Rotkäppchens Traum

Thriller

Paperback NEU
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Als Annie Friedmann wieder zu Bewusstsein gelangt, ist sie zutiefst verstört. Warum liegt sie in einem Wald, unter Laub verborgen? Wie ist sie hierher gekommen, und warum klebt Blut an ihrem roten Mantel? Ihre Erinnerung ist wie ausgelöscht, sie weiß nur, dass sie namenlose Angst hat. Alles wird immer rätselhafter, als sie herausfindet, dass sie sich in einem kleinen Ort in der Nähe von Ulm befindet – eine Gegend, die ihr gänzlich unbekannt ist. Und warum behauptet ein ihr fremder Mann, eine Liebesbeziehung mit ihr zu haben? Annie macht sich auf die verzweifelte Suche nach der Wahrheit. Und was sie entdeckt, droht ihr ganzes Leben zu zertrümmern ...

»Max Bentow legt einen Hochkaräter nach dem anderen vor.«

Kölner Express am Sonntag

ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 368 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-20543-1
Erschienen am  12. August 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Überraschende Wendungen

Von: hope23506

07.10.2019

INHALT: Tief im Wald, blutverklebt, total verstört und unter einem Berg von Laub gelang Annie Friedmann langsam wieder ihr Bewusstsein zurück. Sie weiss nicht mehr, wie sie hier hinkam und warum sie unter Laub vergraben im Wald liegt. Sie hat keinerlei Erinnerungen mehr, nur Angst, grosse Angst. Ganz allmählich findet sie heraus, dass die in der Nähe von Ulm ist und immer noch weiss sie nicht, warum, denn die Gegend ist ihr völlig unbekannt. Plötzlich trifft sie einen Mann und dieser behauptet, eine Liebesbeziehung mit ihr zu haben, doch sie kennt ihn nicht. Annie macht sich auf die Suche, die Suche nach der Wahrheit hinter diesem ganzen Mysterium. Und was sie findet, droht ihr ganzes Leben zu zerstören. INHALT: Ich lese mit Begeisterung die Bücher von Max Bentow und so war es auch hier wieder. Kaum angefangen war ich wieder in dieser unheimlichen und für mich gruseligen Atmosphäre gefangen. Gleich von der ersten Seite an ist die Spannung unheimlich hoch und man fühlt sich sofort hineingezogen in die Geschichte und in das Leben der Charaktere. Der Schreibstil ist, wie gewohnt vom Autor, sehr flüssig zu lesen, ist spannungsgeladen und fesselnd. Durch die recht kurz gehaltenen Kapitel wird ein hohes Tempo erreicht und die Spannung steigt stetig an. Bei den Charakteren hat es der Autor so geschickt geschrieben, dass ich immer im Zwiespalt war, was Wahrheit ist oder nur Fiktion. Ständig war ich hin und hergerissen, obwonl ich ein klares Bild von ihnen hatte. Und ich kam kaum zum Luftholen. Immer wieder wurden unvorhersehbare Wendungen eingebaut, die mich überrascht haben und immer wieder zog der Spannungsbogen noch ein wenig an. FAZIT: Sehr hohes Tempo, Spannung vom Anfang bis Ende und überraschende Wendungen. Mich konnte dieser Thriller mehr als nur begeistern.

Lesen Sie weiter

Düster und geheimnisvoll!

