VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Royal Dream Roman

Die Royals-Saga (4)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 18,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-7341-0380-3

Erschienen:  18.07.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Follow your dream ... believe in a kiss ... love forever!

Belle Stuarts Leben liegt in Trümmern. Ihr Verlobter hat sie betrogen, ihre Hochzeit ist abgeblasen, und Belle braucht dringend einen Job. Aber wer stellt schon eine Oxford-Absolventin ein, die nichts vorzuweisen hat als die Planung einer Hochzeit, die nie stattfinden wird? Belles letzte Chance ist die Stelle als persönliche Assistentin von Smith Price. Der Londoner Anwalt ist unerhört erfolgreich, unerträglich arrogant und unglaublich sexy – und er verlangt ständige Bereitschaft ... Belle spürt sofort, dass dieser Mann Gefahr bedeutet, dass sie sich von ihm fernhalten sollte, aber ist sie stark genug, um sich seiner dunklen Anziehungskraft zu entziehen?

Wussten Sie, dass Geneva Lee während ihrer Highschool-Zeit auf Prince William stand? Zum Interview

Offizielle deutsche Website von Geneva Lee www.geneva-lee.de

Geneva Lee auf Facebook

Die Autorin auf twitter.com

www.genevalee.com

Die Royals-Saga

Die Love-Vegas-Saga

Girls in Love

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Geneva Lee (Autorin)

Geneva Lee ist eine hoffnungslose Romantikerin und liebt Geschichten mit starken, gefährlichen Helden. Mit der Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie im Mittleren Westen der USA.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Charlotte Seydel
Originaltitel: Crave Me (Royals Saga 4)
Originalverlag: Westminster Press, 2015

Paperback, Klappenbroschur, 352 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-7341-0380-3

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen:  18.07.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Recht unterhaltsam....

Von: EvaMaria Datum: 09.07.2018

https://www.buecherfansite.com

Das Buch war schon eine kleine Weile auf meinem SUB, aber nun habe ich mich entschlossen das Buch für die “Blanvalet Challenge 2018” zu lesen.

Es ist der Auftakt zur Trilogie um Belle, die ja schon einigen bekannt sein dürfte, denn sie ist die beste Freundin von Clara. Belle ist auf der Suche nach einem Job und landet so bei dem Anwalt Smith. Man merkt schon zu Beginn, dass zwischen den beiden die Funken nur Sprühen.

Die Geschichte fand ich eigentlich recht unterhaltsam. Klar fand ich jetzt viele Dinge etwas vorhersehbar, dennoch habe ich mich wunderbar amüsiert. Es gab sehr viele spritzige Dialoge von Belle und ihren Gegenüber, hauptsächlich mit Smith. So, musste ich so einige Male wirklich sehr viel lachen. Wirklich toll.

Natürlich wird die Handlung noch erotisch und Gefühle treten in den Vordergrund. Auch diese Abschnitte empfand ich als gelungen. Die Sexszenen machten auf mich einen recht erotischen Eindruck und ich würde diese als nicht – billig beschreiben. Es geht übrigens auch etwas härter zur Sache, was mich jetzt aber nicht gestört hat.

Das Ende fand ich etwas fies, denn es hat einen Cliffhanger und so möchte ich nun am liebsten sofort weiterlesen.

Die Charaktere fand ich wunderbar. Gerade Belle hat mich absolut begeistert. Ihre Art fand ich toll und mir hat es auch gefallen, wie direkt sie doch ist und sich nichts sagen lässt. Auch Smith fand ich klasse, obwohl er etwas streng wirkt, fand ich ihn im Laufe der Handlung eigentlich richtig toll

Übrigens werden auch wieder einige alte Bekannte aus den anderen Büchern der Reihe erwähnt, was mich begeistert hat, denn so erfährt man doch etwas über diese und wie es weitergegangen ist.

Der Schreibstil der Autorin war wie immer sehr locker und flüssig. Die Geschichte war sehr angenehm zu lesen und man ist relativ schnell durch. Die Handlung wird aus der Perspektive von Belle erzählt.

Das Cover gefällt mir sehr gut.

Zur Autorin:
Geneva Lee ist eine hoffnungslose Romantikerin und liebt Geschichten mit starken, gefährlichen Helden. Mit der Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie im Mittleren Westen der USA.

Mehr Infos zur Autorin: Geneva Lee

Quelle: Verlag
Fazit:
4 von 5 Sterne. Toller Auftakt der zweiten Royals – Trilogie. Kann ich weiterempfehlen

Schöner Auftakt für Belle und Smith

Von: romantische-seiten Datum: 11.06.2017

romantische-seiten.blogspot.de/

Dieses Buch ist der vierte Teil der Royal Saga, aber sie fängt noch einmal ganz neu an, denn es gibt zwei neue Hauptprotagonisten. Nachdem in den ersten drei Teilen … ihren Traumprinzen gefunden hat, ist nun Belle Stuart, ihre beste Freundin dran.

Belle Stuarts leben hat sich schlagartig vor einem halben Jahr geändert. Ihr Verlobter hat sie betrogen und von einem Moment auf den anderen stand sie vor dem nichts. Kein Verlobter und kein Job. Einen neuen Job ergatterte sie bei Smith Price, Rechtsanwalt. Smith ist auf der Suche nach einer neuen persönlichen Assistentin und merkt sofort, das mit Belle Probleme ins Haus flattern. Sie ist sexy, gehorcht nicht und ist widerspenstig. All das was Smith auf keinen Fall gebrauchen kann.

Auch Belle ist hin und weg von ihrem neuen Arbeitgeber, aber ist nicht bereit das kleine Mäuschen für ihn zu spielen, sondern gibt ihm Contra und erklärt ihm, das es keinen Sex zwischen den beiden geben wird. Smith macht sich auf die Jagd und versucht Belle doch noch in sein Bett zu locken.

Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Für mich bis jetzt der bester Teil der Royal Saga. Ich liebe den Schlagabtausch zwischen Belle und Smith. Belle war mir schon in den ersten drei Teilen sehr sympathisch. Sie war eine gute Freundin für Clara. Auch mag ich es, das sie bei ihrer Tante Jane wohnt. Das macht sie noch sympathischer. Schade ist nur, das sie zu ihrer Mutter nicht das beste Verhältnis hat, aber dafür hat sie Tante Jane. Smith ist dominant sexy. Seine Beschreibung ist einfach sexy und ich mag seine dominante Ader. Wie er alles unter Kontrolle behalten möchte, aber Belle alles durch einander bringt. Das lässt mich immer wieder schmunzeln.

Der Schreibstil von Geneva Lee gefällt mir. Das Buch wird mal aus der Sicht von Belle und mal aus der Sicht von Smith erzählt. Obwohl über den Kapitel nicht angegeben ist aus wessen Sicht man die Greschichte gerade liest, hat man kein Problem es sofort heraus zu lesen. Geneva Lee hat es geschafft Smith sehr männlich erscheinen zu lassen, was man sofort heraus liest. So merkt man immer sofort, das man einen teil aus seiner Sicht liest. Das ist ihr wirklich toll gelungen. Ich mag auch die anderen Protagonisten. Schön ist es, das man erfährt wie es mit dem Paar aus den ersten Büchern weiter geht und auch das die Freunde insgesamt ach alle wieder dabei sind. Ich bin schon sehr gespannt darauf zu erfahren wie es mit Belle und Smith weiter geht und freue mich schon auf den nächsten Teil.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin