VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Royal Passion Roman

Die Royals-Saga (1)

Kundenrezensionen (217)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-7341-0283-7

Erschienen: 18.01.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub), Hörbuch Download

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Video

  • Links

  • Service

  • Biblio

Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor ...

Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy …

Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen?

Wussten Sie, dass Geneva Lee während ihrer Highschool-Zeit auf Prince William stand? Zum Interview

www.genevalee.com

Geneva Lee auf Facebook

Die Autorin auf twitter.com

Die Autorin auf Instagram

„Romantik und Drama gibt es.... in den Büchern von Geneva Lee – aber auch jede Menge Sex.[…]Die Handlung kommt bei allem Bettgeflüster dennoch nicht zu kurz…“

The Huffington Post (23.02.2016)

Die Royals-Saga

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Geneva Lee (Autorin)

Geneva Lee war schon immer eine hoffnungslose Romantikerin, die Fantasien der Realität vorzieht – vor allem Fantasien, in denen starke, gefährliche, sexy Helden vorkommen. Mit der Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie in Kansas City.

„Romantik und Drama gibt es.... in den Büchern von Geneva Lee – aber auch jede Menge Sex.[…]Die Handlung kommt bei allem Bettgeflüster dennoch nicht zu kurz…“

The Huffington Post (23.02.2016)

„Sie [Geneva Lee] überzeugt mit einem flüssigen Schreibstil und Geschichten voller Dramatik, Höhen und Tiefen.“

PEOPLE Magazin (18.02.2016)

„Turbulent.“

IN (04.01.2016)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Andrea Brandl
Originaltitel: Command Me (Royals Saga 1)
Originalverlag: Westminster Press, Louisville 2014

Paperback, Klappenbroschur, 448 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-7341-0283-7

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 18.01.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein sehr erotisches Buch, mit einer sehr berührenden tiefgründigen Geschihte als Grundlage.

Von: live between the lines Datum: 19.02.2017

rezensionenvonmanuskripte.blogspot.de/p/blog-page_27.html

Autor : Geneva Lee
Preis : 12,99€
Broschiert : 448 Seiten
Verlag : Blanvalet Taschenbuch Verlag
Erschienen : 18. Januar 2016
Sprache : Deutsch
ISBN-10 : 3734102839
Originaltitel : Command Me (Royals Saga 1)


Das Buch wurde mir von dem Blogger Portal zur Verfügung gestellt. Ich habe es bereits einmal als Hörbuch angefangen, aber dann abgebrochen, nun bin ich sehr froh es lesen zu können. Ich habe zwar oft gehört das es Shades of Grey ähnlich sei, bin trotz alle dem gespannt.


Zum Buch Endlich hat Clara ihren Abschluss, von ihrer besten Freundin wird sie auf die Abschlussfeier im Oxford and Cambridge Club geschleift. Sie langweilt sich zu Tode und flieht auf den Balkon dort trifft sie auf ihn. Er reißt sie von der ersten Sekunde in seine Bann und als er sie dann auch noch ohne Vorwarnung um den Verstand küsst, ist es endgültig um sie geschehen. Gleich darauf verschwindet er wieder und sie findet sich damit ab das es wohl bei diesem einen Kuss bleiben wird. Als sie jedoch am nächsten ihr Gesicht auf den Covern der großen Klatschblättern sieht fällt es ihr wie Schuppen von den Augen. Der Mann der sie so ungestüm geküsst hat ist kein geringerer als Alexander der Kronprinz von England.
Doch es sollte anders kommen als sie dachte...


Meine Meinung Ich habe das Buch wie gesagt schon einmal als Hörbuch begonnen war damals aber nicht wirklich überzeugt von der Geschichte und habe sie darum abgebrochen. Nun wurde sie mir als Rezensionsexemplar zugeschickt und ich habe mich ein zweites mal auf die Geschichte eingelassen und ja, sie ist eigentlich doch echt gut.

