,

Sechs Paar Schuhe. Wie wir die Welt bereisten und die Heimat fanden

Paperback DEMNÄCHST
17,00 [D] inkl. MwSt.
17,50 [A] | CHF 24,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wie weit müssen wir reisen, um die Heimat zu finden? Die Antwort auf diese Frage suchen Thor und Maria, indem sie mit ihren vier Kindern ein Jahr lang um die Welt ziehen. Sie sind auf der Suche nach dem Leben, das sie führen wollen. Auf der Suche nach einem Platz, wo sie bleiben können. Auf der Suche nach Freiheit und Frieden in ihren Herzen. Denn sie wollen auch ein Leben hinter sich lassen: Aufgewachsen in einer religiösen Kommune in Norwegen müssen Thor und Maria erst lernen, frei zu sein. Wie sagt man sich los von dem, was man so lange für die Wahrheit gehalten hat? Dieses Buch ist mehr als die Geschichte einer Reise. Es ist auch die Geschichte einer Vergangenheitsbewältigung – schonungslos offen, voller Wagemut, Zärtlichkeit und Abenteuer.


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 304 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, 8 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-453-29225-3
Erscheint am 16. September 2019

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Maria und Thor Braarvig wuchsen in einer religiösen Kommune in Norwegen auf. Sie heirateten und bekamen Kinder. Im Alter von zwanzig Jahren wurden sie nach Deutschland geschickt, um dort zu missionieren. Es begann ein Abnabelungsprozess, der Jahre später in dem Entschluss mündete, auf Weltreise zu gehen – mit einem Oneway-Ticket nach Bangkok. Über ihre Erfahrungen berichten sie auf ihrem Blog: sechspaarschuhe.de. Inzwischen lebt die Familie auf einem Bauernhof in Norwegen.

Zur AUTORENSEITE

Maria und Thor Braarvig wuchsen in einer religiösen Kommune in Norwegen auf. Sie heirateten und bekamen Kinder. Im Alter von zwanzig Jahren wurden sie nach Deutschland geschickt, um dort zu missionieren. Es begann ein Abnabelungsprozess, der Jahre später in dem Entschluss mündete, auf Weltreise zu gehen – mit einem Oneway-Ticket nach Bangkok. Über ihre Erfahrungen berichten sie auf ihrem Blog: sechspaarschuhe.de. Inzwischen lebt die Familie auf einem Bauernhof in Norwegen.

Zur AUTORENSEITE