VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Rock War - Das Camp

Rock War (Serie) (2)

Ab 14 Jahren

Kundenrezensionen (3)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-570-16334-4

Erschienen: 31.08.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Welche Band kommt in die nächste Runde?

Jay, Summer und Dylan haben es geschafft: Sie sind im Rock War Bootcamp, in dem die besten Newcomer-Bands des Landes sechs Wochen gegeneinander antreten. Bis zur ersten Finalrunde heißt es jetzt: Rocken was das Zeug hält und sich die nötigen Rockstar-Skills aneignen – denn der richtige Ton vor der Kamera ist mindestens genauso wichtig wie ein Killer Riff auf der Bühne. Klar, dass auch hinter den Kulissen ordentlich die Fetzen fliegen und der Producer die Krise kriegt. Doch dann passiert etwas, das die Aufregung um die beste Performance völlig in den Schatten stellt …

"Eine interessante und stimmige Fortsetzung der Rock-War-Reihe. Mir hat das Buch sehr viel Spaß gemacht."

cogitosbuecherkiste.blogspot.de (18.10.2015)

Robert Muchamore (Autor)

Robert Muchamore, Jahrgang 1972, lebt und arbeitet in London. Als Teenager träumte er davon, Schriftsteller zu werden. Er wusste nur nicht, worüber er schreiben sollte. Daher arbeitete er dreizehn Jahre als Privatdetektiv, doch als sich sein Neffe darüber beschwerte, dass es nichts Vernünftiges zu lesen gäbe, beschloss er, das Schreiben wieder aufzunehmen. Seine Agentenreihe TOP SECRET wurde in über 28 Länder verkauft und zum internationalen Millionenbestseller. Die Idee zu ROCK WAR kam ihm, als er bemerkte, dass die Fans in seinem Online-Forum mehr über X Factor sprachen als über seine Bücher.

"Eine interessante und stimmige Fortsetzung der Rock-War-Reihe. Mir hat das Buch sehr viel Spaß gemacht."

cogitosbuecherkiste.blogspot.de (18.10.2015)

"Wer von Unter Strom begeistert war, sollte den Werdegang von Jay, seinen alten und neuen Freunden auf jeden Fall weiterbegleiten."

katzemitbuch.de (03.12.2015)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Tanja Ohlsen
Originaltitel: Rock War 02
Originalverlag: Hodder, UK

Paperback, Klappenbroschur, 352 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-570-16334-4

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbt

Erschienen: 31.08.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Einfach Super

Von: Bucheleganz Datum: 10.12.2015

bucheleganz.blogspot.de

In „Rock War – Das Camp“ stehen diesesmal wieder Jay und seine chaotischen Brüder sowie Jays Krieg mit seiner Ex-Band Brontobyte im Fokus. Diesesmal sind auch wieder Noah und Summer mit von der Partie, Summer zeigt was in ihr steckt und wird zum Liebling. Alle Rock-War Kanidaten werden in einer schicken Villa unterrichtet, es geht wie im Dschungelcamp, während Theo noch krasser rüber kommt als im letzten Band in dem er nur ein Auto versenkte, wird Jay viel gefühlvoller dargestellt. Man muss Jay einfach mögen, er ist einer dieser normalen Protagonisten des Buches. Die Kanidaten begehen leider den fatalen Fehler und verärgen den Sponsor der Show. Nun ist die ganze Show in Gefahr, doch ich finde es wirklich bemerkenswert wie es Robert Muchamore geschaffen hat, eine solche Perfektion wieder auf die Beine zu stellen und mich dann zum Ausrasten zu bringen, weil das Ende einfach viel zu dramatisch ist. Das Buch hat mich aber echt zum Lachen gebracht besonders Theo

Wunderbare Fortsetzung

Von: CogitoLeider Datum: 18.10.2015

cogitosbuecherkiste.blogspot.de/

Inhaltlich hat mich der zweite Teil der Rock-War-Reihe absolut begeistert.
Die Geschichte als solche und die Geschichten um die einzelnen Teilnehmer des Rock Wars - ein Talentwettbewerb der etwas anderen Art - ist einfach nur interessant, spannend, lustig und schwungvoll. Auch wenn in diesem Teil Dylan ein wenig zu kurz komt, wie ich finde. Aber das ist icht schlimm, denn Jay und seine Brüder sorgen schon für genug Aufregung. Und so ist Theo mein Held - zusammen mit Michelle. Aber ich schweife ab.
Außerdem gibt es richtig tolle Einblicke in das Mediengeschäft mit all den Tricks und Lügen. Das hat mirsehr viel Spaß gemacht, auch, weil es solche Sendungen eben wirklich gibt. Ja, auch hier in Deutschland. Da kann man sich das Lachen wohl demnächst nicht verkneifen. Oder das Grauen.
Robert Muchamore scheint zu wissen, worüber er schreibt.

Leider jedoch hat er zwar ein Händchen für Charaktere und Handlung, aber nicht so recht für Stil. Vieles ist sehr einfach gehalten, manches einfach sehr simpel, geradezu einfälig geschrieben - und das hat mich gestört. Auch ein Jugendbuch kann etwas mehr Wert auf Stil legen, finde ich. Dazu kommen noch ein parr kleinere Übersetzungs'fehler' und fertig ist ein Buch, dass sich zwar leicht liest, aber ganz so einfach muss es dann auch nicht sein. Wie geschrieben, das ist meine Meinung - und tut der 'Liebe' zu dieser Reihe überhaupt keinen Abbruch. 'Das Camp' habe ich an einem Tag durchgelesen, mehr gibt es dazu wohl nicht zu sagen.

Was mich aber richtig, richtig, richtig geärgert hat, war das Ende!
Wenn es etwas an Reihen, Serien und Sonstigem hasse, dann sind es diese elenden Cliffhanger!
Nicht schlimm, wenn man die Fortsetzung schon parat hat, aber ganz gemein, wenn man darauf ein Jahr warten muss.
Und dann so eine Aussage: 'Ich glaube....'
Ja, was denn nun?
Das ist wie eine Werbepause, bevor bekanntgegeben wird, wer denn nun weiterkommt multipliziert mit 100!


Fazit?
'Das Camp' ist eine interessante und stimmige Fortsetzung der Rock-War-Reihe. Mir hat das Buch sehr viel Spaß gemacht.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors