VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Secret Sins. Stärker als das Schicksal Roman

Kundenrezensionen (15)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-7341-0477-0

NEU
Erschienen: 20.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Jeder Mensch hütet Geheimnisse. Doch wahrhaft lieben kann man nur, wenn man vertraut ...

Faith Kane hält sich und ihren kleinen Sohn Max mit einem Job als Kellnerin mühsam über Wasser. Männern hat sie seit Jahren abgeschworen – bis sie Jude Mercer begegnet, ausgerechnet bei einem Treffen für Suchtkranke. Faith ist klar: Ein Mann, den man an einem solchen Ort kennenlernt – selbst wenn er so attraktiv ist wie Jude –, bedeutet nichts als Ärger. Doch schnell muss sie erkennen, dass bei Jude nichts ist, wie es scheint. Auch er hütet Geheimnisse, ebenso wie sie selbst, und er weiß mehr über Faith, als sie ahnt …

Wussten Sie, dass Secret Sins Geneva Lees persönlichster Roman ist? Zum Interview

www.genevalee.com

Geneva Lee auf Facebook

Die Autorin auf twitter.com

Die Autorin auf Instagram

Geneva Lee (Autorin)

Geneva Lee war schon immer eine hoffnungslose Romantikerin, die Fantasien der Realität vorzieht – vor allem Fantasien, in denen starke, gefährliche, sexy Helden vorkommen. Mit der Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie in Kansas City.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Michelle Gyo
Originaltitel: The Sins that Bind us
Originalverlag: Estate Books, Louisville 2016

Paperback, Klappenbroschur, 352 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-7341-0477-0

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

NEU
Erschienen: 20.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Pure Emotionen

Von: Hedwigs Bücherstube Datum: 21.03.2017

hedwigsbuecherstube.blogspot.de/

Erster Satz:
Manchmal reicht ein einziger Augenblick, um das ganze Leben zu verändern.

Jeder Mensch hütet Geheimnisse. Doch wahrhaft lieben kann man nur, wenn man vertraut ...

Ich finde das Vorwort der Autorin passt sehr gut zur Story. Somit merkt man gleich, das es was ganz anderes was die Autorin vorher geschrieben hat.
Dieses Buch ist nicht mit der Royal-Reihe zu vergleichen.
Und macht einen total neugierig. Man merkt richtig das diese Story für die Autorin was ganz besonders ist. Es wird emotional.

Das Cover ist toll. Und ich finde es super, das es nicht viel verändert wurde,
als wie das Original ausschaut. Was ich klasse finde.
An dem Broschierten Bücher finde ich, das das Innenleben besonders toll gestaltet worden ist. Und somit auch noch ein Hingucker ist.
Der Schreibstil der Autorin ist locker und leicht. Man kommt sehr leicht in die Story rein.

Die Charakter sind sehr gut ausgewählt. Und passen sehr gut zusammen.
Faith ist eine tolle Frau und Mutter. Sie tut einfach alles für ihr Sohn.
Und Jude ist ein Typischer Bad Boy wie ich ihn mir vorstelle. Genau Richtig mit Tattoos und einen heißen Körper.
Klar beide haben auch Ecken und Kanten. Was völlig in Ordnung ist.

Das Buch war voller Emotionen und man musste immer wissen wie es weiter geht.
Manche Situationen haben mich einfach überrascht und mit manchen habe ich nicht gerechnet.

So ganz hat mich aber die Story nicht so überzeugt.
Woran das genau liegt, kann ich aber nicht sagen. Vielleicht weil es nur aus der Sicht von Faith geschrieben wurden ist.

Ich geben dem Buch trotzdem 4 von 5 Sternen.

Vielen Dank an den Blanvalet-Verlag für das Rezensionsexemplar.

Es ist herzzereißend, leidvoll, tragend und berührend

Von: Magische Momente Datum: 21.03.2017

www.magischemomentefuermich.blogspot.com

Bisher war die Autorin bereits und vor allem durch ihre Royal Reihe bekannt.
Mit ihrem neuen Roman hat sie mich besonders überrascht. Ganz einfach deshalb, weil es so komplett anders ist und mich vollkommen bewegt hat.
Denn hierbei schneidet sie eine ziemlich schwierige und ernste Thematik an. Was ansich schon nicht einfach ist, aber sie hat es geschafft, dies wirklich sehr gut herüberzubringen.
Anfangs fühlte ich mich etwas fremd durch diese doch etwas kühle und unnahbare Atmosphäre. Die Traurigkeit die dahinterliegt, hat mich jedoch sofort ergriffen und ich wollte einfach ergründen, was es mit Faith´ Geschichte auf sich hat.
Schnell wird klar, daß hier nichts einfach ist. Das fängt schon bei Faith selbst an. Man merkt recht schnell , daß sie eine junge Frau mit vielen Ecken und Kanten ist, die in ihrem jungen Leben schon viel mitmachen musste. Es hat mich berührt, welche Bürde sie tragen musste. Aber ich spürte zugleich, daß da noch viel mehr ist, als man zunächst annimmt.
Jude der ihr Leben komplett aus den Angeln hebt, ist so ganz anders als man erwarten würde. Sicher ist er sexy und charmant. Aber das ist es nicht, was ihn ausmacht. Es ist seine Art, das Geheimnisvolle und der Umstand , daß man sofort Vertrauen zu ihm fasst.
Ich habe das komplette Buch gebraucht um ihn zu ergründen, denn er bleibt immer irgendwie im Schatten und doch, hat man das Gefühl ihm näherzukommen.
Man weiß, er ist positiv und bringt Sonne in das Leben von Faith. Aber gleichzeitig fragt man sich auch, welche Gewitterwolken, er mit sich bringen wird.
Wer hier auf eine herzzereißende und leidenschaftliche Liebesgeschichte hofft, der ist hier fehl am Platz.
Hier geht es um mehr. Hier wird in die Psyche der Menschen eingetaucht, vor allem in die von Faith. Das man lernt was sie ausmacht, welche Zweifel und Ängste sie mit sich tragen.
Wie sie mit der Gesamtsituation umgehen.
Es geht um die zentrale Thematik, es zeigt auf , wie es die Menschen verändert. Aber nicht nur sie, sondern auch die in ihrem Umfeld.
Dabei taucht immer wieder die Frage auf, ob man die Macht hat, Dinge zu verändern. Sie zu leiten und zu etwas besserem zu machen.
Manches Mal mag das vielleicht gelingen, aber nicht immer liegt es unserer Macht. Manchnal ist es einfach nur unsere Aufgabe zuzuschauen und dazusein.
Besonders in Faith´ Fall, hab ich oftmals Angst gehabt, daß sie an ihrer Last zerbricht. Doch je mehr man über sie erfährt, umso mehr spürt man, daß sie sehr stark ist, was sie auch sein muss.
Man erfährt Dinge über sie, die man so nicht erwarten würde und die deshalb besonders berühren.
Es ist herzzereißend, tieftraurig und hat auch etwas sehnsuchtsvolles an sich.
So traurig und bewegend ich dieses Buch auch empfand, Amie, die Freundin von Faith hat es geschafft etwas Leichtigkeit und Sonne hineinzubringen. Sie hat mich zum lachen gebracht. Und damit das Ganze unheimlich aufgelockert.
Man sollte auch eigentlich meinen, daß diese Geschichte nicht viel Überraschungen bereithalten würde. Doch weit gefehlt, denn da gibt es diesen einen Moment wo ich einfach dachte, wow, das muss ich jetzt unbedingt nochmal lesen. Einfach aus dem Grund weil es geschmerzt hat und man es einfach nicht glauben konnte. Denn es hat völlig neue Blickwinkel geschaffen und dem ganzen eine völlig neue Dimension verliehen.
Für mich ist dieses Buch besonders. Faith´ Geschichte ist es.
Sie ist wichtig, authentisch und man leidet einfach in jeder Zeile mit. Man fühlt sich ihr nah und möchte sie einfach manchmal nur in den Arm nehmen. Ihr Trost und Zuspruch spenden. Ihr zeigen, das es auch wieder bergauf geht und das stetig.
Aber es hat mich auch ein Stück weit nachdenklich gemacht.
Schlussendlich war dieses Buch für mich eine richtige Überraschung. Ich hätte nie gedacht, daß diese Geschichte mich so begeistern und auch überzeugen würde.

Hierbei erfahren wir die Perspektive von Faith und Grace, was ihnen mehr Raum und Tiefe verschafft.
Die Charaktere sind ausdrucksstark, authentisch und auch lebendig gehalten.
Ihre Handlungen und Gedankengänge sind gut nachvollziehbar gestaltet.
Die Handlung spielt sich überwiegend in der Gegenwart ab, aber auch in die Vergangenheit taucht man immer wieder ein, was dazu führt, das man vieles viel besser verstehen und auch nachvollziehen kann.
Die einzelnen Kapitel sind normal gehalten.
Der Schreibstil ist fließend und gefühlvoll, aber auch mitreißend und bildgewaltig gehalten.
Das Cover und der Titel passen gut zum Inhalt des Buches.

Fazit:
Mit diesem sehr gefühlvollen und tieftraurigen, aber auch sehr bewegenden Roman zeigt die Autorin das sie mehr kann, als nur nur erotische Liebesromane zu schreiben.
Sie taucht ein in die Psyche und zeigt uns die verletzliche Seele dahinter. Aber es ist nicht nur das, sie beschäftigt sich mit einer schwierigen Thematik. Die mich nicht nur mitgerissen, sondern auch nachdenklich gestimmt hat.
Es ist herzzereißend, leidvoll, tragend und berührend.
Es geht um loslassen, sich selbst finden und den Mut nach vorne zu schauen und auch darum diesen nicht zu verlieren, wenn auch mal alles auf Sturm steht.
Faith Geschichte ist sehr bewegend und hat mich einfach vollkommen in den Bann gezogen. Dabei gibt es die ein oder andere Überraschung die man einfach nicht erwarten würde.
Es ist keine leidenschaftliche Liebesgeschichte, es ist eine Geschichte über das Leben und welche Bürden es uns manchmal auferlegt.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin

  • Empfehlungen zum Buch