Clara ist ein so ruhiger und netter Mensch, sie ist zu beginn des Buches eine sehr schüchterne Person, dies ändert sich im laufe der Geschichte, sie wird gewisser weise dazu gezwungen die krallen auszufahren. Alle Charaktere sind unglaublich gut ausgearbeitet, jeder ist etwas besonderes und man möchte wirklich bei jedem wissen wie es weiter geht. Zudem bekommt man von Kapitel zu Kapitel eine größeren Hass kick auf gewisse Charaktere, andere wiederum lernt man lieben.

Der Schreibstil ist flüssig und es lässt sich sehr sehr gut in einem durch lesen. Ich glaube ich habe für das gesamte Buch weniger als zwei Tage gebraucht. Es fesselt einen ungemein und lässt einen nicht mehr los. Ich bin unglaublich froh das ich das Buch, trotz dem Hörbuch was nicht besonders meins war, ein weiter mal angefangen habe. Ich werde mir auf jeden Fall den zweiten Teil besorgen und freue mich auf mehr von Alexander und Clara.


Zitat Wie lange würde es wohl dauern, bis jeder Moment in der Zukunft zu nach Alexander werden würde? (S. 103)


Fazit Das Buch behandelt sehr sehr viel Erotik was nicht wirklich immer so mein Fall ist. In diesem Fall steckt allerdings auch eine schöne Geschichte dahinter. Die Charaktere verkörpern eine solche tiefe und man fiebert förmlich mit Clara mit.
Sterne: ✴ ✴ ✴ ✴ von 5 möglichen Sternen


Zum Autor Geneva Lee war schon immer eine hoffnungslose Romantikerin, die Fantasien der Realität vorzieht – vor allem Fantasien, in denen starke, gefährliche, sexy Helden vorkommen. Mit der Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie in Kansas City. (Quelle Amazon.com)


Klappentext Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor ...

Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy …

Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen?



Weitere Bücher der Autorn:

Royal Desire (Band 2)
Royal Love (Band 3)
Royal Dream (Band 4)
Royal Kiss (Band 5)
Royal Forever (Band 6)
Royal Destiny (Band 7) Erscheint 21/08/17

Das Buch hat mich total gepackt.

Von: maries.bookpassion Datum: 17.02.2017

buecherlove-mehr.blogspot.de/

Inhalt

Clara Bishop trifft bei ihrem Abschlussball auf einen Fremden Mann. Sie fühlt sich sofort zu ihm hingezogen und dann küsst er sie auch noch und verschwindet wieder. Bis sie mit dem Fremden in der Zeitung landete wusste sie nicht das er Prinz Alexander von Cambridge ist. Dieser Prinz ist gefährlich doch wird sie es schaffen ihm zu wiederstehen?


Meine Meinung

Ich habe viel gutes über dieses Buch gehört und wollte mir endlich selber ein Bild davon machen. Ich muss dazu sagen, dass ich sonst noch nie wirklich Bücher aus diesem Genre gelesen habe. Das Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gepackt. Es war unfassbar spannend und es hat auf jeden Fall Lust auf mehr gemacht. Dennoch war es in den meisten Stellen sehr vohersehbar was passiert. Die Charaktere haben mir aber sehr gut gefallen, vorallem Clara und Belle. Mit Alexander konnte ich mich irgendwie nicht so ganz anfreunden. Der Schreibstil war schön flüssig und es lies sich gut lesen. Man hat auch sehr viel über Claras Gefühle erfahren, auch die Gehemnisse die Alexander hat machen dieses Buch sehr spannend. Das Ende hat mich besonders mitgenommen, es war sehr emotinal. Ich bin sehr sehr gespannt darauf wie es weitergeht mit den beiden.


Fazit

Das Buch hat mir sehr sehr gut gefallen, auch wenn es manchmal sehr vohersehbar war. Aber damit kann ich Leben. Es hat mich total gepackt.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin