"Schatz, brennt da grad was an?"

Mein Mann, seine Grillzange und ich

(5)
Paperback
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Es ist doch immer wieder das Gleiche: Kaum ist der Winter vorbei, entwickelt der Mann unbändige Lust auf rauchgeschwängertes Fleisch. Doch während früher einfach ein paar Würstchen auf den Rost geschmissen wurden, ist Grillen heute Lifestyle und Selbstverwirklichung. Pech also, wenn der eigene Mann plötzlich zum King of Kotelett mutiert und die ganze Familie mit Diskussionen um exotische Marinaden, Grills zum Preis eines Kleinwagens und Kohle mit Whiskyaroma in den Wahnsinn treibt. Und was macht die Frau, während ihr Mann mit seinen Kumpels das teure Lendenfilet bewacht? Den ganzen schmutzigen Rest natürlich ...

»Buch der Woche«

Neue Post (22. März 2017)

ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 256 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-15923-9
Erschienen am  20. März 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Von: Christine Weber

13.04.2017

Endlich ein "Tatsachenbericht" über das männliche Grillverhalten und dass wir Frauen die "Sauerei" wieder aufräumen können. Okay, ich muss zugeben, dass ich mich grundsätzlich einladen lasse. Da muss ich nur einen Salat mitbringen und nichts aufräumen oder ewig den Grill sauber putzen ;)

Lesen Sie weiter
Von: Ingrid Zöbelein

13.04.2017

Das Buch würde ich sehr gerne weiterlesen. Es ist sehr witzig und realitätsnah geschrieben Ich glaube viele Leserinnen erkennen sich sofort wieder. Ein toller Sommerroman. Sehr empfehlenswert.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Nach „Weiberwahnsinn“ und dem Nummer-1-Hit „Männerkrankheiten“ widmet sich Spiegel-Bestsellerautorin Hanna Dietz nun dem Geschehen rund um den Grill, wo sich die seltsamsten Verhaltensweisen von Männern und Frauen entdecken lassen – besonders seit der Kult um den Grill solche Ausmaße angenommen hat. Und so ist für die Spezialistin für kurioses Geschlechterverhalten jedes Barbecue ein gefundenes Fressen …

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Oft dachte ich, Hanna Dietz hat bei mir über den Gartenzaun geschaut«

»Mit dem Frühsommer kommt die Lust auf gegrilltes Fleisch – auf jeden Fall beim Mann! Bestseller-Autorin Hanna Dietz beleuchtet diesen Tick. Lustig!«

Mein tv & ich (27. Mai 2017)

»Lustige Männer-Grillgeschichten«

Woche der Frau (29. März 2017)

»Die Lektüre für alle Frauen, die ihren Mann im Sommer an den Grill verlieren.«

Laura (30. August 2017)

»Hanna Dietz schildert darin so authentisch wie unterhaltsam die Entwicklung ihre Mannes vom Discountfleischkäufer zum Steak-Aficionado«

Grillzeit (22. Mai 2017)

»Leichtverdauliches Lesevergnügen für alle die es gern etwas einfacher mögen.«

GRILLEN (01. Juni 2017)

»Dem Rollenspiel der Geschlechter nähert sich die Autorin amüsant«

Genießen und reisen (06. Juni 2017)

»Wer das Buch noch nicht gelesen hat, sollte es dringend nachholen!«

»Perfekte Beilage zur Gillsaison.«

Feel good - Das junge Gesundheits-Magazin (17. Mai 2017)

»Schmunzellektüre zum Thema ›Mann & Grillen‹ ... Ein Spaß!!«

Wellness Magazin (AT) (06. April 2017)

»Ein Gewinn nicht nur für die starken Frauen hinter dem Mann am Rost«

Wohnen Träume (10. Mai 2017)

»Die perfekte Sommerlektüre (nicht nur) für die Wartezeit, bis das Grillgut endlich perfekt ist.«

Top Magazin Ulm/Neu-Ulm (01. Juni 2017)

»[D]er perfekte Begleiter durch die Grillsaison. Während der Mann mit seinen Kumpels das Lendenfilet auf dem Grill bewacht, kann sich Frau [...] so richtig schlapplachen«

Lausitzer Woche (16. Juni 2017)