltag eingebaut werden. Auch wenn die Denkanstöße nicht immer neu sind, liefert das Buch praxisnahe Inspiration und steckt voller positiver Energie! Tibetische Weisheiten und Erfahrungen aus der modernen Geschäftswelt werden hier gekonnt zusammengeführt. Farbenfroh illustriert, ist "Radikal glücklich" ein toller Leitfaden und schöner Begleiter zum Reflektieren und Meditieren!

Lesen Sie weiter

Einfach radikal Glücklich sein

Von: my_world_of_pages

08.03.2020

„Radikal glücklich – Die revolutionäre Road – Map für ein erfülltes Leben“ von Phakchok Rinpoche Rezensionsexemplar. Vielen Dank an @bloggerportal und den kailash Verlag! Allein das Cover des Buches fand ich schon toll. So farbenfroh und positiv! Da will man doch gleich zum Buch greifen und es lesen. Innen geht es genauso weiter. Das Buch ist gespickt mit vielen Illustrationen, inspirierenden Sprüchen und vielen tollen Anleitungen zum Achtsam- und Dankbarsein. Gerade heute, wo alles immer schneller, höher, weiter gehen soll als noch am Vortag, ist es wichtig sich wieder auf sich selbst besinnen zu können. Das Buch hält einige Meditationsübungen bereit, aber auch sehr viele Denkansätze, die man in sein Leben einbinden und somit einfach mal „umdenken“ kann. Oft gilt auch hier der Leitsatz: „Weniger ist mehr, um glücklich zu sein“ und das man sich durch loslassen oft auch viel leichter fühlt. Für mich ein gelungenes Buch mit vielen tollen Denkansätzen!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Erric Solomon leitete jahrelang sein eigenes IT-Unternehmen im Silicon Valley, zuvor war er als Programmierer tätig, u. a. am Massachusetts Institute of Technology (MIT). Hier entdeckte er seine Leidenschaft für den Buddhismus und die Frage, wie der menschliche Geist funktioniert. Heute ist der Meditationslehrer ein gefragter Speaker, zu seinen Auftraggebern gehören Technologiefirmen und die Weltbank. Außerdem leitet er Seminare auf der ganzen Welt in buddhistischen Klöstern und Einrichtungen.

Der tibetische Meditationsmeister Phakchok Rinpoche, geboren 1981, entstammt einem altehrwürdigen und einflussreichen Geschlecht buddhistischer Lehrer. Schon in jungen Jahren erlangte er den buddhistischen Doktortitel (Khenpo) und steht mehreren Klöstern als Abt vor. Er begeistert eine riesige Online-Community, Tausende besuchen seine Vorträge auf der ganzen Welt.

© Shambhala Publications Inc.
Phakchok Rinpoche
© Shambhala Publications Inc.
Erric Solomon