Von: Martina - Schmökerwelten

03.10.2019

Schon auf den ersten Seiten schafft es Max Bentow mal wieder, dass sich die ersten Härchen auf den Armen aufrichten! Mit "Rotkäppchens Traum" haben wir es nicht mit einem weiteren Teil der Nils Trojan Reihe zu tun, sondern mit einem Stand-alone, der in manchen Szenen wie eine moderne Interpretation bzw. eine andere Version vom Rotkäppchen der Gebrüder Grimm anmutet. Immer wieder wird - natürlich in etwas anderer Form - das Rotkäppchen, der Wolf, der rote Mantel, die alte Frau und der Wald aufgegriffen. Bentow hat da eine psychologisch sehr raffinierte Story aus dem Hut gezaubert, die im Mittelteil allerdings noch ein klein wenig mehr Spannung hätte vertragen können. Zwei Fragen ziehen sich wie ein roter Faden durch das gesamte Buch: WER IST ANNIE und WAS WURDE IHR ANGETAN? ODER WAS HAT SIE! GETAN? Wer ist die junge Frau, die völlig verängstigt, voller Blut und Knochensplitter in einem Waldstück aufgegriffen wird? Die sich außer an ihren Namen, ihr Alter und dass sie vermutlich aus Berlin kommt, an nichts weiter erinnern kann. Statt Antworten bei der Aufarbeitung ihrer Gedächtnislücken zu finden - ob sie es ernsthaft versucht, sei mal dahin gestellt - tun sich stattdessen immer neue Fragen auf. Überhaupt ist die Hauptprotagonistin Annie ein vollkommen undurchsichtiger Charakter. Max Bentow ist ihre Ausarbeitung sehr gut gelungen. Da ist einerseits die vor Selbstbewusstsein und Anmut strotzende junge Frau, die jedem Mann den Kopf verdreht. Auf der anderen Seite das schüchterne Mädchen ohne Rückgrat. Bei mir war es ein ständiger Wechsel von Sympathie und Antipathie. Die Kulisse ist fantastisch gewählt und trägt noch zu dieser geheimnisvollen Atmosphäre, die das Buch ausstrahlt, bei. Die Geschichte ist im positiven Sinne vollkommen verwirrend und kommt ohne viel Blutvergießen aus, was sie nicht minder düster und geheimnisvoll macht. Max Bentow erzeugt mit "Rotkäppchens Traum" ein wahnsinniges Kopfkino. Hat man einmal angefangen zu lesen, legt man das Buch nicht mehr so schnell zur Seite. Einzig mit dem Schluss konnte ich mich überhaupt nicht anfreunden!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Max Bentow wurde in Berlin geboren. Nach seinem Schauspielstudium war er an verschiedenen Bühnen tätig. Für seine Arbeit als Dramatiker wurde er mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet. Seit seinem Debütroman »Der Federmann« hat sich Max Bentow als einer der erfolgreichsten deutschen Thrillerautoren etabliert, alle seine Bücher waren große SPIEGEL-Bestseller-Erfolge.

Zur AUTORENSEITE

Events

23. Okt. 2019

Lesung mit Max Bentow

20:00 Uhr | Büdingen | Lesungen
Max Bentow
Rotkäppchens Traum

24. Okt. 2019

Lesung mit Max Bentow

20:00 Uhr | Linden | Lesungen
Max Bentow
Rotkäppchens Traum

08. Nov. 2019

Lesung mit Max Bentow

18:00 Uhr | Potsdam | Lesungen
Max Bentow
Rotkäppchens Traum

14. Nov. 2019

Lesung mit Max Bentow

19:00 Uhr | Berlin | Lesungen
Max Bentow
Rotkäppchens Traum

23. Nov. 2019

Lesung mit Max Bentow

19:00 Uhr | Berlin | Lesungen
Max Bentow
Rotkäppchens Traum

05. März 2020

Lesung

20:15 Uhr | Ulm | Lesungen
Max Bentow
Rotkäppchens Traum

Videos

Links

Pressestimmen

»Max Bentow zählt mittlerweile zur ersten Riege der deutschen Thrillerautoren.«

buch aktuell

»Er ist wohl einer der produktivsten deutschen Thrillerautoren: Max Bentow.«

Hannoversche Allgemeine Zeitung (29. August 2019)

»Das Spiel mit falschen Fährten, mit aufgeworfenen Fragen und Rätseln, die um Annies wahres Ich kreisen, ist gekonnt entworfen und spannend zu lesen.«

Hannoversche Allgemeine Zeitung (29. August 2019)

»Kaum ein anderer Autor bringt den Leser so gnadenlos an seine Grenzen wie Max Bentow. Er schreibt absolut mörderisch. Seine Romane sind Meisterwerke der Thrillerkunst.«

literaturmarkt.info (23. September 2019)

»Undurchschaubar und sehr spannend ist der neue Thriller von Max Bentow. ›Rotkäppchens Traum‹ überrascht mit zahlreichen Wendungen.«

Westfalen Blatt (07. Oktober 2019)

»Seit seinem Debütroman ›Der Federmann‹ hat sich der Berliner Max Bentow als einer der erfolgreichsten deutschen Thrillerautoren etabliert.«

Mein Samstag (03. August 2019)

»Fesselnd!«

neue woche (09. Oktober 2019)

Weitere Bücher des Autors